St. Andrews Divers Cove, Xlendi, Gozo

35 Bewertungen
Homepage:
http://www.gozodive.com
Email:
standrew@gozodive.com
Anschrift:
St. Simon Street Xlendi Bay Gozo Malta
Telefon:
+356 21551301
Fax:
+356 21561548
Basenleitung:
Joe, Mark, Diana
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(35)

Sepp_1968PADI AOWD + EAN893 TGs

Just Dive

Aufgrund des Verkaufs unserer langjährig genutzten Basis in Xlendi, sind wir bei St. Andrews gelandet. Die Basis gibt’s seit 30 Jahren, Besitzer und Personal sind freundlich und unkompliziert. Nach dem obligatorischen Checkin mit der Prüfung von Brevets, Medicals und Logbüchern gabs eine kurze Führung durch die Basis und dann konnten wir gleich unsere Ausrüstung unterbringen und mit dem ersten Tauchgang starten. Der Basenbetrieb ist sehr relaxt; das Tauchen steht im Mittelpunkt, so muss es sein! Die Lage direkt an der Straße ist anfangs gewöhnungsbedürftig; stellt aber kein Problem dar. Wir haben immer direkt an der Basis einen Halteplatz gefunden um Flaschen und Ausrüstung in unseren Jeep zu laden.

Fazit:
Wir fühlten uns gut aufgehoben, aber nicht eingeengt; wir kommen wieder!
Mehr lesen
PitttiRescue489 TGs

Gozo und Malta

Unsere einwöchige Reise im Oktober 2018 ging nach Malta (Insel Gozo und Malta).
Unser Hotel auf Gozo lag im Bezirk Victoria. Das "Cornucopia Hotel" ist ein gemütliches 4 Sterne Hotel mit Frühstück, Pool und Bar und liegt 10 Minuten Fußmarsch vom Stadtkern entfernt. In der Nähe gibt es in einem Wohnhaus eine alte Tropfsteinhöhle, die man sich unbedingt ansehen sollte.

Gebucht wurde unsere Reise durch TECS Reisen Carmen Schröer. Sehr professionelle Beratung und Durchführung.
Carmen war schon mehrfach auf Gozo und hat uns viele wertvolle Tipps gegeben.
z. B. auch das man auf Gozo schön tauchen kann (Dive-Spots: Blue Hole, Inland-Sea, Wrack tauchen etc.)
Die Tauchschule St Andrew's Divers Cove ist sehr professionall und sehr zu empfehlen.
Es wird fast nur vom Strand oder oder den Buchten aus getaucht, selten vom Boot.
So kann auch bei ungünstigen Wetterbedingungen immer von geschützten Buchten aus getaucht werden.
Die Tauch Einstiegsstellen sind teilweise sogar mit Leitern ausgestattet.

Natürlich kann man auf Gozo und Malta noch viele andere spannende Ausflüg an Land machen.
Zwischen Gozo und Malta fährt eine Fähre (auch für Autos) und man ist in ~ 20 Minuten auf der anderen Insel.

Empfehlung für Malta. Malta hat viele schöne Bezirke. Uns hat Valetta sehr gefallen.
Die Top Sehenswürigkeiten sind St. John’s Co-Cathedral, Großmeisterpalast, Grand Harbour, Upper Barrakka Gardens und vieles mehr.
Neben Valetta gibt es viele andere Bezirke und mit einem kleinen Auto kann man die ganze Insel super erkunden.
Die Straßen und Parkplätze sind sehr klein, daher ist ein kleiner Wagen empfehlenswert.

Wünsche viel Spaß unter wie über Wasser.
Mehr lesen
TimoBeil196CMAS*10 TGs

Durch Mundpropaganda und auch durch die Basenberi ...

Durch Mundpropaganda und auch durch die Basenberichte hier auf Taucher.net entschlossen meine Freundin und ich, unseren ersten Tauchurlaub auf Gozo bei St. Andrews Diver Cove zu verbringen. Um es kurz zu machen: Wir waren absolut begeistert. Die Gruppengröße lag auch bei sehr hohem Andrang nie über vier Touristen + Guide. Die Ausrüstung brachten wir mit, so dass ich die Leihausrüstung nicht bewerten kann. Sämtliche Guides, mit denen wir zu tun hatten, waren absolut kompetent und durchweg freundlich. Die Basenbetreiber Joe & Diana sorgten sich rührend darum, dass jeder Tauchgang zum Erlebnis wurde. Auch auf Sonderwünsche unsererseits, wie z.B. spezielle Tauchplätze oder Einzelbetreuung, wurde sofort eingegangen. Schön war auch das gemeinsame Dekobier nach dem letzten Tauchgang des Tages.
Das einzig negative empfand ich, dass bei Tauchgängen in der örtlichen Xlendi Bay sich auf der Straße vor der Basis angerödelt werden musste, wo recht reger Verkehr herrscht.
Auf jeden Fall werden wir wiederkommen und Verstärkung aus dem Bekanntenkreis mitbringen!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Divemania (Schnellboot)
Entfernung Tauchgewässer:
50 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
viele
Marken Leihausrüstungen:
Apeks
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
9
Anzahl Guides:
9
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Bucht vor der Haustür (ca. 50 m)
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Hospital Viktoria
Nächstes Krankenhaus:
Viktoria

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen