Subaquatic Diving Center

15 Bewertungen
Homepage:
http://www.subaquatic.org
Email:
subaquatic.umag@gmail.com
Anschrift:
Diving center Subaquatic Turističko naselje Stella Maris Savudrijska cesta bb 52470 Umag Kroatien
Telefon:
+385 52 741806
Fax:
+385 52 741760
Basenleitung:
Damjan
Öffnungszeiten:
Mai - Okt., oder nach Vereinbarung
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(15)

BratheeringSSI Open Water Diver
SSI Specialty Diver
SSI Deep Diver
SSI Wreck Diver
SSI Enriched Air Nitrox Diver
15 TGs

OWD bei Subaquatic

Habe meinen Open Water Diver bei Subaquatic in Kroatien gemacht und bin absolut zufrieden mit dieser Tauchbasis.
Ich bin dort das erste mal getaucht und habe mich sofort sicher gefühlt. Sehr nette Tauchlehrer mit viel Erfahrung, gute und gepflegte Leihausrüstung und ein gut organisiertes Lernprogramm haben den Open Water Diver Kurs perfekt für mich gemacht und mich begeistert mich weiter im Tauchsport zu qualifizieren und weitere Erfahrungen zu sammeln.
Abschließend kann ich nur sagen, dass diese Tauchschule definitiv einen Besuch wert ist und ich für dieses Jahr schon wieder gebucht habe.

Tauchen in Istrien

Ich war im Juli-August 2014, 2015 und 2016 in Umag, habe dort im Tauchcenter den OpenWater, AOWD und Nitrox Schein gemacht. Jedes Mal waren mein Sohn und ich angetan vom netten Team und der Professionalität. Tolle Tauchspots, z.B. Wracks wie die HMS Coriolanus.

"Come as a customer, leave as a friend"

Ich war im Juli 2016 bei den Subaquatics, und war hochzufrieden. Die Basis ist professionel von Damjan und Mateja geführt, und hat sehr nettes staff (Katarina, Mateja, Marco). Wir waren zu zweit, ein freund und ich, und wurden gleich sehr warmherzig willkommen geheißen. Nach Kaffee/Tee/Wasser und Bananen/Melone besprachen wir unsere geplanten drei Tage tauchen, die neben den grenznahen Tauchplätzen nördlich von Umag (1. Tag, 2 TG), einen Nachmittagstrip (1 TG) und einen Daytrip zur HMS Coriolanus (2.TG) beinhalteten. Wir brachten zum Großteil unser eigenes Equipment (Ausnahme Blei und Tanks), und wurden jeweils mittels einer Box versorgt, die auch einen Nametag erhielt, wo wir das equipment alle drei tage zwischen lagern konnten.
Das Boot (Flipper) ist nicht riesig, aber das soll und muss es auch nicht sein, aber dafür komplett für die Erfordernisse von Tauchern zugeschnitten (Viel Stauraum, gute Staumöglichkeit für Flaschen, Divedeck/Einstieg am Heck. Klar ist tauchen mit Ausfahrt in Kroatien kein ganz billiges Vergnügen, aber das ist in Anbetracht des generellen Price-Levels in Kroatien, der langen Fahrtstrecken zu den Tauchplätzen (1 - 2,5 Stunden Bootfahrt) und vor allem den gesalzenen Lizenzgebühren, die die kroatische Tourismusbehörde den Basen für die Wracks abnimmt sehr verständlich. Man erhält allerdings bei den Subaquatics für sein Geld sehr gute Leistung. Tauchsicherheit wird groß geschrieben, was sich an dem (wie ich bei anderen Customern sehen konnten) sehr gut gewarteten Equipment, den ausführlichen briefings / Beschreibungen, den Kleingruppen mit Diveguide (max 4. Personen) und den Sicherheitsmaßnahmen (Leine zu Wracks, Dekotank auf 5 Metern, Checkliste aller Customers zum Durchstreichen beim Aufstieg am Wrack) zeigt. Man darf nicht vergessen, auch wenn es "nur" 29 Meter bei der Coriolanus sind, kann man bei 2 Tauchgängen doch recht rasch an die Grenzen der Nullzeiten kommen. Umso mehr ist es erfreulich, dass hier klar auf Tauchsicherheit wert gelegt wird.

Neben der Taucherei ist es auch sehr nett an / bei der Basis abzuhängen, man ist im Stella Maris Ressort und ist in der Tauchbasis stets willkommen, wo auch über die Winterseason (die nicht in Kroatien sondern in tropischeren Gefilden stattfindet) Taucherlatein ausgetauscht wird.

Wer nach Umag / Istrien kommt, und tauchen gehen mag, dem sei die Basis Subaquatic sehr nahezulegen - es ist eine kleine, familiär geführte Basis, die gut auf die Customers eingeht (z.B. jugendliche Taucher werden gut betreut, wie ich in zwei Fällen und dem unglaublich engagierten marco sehen konnte).

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
2-22 sm
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 20
Marken Leihausrüstungen:
Mares
Alter Leihausrüstungen:
ca. 3 Jahre, wird laufend erneuert, Mares
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
50
Flaschengrößen:
7-15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Golf von Triest (Adria, Kroatien)
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
am Tauchboot und an der Tauchbasis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Pula
Nächstes Krankenhaus:
Koper (SLO), Pula (HR)

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen