Orso Diving Club (Sardinien)

13 Bewertungen
Homepage:
http://www.orsodiving.com
Email:
info@tauchensardinien.de
Anschrift:
Orso Diving Club Loc. Poltu Quatu Marina di Poltu Quatu 07020 Porto Cervo (OT) Sardinien Italien
Telefon:
+39 0789 99001
Fax:
Basenleitung:
Corrado Azzali, Paola Pegoraro, Alessandro Boschi, Luca Magliacca
Öffnungszeiten:
Vom April bis Oktober
Sprachen:
Skype-Name Basis:
paolaorsodiving
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(13)

urbarPADI/RD179 TGs

Perfekt von der Planung bis Abtauchen

Ich bin nach 6 Jahren wieder mit Orso Diving getaucht. Von Zeit zu Zeit zieht es mich immer wieder zurück. Die Tauchspots sind wirklich sehr sehenswert und die Insel ist wunderschön. Zudem habe ich vor 10 Jahren auf der Basis tauchen gelernt.

Alles ist wie immer! Paola hat mich strahlend empfangen und ich habe mich auch sehr auf sie und das Team gefreut.

Die Basis ist sehr gut organisiert. Die Guides sind gut drauf, hilfsbereit und total professionell. Ich habe hier die ausführlichsten Briefungs zur Sicherheit und was man ev. unter Wasser sehen kann, erlebt. Die Gruppen waren klein, 1-3 Leute, das kann aber saisonabhängig sein. Die Leihausrüstung (ich habe Jacket und Lungenautomat genutzt) war einwandfrei. Die Tauchgänge (i.d.R. 25 bis 30 Meter tief) waren entspannend und ließen Raum für "Entdeckungen". Eine für mich wirklich perfekte Mischung von Tiefe und Vorwärtskommen ohne "Eile".

Treffen ist 8:45. Ausrüstung klarmachen und dann geht es los. Wir waren an verschiedenen Tauchplätzen vor Caprera und Monaci Island. Der Mistral hatte das letzte Wort. An den Tauchspots wurde geschaut, ob es passt (Wind und auch, dass kein anderes Tauchboot da war). Ansonsten wurde ein anderer Tauchplatz angefahren. Die Touren sind 2-Tank-Tours mit einer Oberflächenpause von 1 Stunde. Es gibt Tee und Kekse. Wir sind mit dem Katamaran Orso-Cat gefahren, Platz für alle und die Utensilien. Rückkehr short-distance ca 14 Uhr.

Ich habe immer nur einen Tauchgang gemacht. Für 5,5mm-Neopren ist das Mittelmeer mit 20-17 Grad noch recht frisch. Darauf muss man sich ggf. einstellen und wärmer anziehen.

Ein herzliches Dankeschön an Paola und Corrado und Asia,
Alessandro, Luca, Checco, Christof, Daniele, Matteo, Silvia und Eliza.
Mehr lesen

Kleine, gut organisierte Basis mit netten Guides

War das erste mal auf Sardinien und habe 1 Woche mit Orso Diving Club getaucht. Die Basis und die ustrüstung machten einen guten Eindruck. Alles ist gut organisiert. Die Guides waren alle sehr nett, hilfsbereit und sehr kompetent. Das Briefing war gut und auch Wünsche (Tauchspots) wurden erfüllt und angefahren, wenn das Wetter mitspielte. Meine Guides Asia, Daniele, Alessandro, Matteo und Luca waren immer gut drauf und wir hatten schöne Tauchgänge (auch wenn das Wasser hin und wieder auch etwas kalt war). Die Baisis kann sehr empfehlen.
kati53OWD4 TGs

Sehr gute Tauchbasis, schöne Insel

War im Oktober 17 zum ersten Mal bei den Orso divern und auf Sardinien. Von der Kontaktaufnahme über die Absprachen vorneweg, die Vermittlung einer Unterkunft bis hin zu den Tauchgängen wurde alles sehr freundlich und zuverlässig geregelt. Sehr nettes, kompetentes Team, bei dem wir uns sehr wohl gefühlt haben. Die Ausrüstungen sind in gutem Zustand. Wir wurden an sehr schönen Tauchplätzen ( besonders beeindruckend: citta delle cernie, die Stadt der Zackenbarsche ) nett und z. T. individuell begleitet. Unsere Familienmitglieder, die nicht mit zu den TG kamen, hatten die Gelegenheit zum Schnorcheln. Schade, dass es wetterbedingt nur zu 4 TG kam.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
3 Coltri
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
4 Boote (14/10 Personen)
Entfernung Tauchgewässer:
20-60 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Mares
Alter Leihausrüstungen:
1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
120
Flaschengrößen:
15/12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
10
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI, SSI
Ausbildung bis:
TL
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
jedes Boot und Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Olbia
Nächstes Krankenhaus:
Olbia

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen