Marina Divers, Marsa Alam (Inaktiv)

6 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe

Bewertungen(6)

Sehr gut organisierte Tauchbasis. Die Guides und ...

Sehr gut organisierte Tauchbasis. Die Guides und die Crew waren sehr nett und hilfsbereit.
Sicherheit wird in der Basis groß geschrieben, daher ist ein Checkdive für alle obligatorisch.
Taucher mit bestandenem Checkdive und über 30 TG können ohne Guide ins Wasser, falls das gewünscht wird.

Das Equipment kann ich nicht beurteilen, da ich mein Eigenes dabei hatte.

Allein wegen der doch gehobenen Preise, und der Tatsache, dass die TG´e am Hausriff genauso viel wie die Ausfahrten, hat die Basis um eine bessere Beurteilung gebracht.

Leider konnte ich nur 3 TG´e machen, da ich eine Entzündung im Ohr hatte. Und selbst da konnte mit die Inhaberin sehr gut weiterhelfen.

Mehr lesen

Hallo zusammen, komme gerade aus den 14 tägigen F ...

Hallo zusammen, komme gerade aus den 14 tägigen Ferien die ich im Flamenco Beach, Marina Divers verbracht habe.
Viel ist ja schon geschrieben worden von daher versuche ich mich kurz zu halten. Da ich zugegebenermassen ein Aegypten Fan bin und u.a. im Lotus Bay, Gazhala Village oder Giftun schon gewesen bin, wollte wir diesmal etwas anderes ausprobieren und genauso anders war es dann auch.
Die Fakten zum Hotel:
-sauber und gepflegt, nette Anlage aber kein direkter Strandeinstieg (also 1m Eingang im abgesperrtem Gebiet und dann bis zu den Knien im Wasser mit max. Breite von 5m nenne ich keinen Strandeinstieg), vom Steg konnte man dann ins Wasser springen, ist allerdings für Schnorchler die zwischendurch Boden unter den Füssen haben möchten, oder für Kinder nicht geeignet, da direkter Dropoff
-unterkühlter Speisesaal, Essen kalt, und ständige Ueberwachung vom Hotelmanager, was nicht sonderlich zu einer netten Atmospäre beitrug und eigentlich sind ja die Aegypter für ihre Freundlichkeit bekannt
-teis Bewässerung der Grünanlagen mit ´Sch..-Wasser´ was, wenn man dann mal draussen einen Platz bekam nicht sonderlich appetitlich war
-WC am Strand war unmittelbar neben dem Ice cream stand und roch sehr stark nach..na ja Wc eben...lecker!
-Abendunterhaltung bestand aus einer Bontempi Orgel im Ali Baba Zelt in dem es nicht nur keinen typischen Pfefferminztee gab, sondern auch sonst manche Getränke die auf der Karte standen fehlten
-Preisvergleich Stadt/Hotel:in ägypt. Pfund
Wasser;3/8
Tee;2/8
Cola;4/10
Stange Zigaretten;75/100
Fakten zur Tauchbasis:
-der Kunde sollte König (bei den Preisen!sein), leider wird man manchmal wie ein ungezogenes Schulkind behandelt und zurecht gewiesen
-ab 30 TG ist kein Guide Pflicht, dafür muss man dann zahlen..und bei manchen Einstiegen wäre ein Guide nicht das verkehrteste
-Hausriff kostet wie ein normaler TG, ist aber nicht so spektakulär wie beschrieben
-Tagestouren kann man nur im Paket nehmen, wenn man verschläft oder krank ist, Pech gehabt..muss bezahlt werden
-es werden nur 3 Ganztagestouren angeboten und somit nicht soviel Auswahl
-nur Jeepsafari´s und Landeinstiege, es ist kein Boot vorhanden...selbst das Nachbarhotel hat ein Boot oder bietet Drifts vom Hausriff per Zodiak an
Fazit:
Ich habe noch nie so einen faulen Urkaub gemacht und jede Menge gelesen. Nicht dass ich nicht tauchen wollte, sehr gerne sogar..aber ich habe defintiv festgestellt dass ich ein Bootstaucher bin und lieber 1 1/2Stunden pro Weg auf ein Boot bin und nicht in einem Kleinbus (und ja, ich habe das Prospekt mit der Beschreibung gelesen, aber da stand nicht nur Landgänge drin). Das Hausriff, schön und gut und 2mal reicht, und mehr war mir das Geld nicht wert... da sieht man als Schnorchler genausoviel. Die anderen Tauchplätze sind sehr schön, Korallen in sämtlichen Grössen und Arten, aber als ich El Qusier gebucht hatte dachte ich dass vielleicht auch viel mehr grössere Fische zu sehen wären, das war dann nicht der Fall. Das Dugong im Süden war schon ein Highlight und konnte dann auch mit unserem Walhai von Sharm mithalten
Das Preis/Leistungsverhältnis passte einfach nicht zusammen..
Die typische Atmosphäre fehlte mir insgesamt, es gab keinen schönen Platz wo man anschl. sein Deko Bier trinken gehen und etwas quatschen konnte.
Insgesamt hätte mir eine Woche gereicht und werde wohl nicht mehr dorthin fahren.
Anja
Mehr lesen

Das Catarac ist nun auch schon seit mehreren Woch ...

Das Catarac ist nun auch schon seit mehreren Wochen geschlossen.
Leute von der Tauchbasis wurden im Hotel festgehalten bis die auständigen Zahlungen der Basis, bei der Hotelleitung eingegangen sind.
Erst danach durfte die Basisleitung das Hotel verlassen. Der jetzige Stand ist, daß das Hotel von einer italienischen komplett angemietet wurde.
Vielen Dank an die AUSGEZEICHNETE Hotelleitung die der Basis und dem Hotel keine Gäste bringen konnte und danoch den schwarzen Peter der Basis zu schieben will.

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.