Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Jandia Divers S.L.U. Centro de Buceo el Rubio Hotel Iberostar Palace Fuerteventura Urb. Las Gaviotas E-35626 Pajara Kanarische Inseln Spanien
Telefon:
+34 6061 74251
Fax:
+34 9285 40405
Basenleitung:
Stephan Reckers
Öffnungszeiten:
täglich 09:00-18:00 Uhr, außer Sa.
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(123)

Ein neues Lebensgefühl Danke an TL Martin !

Habe im Mai 2017 das kostenfreie Schnuppertauchen am Pool vom Hotel Iberostar Gaviotas Jandia entdeckt und ohne zögern in Anspruch genommen. Nach einer theoretischen und praktischen Einführung im Pool und vielen tollen relevanten Infos zum
Ablauf eines weiteren Schnuppertauchens im offenem Meer, entschied ich dann sogar einen Tauschschein mit nach Hause zu nehmen.
Leider reichte die Zeit nicht mehr den OWD zu machen
Ich war sehr überrascht, wie toll die Tauchschule organisiert ist, egal was man
wissen möchte oder Fragen hat, es kümmert sich immer sofort jemand um einen und wird super gut informiert und nicht ungerecht als unwissender Tauchinteressierter belabert und behandelt sondern wertgeschätzt.
Somit war das Bauchgefühl sehr positiv!

Die gesamte Belegschaft ist zuvorkommend, nett und zudem relaxt und ansteckend lebenslustig und mehr wie bemüht allen Taucherkunden gerecht zu werden, und das gelingt Ihnen mit vollem Respekt.
Alles läuft dort Hand in Hand und man spürt dass es nicht nur Arbeit ist die getan werden soll, sondern das Tauchen wird dort geliebt und gelebt und ist das Hobby im Beruf.

Die Tauchschule ist mit einwandfreier gewarteter Ausrüstung ausgestattet, alles hat seinen peniblen organisierten Platz so wie es sein soll!
Ein extra Schulungsraum für Besprechungen und Ruhe für Prüfungen ist gewährleistet!

Ebenso positiv fand ich z.B. dass bei schlechteren Wetterverhältnissen kein Risiko eingegangen wird und die Taucher dann lieber auf einen anderen Tag oder Ort mit ordentlicher Begründung vertröstet werden. Vor einem TG wird befragt und sich versichert ob man fit u gesund ist und sich auch mental u phsychisch gut fühlt. Somit ist das Wohl und die Sicherheit bei den Jandia Divers an oberster Stelle und spürt diese Priorität auch.

Möchte mich herzlichst bei meinem Buddy Martin S. bedanken, bei dem ich in den besten Händen eines erfahren TL geraten bin.

Sein gutes Menschengefühl und sein tolles Einfühlvermögen nahm nach kleiner Panik aufgrund der neuen Eindrücke, Atmung etc..im offenem TG sofort jegliche Anfängerängste!
Er fragt und schaut überwiegend mehrmals nach dem Wohlbefinden und checkt lieber 5x zu viel ob alles okay ist. Sein Blick ist immer Aufmerksam und bei ungenauen Zeichen reagiert er umgehend rasch und kümmert sich mit einer gewissen Ruhe und Sicherheit die sich schnell überträgt und beruhigt, die gerade für Anfänger unter Wasser so wichtig sind, er weiß genau was er tut und wie und kann sich in Anfänger hineinfühlen.

Martin hat auch eine immense Geduld bewiesen, war immer sachlich und hat sein übersaus breitgefächertes Wissen was weitaus mehr als für den Basic Schein relevant war weitergegeben, wovon ich jetzt zu Hause sehr provitieren kann.

Ich habe gerade 2 Wochen nach meiner Urlaubsrückkehr den OWD geholt, mache weiter und freue mich schon riesig die Jandia Divers wieder zu besuchen,
und vor allem mit TL Martin TG zu machen und zu lernen.

Ich kann die Tauchschule Jandia Divers ein großes Lob und DANKE weitergeben und mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

Danke euch und herzlichste Fernwehgrüße auf die Insel FUE, bis bald
Mehr lesen

Einfach Abtauchen

Ich habe letzte Woche meinen Tauchschein gemacht. Ich war direkt begeistert und Feuer & Flamme für das Tauchen. Lag aber auch an dem Top Tauchlehrer. Martin hat uns so gut eingeführt und uns im Tauchgang im Meer die absolute Sicherheit vermittelt. Die Pooleinheit war schon klasse, aber der Tauchgang im Meer zwischen den Meerestieren war einfach atemberaubend. Ich kann es nur empfehlen um abzuschalten und wortwörtlich im Meer zu versinken. Die Tauchschule im Iberostar in Jandia ist absolut empfehlenswert dazu.
Ich werde auf jeden Fall von zu hause aus weiter am Ball bleiben und vielleicht sieht man sich ja zwischen Fisch und Octopus wieder.
Viel Spaß beim Abtauchen
Mehr lesen

Tolle Tauchbasis!!!!

Ich war im Mai 2017 für 11 Tage auf Fuerteventura bei den Jandia Divers, um meinen Tauchschein zu beenden. Der erste Kontakt fand per Mail statt, wo mir schon die wichtigsten Fragen beantwortet wurden. Nach einem Tag zum Ankommen im Hotel ging es dann zum ersten Tauchgang ins Meer. Bei allen Tauchgängen hat mich Danny begleitet. Ich habe mich bei ihr zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben und sicher gefühlt. Wir haben jeden Tauchgang vorher und nachher besprochen und ich habe viele Tipps von ihr bekommen.
Es finden jeden Tag 2 Tauchgänge statt, sodass man immer die Möglichkeit hat zu entscheiden, wann man mittauchen möchte. Die Tauchplätze sind abwechslungsreich und es gibt viel zu sehen.
Die Ausrüstung ist in einem sehr guten Zustand und man findet sich gut zurecht, weil alles sehr ordentlich ist und seinen festen Platz hat.
Der Umgangston ist sehr freundlich und humorvolll. Man bekommt Hilfestellung beim Zusammenbauen und Anlegen der Ausrüstung und beim Ein- und Aussteigen ins Boot. Bei der Fahrt mit dem Boot zu den Tauchplätzen wurde auf mich (wegen Seekrankheit)besonders Rücksicht genommen. Die Sicherheit steht bei dieser Tauchbasis an erster Stelle sodass ich mich immer gut aufgehoben und wohl gefühlt habe.

An dieser Stelle möchte ich mich noch für Dannys und Stephans endlose Geduld bedanken, die sie mir beim Maske absetzen - üben entgegen gebracht haben!!!
Ich hatte einen super Tauchurlaub bei euch und werde auf jeden Fall wieder kommen = )
Liebe Grüße
Diana
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 x Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
7,5m Schlauchboot mit 200 PS
Entfernung Tauchgewässer:
1-20 km
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Cressi, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
auf dem neusten Stand
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
5-15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
IAC,SSI, CMAS, PADI
Ausbildung bis:
CMAS-TL**, Dive Con Specialist SSI, DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
5 Liter Sauerstoff in Boot und Fahrzeug
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
2 km / 80km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen