Ralf & Chris, Sharm el Sheikh (Inaktiv)

100 Bewertungen

Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Berichte und Fotos bleiben weiterhin sichtbar, es können allerdings keine Informationen mehr hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe

Bewertungen(100)

War Mitte November bei dieser Tauchbasis, welche ...

War Mitte November bei dieser Tauchbasis, welche seit ca. einem Jahr von den NAVY DIVERS übernommen wurde. Kann nur Positives berichten und weiterempfehlen. Gesprochen wird Deutsch, Englisch und Russisch. Obwohl die Tauchpreise günstig waren, gab es nicht viele Taucher. Hatte das Glück mit eigenem Tauchguide die THISLEGORM zu betauchen. ABSOLUTER HAMMER !!!

Die Tauchbasis mit der License auf den Namen Ralf ...

Die Tauchbasis mit der License auf den Namen Ralf und Chris ist ins Beach Albatros Hotel in Hadaba umgezogen und ist dort unter deutscher Leitung aktiv.
Eine sehr schoene und grosszuegige Tauchbasis in der alle Padicourse und auch Technicalcourse von TDI angeboten werden. Als Gast des Beach Albatros oder des Aqua Park Hotels hat man nur kurze Wege zum Tauchen (die Tauchbasis liegt direkt am Strand von beiden Hotels)und kann vor allen Dingen das schoene Hausriff des Beach Albatros Hotels, den Tauchplatz Ras Katy tauchen.
Sehr nette und hilfsbereite Crew in der Tauchbasis.
Tagesausfluege zum Tauchen, wo auch die Familie mitkommen kann werden jeden Tag nach Tiran oder Ras Mohammed gemacht.
Alles in allem eine sehr interessante und tolle Basis an einem sehr schoenen Riff und Strand.
Mehr lesen

Wir waren zum Jahreswechsel 2005 / 2006 in Sharm ...

Wir waren zum Jahreswechsel 2005 / 2006 in Sharm El Sheikh bei Ralf & Chris tauchen.

Aber alles der Reihe nach......

Mitte Dezember 2005 kamen wir auf die Idee mal wieder nach Ägypten zum Tauchen zu gehen. Da wir noch nie in Sharm El Sheikh tauchen waren und die Pauschalangebote recht günstig zu haben waren, beschlossen wir eine Reise dorthin zu buchen. Bei Neckermann gab es dann das Hotel Dive In vom 29.12.05 bis 12.01.05 für schmales Geld mit Halbpension. Da wir, wie gesagt, mit Sharm keine Erfahrung hatten schauten wir in Taucher.net was es denn da für Basen gibt. Durch die super Bewertungen für Ralf & Chris haben wir dann gleich ein 5 Tages Paket für uns zwei gebucht. Zusätzlicher Vorteil war das die Basis nur eine Stolperlänge vom Hotel entfernt liegt.

Als wir dann am 29.12. in Ägypten ankamen, hatten wir erst einmal zwei Stunden Verspätung und ein Gepäckstück weniger. Dadurch verstrich auch die „Deadline“ bei der wir uns bei Ralf & Chris hätten melden sollen (Neckermann hat es noch nicht einmal geschafft uns einen vernünftigen Transfer zum Hotel zur Verfügung zu stellen). Glücklicherweise wohnen Ralf und Chris über der Basis, so dass wir auch tief in der Nacht (19.30Uhr) noch jemanden antrafen und ein Anti-Frust-Vor-Deko-Bier serviert bekamen. Auch Fargalli, der Chef über das Equipment, war noch da und hat sofort unsere Tauchrucksäcke vom Hotel in die Basis befördert. Dadurch konnten wir, wie geplant, gleich am 30.12. unsere ersten Tauchgänge machen. Uns viel echt ein Stein vom Herzen und wir fühlten uns gleich gut aufgehoben.

Am nächsten Morgen sind wir direkt von der Basis zum Hafen gebracht worden, zusammen mit einem weiteren Taucher der zur Zeit in Ägypten wohnt. Der Jetty war überfüllt und tausende Schnorchler, Schnuppertaucher und andere Leute die aufs Boot wollten oder was hin und her transportierten. Hier zeigte Chris sofort das sie alles im Griff hatte und managte uns zum Boot und achtete darauf das Fargalli das komplette Equipment an Bord bringen konnte. Es war herrlich das Chaos der anderen mit Gelassenheit beobachten zu können.
Sobald wir abgelegt hatten sorge wieder Chris dafür dass wir unser Equipment sofort zusammen bauen konnten und sich niemand an unserem Sachen verging. Das war teilweise sehr wichtig, da wir das Boot mit verschiedenen anderen Basen teilten. Danach kam immer ein ausführliches Briefing und uns wurden die Besonderheiten der einzelnen Tauchplätze erklärt.

So perfekt wie der erste Tag, verliefen die kompletten 14 Tage. Auch als uns eine andere Basis zum zweiten mal mit 20 ´Intros´ zu einem uns bekannten Tauchplatz bringen wollte sorgte Chris schnell und unbürokratisch dafür dass wir auf ein anderes Boot gehen konnten. Dadurch konnten wir das wunderschöne Sharks Reef betauchen. Meistens gab es zwischen dem ersten und dem zweiten Tauchgang ein Mittagessen auf dem Boot, das ganz OK ist aber je nach Qualität der Bootscrew doch recht unterschiedlich sein kann.

Das schöne an den ganzen Tauchgängen war, das wir Chris zum größten Teil für uns hatten so dass wir zu zweit nur einen Guide hatten. Das Maximum das wir je hatten waren sechs Taucher zusammen mit Chris als Guide. Es wird sehr darauf geachtet dass maximal 6 Taucher mit Chris tauchen. Falles es einmal droht dass mehr als sechs Taucher dabei sein sollten, tut Ralf sein möglichstes dies zu verhindern. So spielt er dann z. B. auf dem Weg zum Boot (oder Rückweg) Lieder von Marianne Rosenberg *fg*

Überhaupt sind die beiden sehr herzlich und nehmen einen sofort in ihr ´Familie´ auf. So haben wir zum Beispiel Silvester mit ihnen und anderen Tauchern in der Basis gefeiert, mit dem ein oder anderen Deko-Bier, das Ralf immer auf Lager hat und gerne gut gekühlt serviert.

Insgesamt ist Ralf & Chris meiner Meinung nach die beste Basis in ganz Sharm, speziell wenn man sieht was für einen Massentourismus manch andere Basis betreibt (siehe auch Bilder).

Fazit um es mit Ralfs Worten aus zu drücken: IF Tauchen = ja AND Ort = Sharm El Sheikh AND Basis = Ralf&Chris THEN ´Alles ist super - 6 Flossen´ ELSE ´Fehler gemacht´


Diana versucht es Chris gleich zu tun


Ich


Was uns Chris alles gezeigt hat.....


So behandeln andere Basen ihre Taucher.....

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2x Coltri SUB MCH 16
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
5 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
12
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Bare, Aqua Lung
Alter Leihausrüstungen:
2 Jahre, 1 Jahr, Neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
50
Flaschengrößen:
7,5 - 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
CMAS, PADI
Ausbildung bis:
CMAS Gold, PADI Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Travco Hafen
Nächstes Krankenhaus:
Sharm el Sheikh