Homepage:
http://www.ducks-quesier.com
Email:
quesier@ducks-diving.com
Anschrift:
Ducks Diving Quesier c/o Hotel Resort Mangrove Bay El Quesier Rotes Meer Ägypten
Telefon:
+20 65 3395029
Fax:
Basenleitung:
Essam Hassan u. Robert Furtner
Öffnungszeiten:
Mo.-So. 08:00-18:00 Uhr (Nacht-TG entsprechend länger)
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(116)

WalterPadi OWD500 TGs

Mangrove Bay Resort und Ducks Dive



Auch in diesem Jahr ging es für Achim und mich ins Mangrove Bay Resort ans Rote Meer. Dieses Mal flog auch Achims Frau Anne mit, die aber nicht mittauchte. Wolfram und Gerd stießen am Ankunftstag zu uns und vervollständigten so unser Tauchteam. Das Hotel und die Anlage präsentierten sich in einem sehr guten Zustand. Die Zimmer sind renoviert worden und die Duchvorhänge sind nun durch Duschkabinen ersetzt worden. In jedem Zimmer ist jetzt auch ein Safe verfügbar. Das Essen war deutlich besser als letztes Jahr. Von 18.00 bis 20.00 Uhr konnte man kostenloses WLan nutzen. Fazit: Der Standard des Hotels hat sich meiner Meinung nach deutlich vebessert. Zusätzlich in Anspruch genommener Service (z. B. kostenpflichtiges WLan) muss aber immer noch teuer bezahlt werden. Stand Dezember 2018---

Dem Mangrove Bay vorgelagert ist wohl eines der schönsten Hausriffe, die es im Roten Meer gibt. Zum Tauchen und Schnorcheln findet man am Ende des Bootssteges eine Alutreppe mit einem Handlauf an beiden Seiten, die einem einen sicheren und bequemen Einstieg ins Riff gewährt. An der Nord- und Südspitze der Bucht ( Sham- und Torfa Fugani ) legen öfters schon mal Safariboote an. Die Tauchgänge am Hausriff und der weiteren Umgebung werden hervorragend organisiert und betreut von Duck's Divecenter. Die Basis befindet sich auf einem kleinen Hügel unmittelbar am Hotel. Das leidige Schleppen von Tauchgerödel enfällt. An der Tauchschule wird alles auf einen Karren verstaut, den ein Esel zum Bootssteg und zurückzieht. Tauchen mit Duck's Divecenter ist hier Tauchspaß pur. Für mich steht fest: „Mein nächster Tauchurlaub am Roten Meer führt mich mit Sicherheit wieder ins Mangrove Bay zu Hassan und seinem „Ducks Dive Center“. Stand Dezember 2018
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Woudi64SSI MD290 TGs

Schöner Tauchurlaub

Im Oktober 2017 besuchte ich die Tauchbasis mit dem hervorragendem Hausriff zum Ersten mal. Da es mir so gut gefallen hat, bin ich gleich im November 2018 wieder hingefahren und es wird nicht mein letzter Besuch sein. Der überwiegende Teil der Taucher hier sind Wiederholungstäter. Dies hat auch seinen Grund. Nirgend wo ist das Tauchen so entspannt wie hier. Ob mit Tauchpartner, wo man sich einfach am Steg eine Flasche schnappt, oder eine Tour mit den excellenten Tauchguides und Tauchlehrer unternimmt, jeder Tauchgang wird zu einem Erlebniss. Ob Sehkuh, Delphine oder Walhaie. Fast alles war vorhanden. Am besten ist die Ruhe hier. Keine Animation, keine riesigen Poollandschaften, kein Allinclusive, einfach nur Erholung. Das einfache Hotel reicht völlig aus für den müden Taucher. Das Essen ist übersichtlich, aber sehr schmackhaft und für jeden etwas dabei. Es lässt sich auch sehr gut schnorcheln, doch dass das Betreten der Riffdächer nicht so gut ist, sollte besser verdeutlicht werden. Es gibt immer welche, die noch einen Schulungsbedarf haben, gerade in einem Naturschutzgebiet. Mal schauen was es noch so alles zu sehen gibt, beim nächsten Mal.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
redseaSSI MasterDiver

Nach 10 Jahren wieder im Mangrove Bay

Meine Frau und ich sind nach 10 Jahren wieder im Mangrove Bay Resort eingekehrt. Wir wollten Ende November noch einmal eine Woche tauchen und haben uns an das relaxte Team vom Ducks Dive Center von Essam und das Mangrove Bay Resort erinnert und spontan über SAM - Reisen gebucht. Unsere Reisevorgabe war ab Norddeutschland möglichst einen Direktflug nach Marsa Alam zu finden um so eine lange Anfahrt vom Flughafen zum Hotel zu vermeiden, dieses war dann über TUI fly (Hannover - Marsa Alam - Hannover) auch möglich.

Wir waren mehr als positiv überrascht, dass sich das Hotel, die gesamte Hotelanlage, auch nach so langer Zeit in einem sehr guten Zustand befand. Das Hotel ist ein landstypisches 3* - Hotel, ist wohl in den letzter Zeit auch renoviert worden und hat für uns keinerlei Anlass zu Reklamation gegeben. Es war alles Sauber und in Ordnung und die Küche hat uns jeden Tag bestens versorgt, nur der Frühstückskaffee ist ausbaufähig .
Als wir uns am ersten Tag im Ducks Diving eingecheckt haben hatten wir sofort das Gefühl, das sich hier nichts verändert hat! Das ist absolut positiv gemeint, Essam und Günter haben uns in Empfang genommen, als ob wir unseren letzten TG erst vor einem halben Jahr hier absolviert haben.
Über das Hausriff brauch ich ja nicht viel zu schreiben, es ist einfach fantastisch dort zu tauchen. Wir haben für uns nur festgestellt, dass wir anfänglich eigentlich zu tief getaucht sind. Ich meine damit nicht Safety -Tauchstandarts, sondern viel das was man sieht. Die wahre Schönheit des Hausriffs offenbart sich u.E. im oberen Drittel des Riffs und hier haben wir unsere schönsten TG gemacht.
Durch den tollen Service der gesamten Ducks - Crew in der Basis, am Steg und an Bord haben wir eine absolut relaxte Tauchwoche erleben können und sind uns sicher, dass nächste Mal kommen wir nicht erst nach 10 Jahre wieder!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Auf einem kleinen Hügel in einer idyliischen Bucht, steht die Tauchschule von Robert Furtner & Essam Hassan.
In dieser familiär geführten Tauchbasis finden sowohl Einsteiger, Beginner als auch erfahrene Taucher ideale ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Entfernung vom Flughafen Hurghada ca. 170 km. (Transferdauer ca. 2 Std.)
Entfernung vom Flughafen Marsa Alam ca. 45 km. (Transferdauer ca. 30 min)
El Quseir, eine idyllische Kleinstadt mit orientalischem Flair liegt ...
Mehr lesen
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer, NCR
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 + Zodiak
Entfernung Tauchgewässer:
50 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 30
Marken Leihausrüstungen:
Waterproof, Oceanic, Scubapro, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
200
Flaschengrößen:
5,8,12,15l
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
5
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
Padi, CMAS, SSI, ProNRC
Ausbildung bis:
Divemaster / Divecon
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
El Qusier
Nächstes Krankenhaus:
El Quesier