Diving Center Styria Guenis - DIE Tauchbasis auf der Insel Krk

30 Bewertungen
Homepage:
http://www.styria-guenis-diving-center.com
Email:
info@styria-guenis-diving-group.com
Anschrift:
Dubrovacka 10 51500 Krk Kroatien
Telefon:
+385/98-91-52-109
Fax:
+385/51/ 221-945
Basenleitung:
Günter Rath
Öffnungszeiten:
täglich von 08:00 -18:00 Uhr GANZJÄHRIG von Nov. bis März auf Anfrage Über Silvester immer Spezialprogramm
Sprachen:
Skype-Name Basis:
tauchertreff-gueni
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(30)

bart_siAOWD, Nitrox780 TGs

Die Erwartungen (wie erwartert) überfüllt

Wie das Leben so spielt, haben wir uns mit dem Gueni vor ein paar Jahren in Indonesien kennengelernt.
Schon nach einem kurzen Dialog war es für mich klar, daß die Chemie stimmt und ich diesen sympathischen Kerle auf jeden Fall auf seiner Basis auf Krk wiedersehen werde.
Im Mai diesen Jahres ging der Wunsch in Erfüllung!

Gueni führt seine Tauchbasis und den Tauchbetrieb so, wie man es sich vorstellt.
Die Anfänger werden bestens betreut, den selbstständigen Tauchern wird die Gegend detailliert erklärt.
So stelle ich mir eine vorbildliche Tauchbasis vor!

Wir sehen uns und bis bald!

Gemischter Eindruck

Als komplette Tauchanfänger haben wir das Offseason Angebot zum OWD für eine Woche inklusive Apartment für 438€ gebucht.
Grundsätzlich war das keine schlechte Wahl. Das Apartment fand ich sehr gut. Durchführung der Ausbildung und die Ausrüstung hat auf mich auch einen guten Eindruck gemacht. Wie bereits zuvor in einer Bewertung bemerkt, sind die Mitarbeiter in dieser Tauchbasis allerdings stark unterschiedlich freundlich und motiviert bzw. unmotiviert. Großes Lob hierbei an den Chef, aber sicher nicht an alle Tauchlehrer.
Abgesehen davon hätten wir uns, dafür dass wir offensichtlich keine Ahnung von nichts hatten, darüber gefreut, im Vorhinein mehr Informationen zu Ablauf und Kosten zu bekommen.
Der OWD Kurs beispielsweise dauert nicht 7 Tage, sondern lässt sich locker in 2 absolvieren. Die restlichen Tage kann man dann noch für teuer Geld hinzubuchen (inklusive Abrechnung einzelner zusätzlicher Ausrüstungsgegenstände und Tauchbegleiter [letztere werden auch gebraucht, weil der Kurs nur so kurz geht]). Ob die Ausbildung nachher international anerkannt ist, habe ich noch nicht rausgefunden, ist aber hoch fragwürdig.
Wenn man also weiß, dass man statt den angegebenen 438 Euro eher um die 1000+ [438€ + Anreise + Versicherung + Tauchgänge + Verpflegung] ausgeben wird und man nur ein bisschen Taucherlebnis möchte, ist die Basis gut geeignet für einen schönen Sommerurlaub. Andernfalls hinterlässt der Urlaub einen bitteren Nachgeschmack.
Mehr lesen

Schlechte Organisation + unfreundliche Guides

Hallo!
Ich habe im Sommer 2017 zusammen mit einigen Freunden eine Woche auf Krk verbracht. Da wir alle leidenschaftliche Taucher sind, haben wir über Guenis Tauchcenter unsere Tauchgänge gebucht und absolviert. Grundsätzlich sehr schöne Tauchplätze - genau das, was man von Kroatien erwartet. Leider wurden wir dabei von zwei deutschen Guides begleitet, die einen eher schlechten Eindruck hinterließen. Einer davon namens André war zwar fachlich kompetent, jedoch in seiner Art und Weise sehr proletarisch und gerade mit einigen OWD-Schülern sehr resch. Der andere wiederum war zwar freundlich, kümmerte sich jedoch wenig um Ausrüstung und dergleichen. An einem Tag war ein anderer Tauchplatz als üblich geplant und als sich alle versammelt hatten zur vereinbarten Zeit, war unklar, wie wir dort hinkommen sollten - es wurde nichts kommuniziert, dass wir selbst fahren müssten. Nach kurzer Diskussion meinte André lediglich er fahre jetzt und wir anderen müssten schauen, wie wir hinkommen (!). Am Tauchplatz angekommen musste die Hälfte der Gruppe noch 2 Stunden warten, um endlich tauchen zu können - das ließe sich doch bestimmt besser organisieren.
Ende der Woche bekamen wir noch mit, dass anscheinend bei den OWD-Schülern eine beträchtliche Menge an Blei fehlte. Von mehreren Seiten war zu hören, dass die Crew beim Verladen etwas davon verloren und im Mittelmeer versenkt hätte - diese jedoch bestritt diese Vorwürfe vehement und auch Gueni (der Tauchcenterbetreiber) selbst lehnte jede Verantwortung ab.
Fazit: Gerne wieder einmal Tauchen in Kroatien aber mit einer anderen Tauchbasis!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Über
Unsere Tauchbasis Styria Guenis Diving Center, DIE Tauchbasis auf der Insel Krk, wurde hier in der wunderschönen Stadt 2008 von Günni eröffnet. Die Basis seht unter österreichischer Leitung und ist somit hauptsächlich deutschsprachig ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Die Insel Krk befindet sich im nördlichen Teil Kroatiens und ist über eine Brücke vom Festland aus jederzeit erreichbar ( 24 Std. geöffnet). Von München aus sind wir in gut 6,5 Std. zu erreichen, von Graz und Villach aus ...
Mehr lesen
Angebot
Bei uns könnt ihr wählen zwischen unterschiedlichen Landtauchgängen, Tagestouren mit unterschiedlich großen Tauchbooten (je nach Anzahl der Taucher) auf denen es immer die Möglichkeit eines warmen Mittagessens gibt, Nachttauchgänge ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ide 460l, Ide 260l
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Tagestourboot, Speetboot
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20-60
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Scubapro, Seac, Subgear
Alter Leihausrüstungen:
Neu bis 2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
56
Flaschengrößen:
8,10,12,15
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
Pda,Cmas, IAC, Padi
Ausbildung bis:
Instructor Trainer
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3x10l Sauerstoff-Flaschen mit Demand-Ventil
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Pula
Nächstes Krankenhaus:
Rijeka