Schreibe eine Bewertung

Tina`s Reef Divers Sabang Beach

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Tinas Reef Divers Sabang Beach, Puerto Galera, Oriental Mindoro, 5203 Philippinen
Telefon:
+63 043 287-3139
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ich war zusammen mit einem Freund im September 20 ...

Ich war zusammen mit einem Freund im September 2014 für 19 Tage bei den Tina´s Rieef Divers .
Ich kannte Tina´s Restaurant von früheren Aufenthalten auf Mindoro, habe aber zum ersten mal dort ein Zimmer bekommen und habe auch zum ersten Mal mit ihnen getaucht.
Die Lage am Ende von Sabang Beach war optimal, ruhig, man hat aber in 5 min den Ortskern erreicht.
Zimmer und Bad einfach, aber sehr sauber. Was will man als Taucher mehr. Essen im Restaurant lecker und günstig.
Aber nun zur Tauchbasis: Ausrüstung war optimal in Schuss (hatten allerdings unsere eigene dabei)
Service einzigartig. Ich habe während unserem Aufenthalt kein einziges Mal eine Flasche angelangt. Alles wurde von der Mannschaft erledigt. Nach jedem Tauchgang wurden wir mit Kaffee (aufgebrüht, kein Nescafe) und mit Obst verwöhnt. Und Handtücher gab es auch jeden Tag an der Basis: (Im Zimmer selbstverständlich auch) Sonderwünsche wurden soweit strömungstechnisch möglich erfüllt,
in 90% aller Tauchgänge waren mein Kumpel und ich die einzigen Taucher auf dem Boot. Als eine Gruppe Amerikaner (Anfänger) dazukam, wurden die Tauchgänge so organisiert, dass wir nicht mit ihnen zusammen tauchen mussten. Haben dann auch einige Extremtauchgänge gemacht ohne dass die Sicherheit außer Acht gelassen wurde. Wir wurden mit einem Wort gesagt von vorne bis hinten verwöhnt. Was ich als „älterer“ Taucher sehr genossen habe. (immerhin gehe ich schon schwer auf die 70 zu) Alle Briefings und die gesamte Kommunikation läuft auf Englisch. Preise: wir haben im Vorfeld per emails einen super Preis ausgehandelt (es war Nebensaison) nachdem wir 40 Tauchgänge per Taucher garantiert hatten. Es wurden dann ein paar mehr. An 14 Tauchgängen habe ich 47 Tauchgänge absolviert. An 3 Tagen konnte Wetterbedingt nicht getaucht werden (Ausläufer eines Hurrikans)sonst hätten wir die magische Zahl von 50 Tauchgängen in einem Urlaub geknackt)
Tauchgründe: Makro, Makro, Makro !! Was vergleichbares habe ich nur einmal in Indonesien gesehen. Einfach fantastisch. Jeder Tauchgang hatte mindestens ein Highlight. Ich habe Sachen gesehen, die ich nicht kannte (und ich habe schon fast auf der ganzen Welt getaucht, Australien fehlt mir noch)Krebse, Garnelen, Seepferdchen, Geistermuränen, Nacktschnecken, Schildkröten ohne Ende usw. Insgesamt knapp 2000 Fotos geschossen, die ich jetzt aussortieren muss.
Obwohl ich ein großer Meckerer vor dem Herrn bin, habe ich nichts gefunden was zu bemängeln wäre (außer ein paar Moskito-Stiche)
Also geht jetzt an die Planung für nächstes Jahr. Denn mit 50 Tauchgängen kann man nicht alles erkunden was es dort gibt.
Mehr lesen

Ich bin mit 2 Mittauchern im Juni 2012 auf Empfeh ...

Ich bin mit 2 Mittauchern im Juni 2012 auf Empfehlung meines Nachbarn bei Tinas Reef Divers für 2 Wochen tauchen gewesen .
Eine kleine Basis am Ende von Sabang Beach aber sehr gepflegt.
Die Mitarbeiter alle sehr freundlich und hilfsbereit und Tauchguide Jeremy
hat uns UW Video-und Fotografen höchstpersönlich jede noch so kleine Schnecke , Frogfisch , Pygmi und viele weitere Tarnkünstler gezeigt .
Das Tauchen an Sich war extrem komfortabel , die Mitarbeiter lassen es sich nicht nehmen die Ausrüstung für die Taucher zusammenzubauen und aufs Boot zu tragen . Nach wenigen Minuten Bootsfahrt (Tauchplätze liegen max.10 Min. weg)
wurde uns beim anrödeln geholfen und ab ins Wasser.
Nach dem Tauchgang Gerät im Wasser abgelegt wird ins Boot gehievt und auch die Kameras werden mit Handtüchern gegen Sonneneinstrahlung abgedeckt .
Zurück wird die Ausrüstung von den Leuten an Land gebracht , zerlegt , gespült und zum Trocknen aufgehängt .
Kaffee Wasser , Kekse und Obst gibts gratis . soviel Komfort gibts in vielen teureren Basen nicht annähernd .
Die Tauchplätze bieten für jeden etwas , doch wer auf Makro steht findet sich hier im Paradies .
Gesprochen und gebrieft wird in Englisch die Preise liegen z.Zt. bei 950 Peso pro Tauchgang .
Wer Nitrox möchte zahlt 300 mehr ebenso wie Nachttauchgänge (sehr zu empfehlen wenn man Mandarinfische sehen möchte).
Fazit tolle Tauchplätze toller Service und ein realistisches Preis-Leistungsverhältnis daher 6 Flossen .

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
zodiac
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Strandnähe
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen