Diving Center Styria Guenis - DIE Tauchbasis auf der Insel Krk

34 Bewertungen
Homepage:
http://www.styria-guenis-diving-center.com
Email:
info@styria-guenis-diving-group.com
Anschrift:
Dubrovacka 10 51500 Krk Kroatien
Telefon:
+385/98-91-52-109
Fax:
+385/51/ 221-945
Basenleitung:
Günter Rath
Öffnungszeiten:
täglich von 08:00 -18:00 Uhr GANZJÄHRIG von Nov. bis März auf Anfrage Über Silvester immer Spezialprogramm
Sprachen:
Skype-Name Basis:
tauchertreff-gueni
Facebook page:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(34)

JuergenG.CMAS***1300 TGs

Entspanntes Tauchen auf Krk trotz Corona

Nach 2019 waren meine Familie und ich ein zweites Mal bei Gueni auf Krk.
Das heißt etwas, da ich normalerweise ein Ziel nur einmal besuche. Die Welt ist halt groß, das Taucherleben eher kurz und der Urlaub begrenzt.

Krk war nicht der Corona Notnagel sondern war bereits Ende 2019 vorgebucht worden. Wir haben nur zur Sicherheit den Urlaub etwas nach vorne verschoben um ggf. Quarantänevorschriften entsprechen zu können. Da wir auch die Ferienwohnung über Gueni gebucht haben, war er uns hierbei mit großer Flexibilität behilflich.
Zu den Tauchplätzen ist ja schon viel gesagt worden: tolle Steilwände, relativ viel Fisch (mehr als ich aus Griechenland kenne) und die üblichen Mittelmeer- Verdächtigen.
Auf meinen Wunsch nach Altmetall ging Gueni flexibel ein und ich konnte in den 2 Tauchwochen 3 größere (Peltastis, Elhawi Star, Sigrid) und etliche kleinere Wracks betauchen.
Zwei tauchende Eltern mit dreijährigem Sohn, der die Welt entdeckt, müssen für eine Tauchbasis ein Alptraum sein. Dies haben wir hier jedoch nicht zu spüren bekommen. Es war sogar so, dass wir als Familie zu dritt mit auf das Tauchboot durften (um eine Kinder- Schwimmweste hatten wir uns im Vorfeld gekümmert). Gueni oder einer seiner Tauchlehrer hat unter Zuhilfenahme von "Shaun dem Schaf" während der Bootstauchgänge auf unseren Sohn aufgepasst, sodass wir endlich mal wieder 8 Ehepaar- Tauchgänge gemeinsam machen konnten.
Dieser Service ist sicher nicht selbstverständlich!
Von Corona war auf der Basis nicht viel zu spüren, natürlich stand überall Desinfektionsmittel, aber sonst war das Tauchen entspannt.
Zum Umgang mit Leihausrüstung und deren Desinfektion kann ich nichts sagen, da wir unser eigenes Equipment dabei hatten.

Die Basis war weniger frequentiert, als wir dies aus der Nachsaison 2019 kannten, was überwiegend an der Reisewarnung aus Österreich lag. Dies ermöglichte bei entsprechendem Wunsch auch größere Abstände auf der Basis und im Boot.
Trotz geringerer Kundenzahlen, gel. Regen und gel. Bora haben Gueni und sein Team an nahezu allen Tauchtagen ein attraktives Angebot machen können.

Auch bei tauchfernen Aktivitäten bekam an der Basis immer wieder hilfreiche Empfehlungen und kompetenten Rat.

Wir wünsche Gueni und seinem Team (Kathi, Chris und Basti) in diesen schwierigen Zeiten viel Erfolg, Gesundheit und wirtschaftliches Überleben. Gerne würden wir auch ein drittes Mal bei Euch Gäste sein.
Mehr lesen
bart_siAOWD, Nitrox

Mal wieder herrliche Zeit gehabt

War das schön!

Die Anfahrt aus dem Schwabenländle für ein verlängertes Wochenende mit 2 Tauchtagen
(und einem Überwasser-Tag mit Versuchen sich mit der Drohne anzufreunden) hat sich mehr als gelohnt!
Das war jetzt nicht mein erster Kurzurlaub beim Güni und seiner Mannschaft, daher wußte ich von vorne rein, was mich erwartet

Und genauso war es dann auch.
Alte Freunde getroffen, neue interessante Menschen kennengelernt und einfach nur herrliche Zeit über,- wie unter der Wasseroberfläche gehabt.

Was mir persönlich gefallen und gut getan hat, ist die Tatsache, daß jeder Gast diesen Zeitabschnitt bei Guenis-Diving-Center ähnlich empfunden hat.
Ob Schnuppertaucher, oder Tauchlehreranwärter oder Berufstaucher, wir alle waren ein gutes Team.
Das erlebt man nicht oft.

Mädels und Burschen, wir sehen uns bald!

A dickes Bussal aus Pforzheim
Mehr lesen
JuergenG.CMAS***1300 TGs

Entspannter Tauchurlaub

Wir, tauchende Eltern und unser 2,5 jähriger Sohn waren Anfang September 2019 bei Gueni und seinem Team auf Krk.

Bereits im Vorfeld schneller und problemloser E-mail- Kontakt, sodass wir auch unser Appartment über die Tauchbasis gebucht haben.

Uns erwartete ein freundlicher Empfang, alle, uns im Vorfeld gemachten Zusagen wurden eingehalten.
Auch der für meine Frau angemeldete CMAS** Kurs wurde problemlos als Einzelunterricht durchgeführt und konnte nach 5 Tagen abgeschlossen werden. Es wurde hierbei nichts geschenkt, meine Frau bekam jedoch alle Unterstützung, die zur Bewältigung der Aufgaben hilfreich waren.

Gueni bietet Tagesausflüge mit einem gemieteten Boot für bis zu 20 Taucher an, die Ausfahrt ist für (kroatische) 8 Uhr vorgesehen, nach zwei TG ist das Boot zwischen 15:00 und 16:00h im Hafen zurück.
Das Boot hat eine Toilette, ein Schattendeck und ein Sonnendeck. Der Kapitän bietet ein Mittagessen für etwa 10€ an. Getränke werden verkauft, können aber auch mitgebracht werden.
Bei 18 Tauchern war es schon relativ eng (das Boot kann wohl mit max. 20 Tauchern ausfahren).
Bei weniger Anmeldungen war es an einem Tag auch möglich unseren Sohn mitzunehmen.

Alternativ werden auch Landtauchgänge, insb. im Rahmen von Ausbildung angeboten.

Die Tauchplätze sind schön, besonders etliche, sehr schön bewachsene Steilwände bleiben mir im Gedächtnis. Es gibt wohl auch Wracks, wobei ich diese bei meinen Tauchgängen nicht gesehen habe. Tiefere TG bis zur kroatischen Tiefengrenze von 40m sind für entsprechend brevetierte Buddyteams problemlos möglich.
Anders als bei anderen Tauchbasen, die ich in der Region kennen gelernt habe, findet Gueni auch bei heftigerem Wind einen geeigneten Tauchplatz und die geplanten Bootsausfahrten finden tatsächlich statt.

Die Tauchbasis selbst befindet sich im Sockelgeschoss und einer ehemaligen Garage eines Wohnhauses etwa 10 Gehminuten vom Hafen.
Die Flaschen werden in einer externen Halle außerhalb befüllt und hatten immer gut 200bar. Treffpunkt für die Tauchaktivitäten ist die Basis, wo dann ein Transporter beladen wird, der das Equipment zum Hafen bringt.

Gueni und sein Team waren bemüht bei allen Problemchen und Problemen zu helfen, hatten immer ein Lächeln im Gesicht und einen flotten Spruch auf den Lippen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Die Stadt Krk ist für uns tatsächlich der geeigneteste Urlaubsort auf der gleichnamigen Insel, da dort alle touristische Infrastruktur incl. Einkaufsmöglichkeiten vorhanden sind. Die Stadt hat aber im Gegensatz zu anderen Orten, die wir auf der Insel besucht haben einen echten Charme und bes. eine wunderschöne historische Altstadt.
Die Insel ist aufgrund der Erreichbarkeit mit dem Auto über eine Brücke und die Nähe zu Slowenien ein tolles Tauchziel für deutsche und österreichische Urlauber mit für kroatische Verhältnisse überdurchschnittlich schönen Tauchplätzen.

Fazit:
Wir können uns gut vorstellen, die Insel ein weiteres Mal zu besuchen. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub.
Wenn wieder Krk, dann auch wieder bei Styria Guienis Dive Center.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Über
Unsere Tauchbasis Styria Guenis Diving Center, DIE Tauchbasis auf der Insel Krk, wurde hier in der wunderschönen Stadt 2008 von Günni eröffnet. Die Basis seht unter österreichischer Leitung und ist somit hauptsächlich deutschsprachig ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Die Insel Krk befindet sich im nördlichen Teil Kroatiens und ist über eine Brücke vom Festland aus jederzeit erreichbar ( 24 Std. geöffnet). Von München aus sind wir in gut 6,5 Std. zu erreichen, von Graz und Villach aus ...
Mehr lesen
Angebot
Bei uns könnt ihr wählen zwischen unterschiedlichen Landtauchgängen, Tagestouren mit unterschiedlich großen Tauchbooten (je nach Anzahl der Taucher) auf denen es immer die Möglichkeit eines warmen Mittagessens gibt, Nachttauchgänge ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ide 460l, Ide 260l
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Tagestourboot, Speetboot
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20-60
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Scubapro, Seac, Subgear
Alter Leihausrüstungen:
Neu bis 2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
56
Flaschengrößen:
8,10,12,15
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
Pda,Cmas, IAC, Padi
Ausbildung bis:
Instructor Trainer
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3x10l Sauerstoff-Flaschen mit Demand-Ventil
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Pula
Nächstes Krankenhaus:
Rijeka