Schreibe eine Bewertung

Nationalpark Kornaten, Mana Ridge

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Entfernung von Murter: 18 M
Örtlichkeit / Einstieg:
Mana ist durch Ruinen am Gipfel des Felsen unverwechselbar gekennzeichnet. Sie haben angeblich als Filmkulisse gedient. Am Fuße des Felsen zieht sich eine Felsnase Richtung SW, die sich unter Wasser fortsetzt und in eine dicht bewachsene Wand abbricht. Schwefelschwämme wachsen bis knapp zur Oberfläche. Felsspalten und kleine Überhänge machen den Platz auch für Anfänger attraktiv. Schwierigkeitsgrad: mittel
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
60m
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Murter, Najada diving
Tauchregulierung:
Nationalparkseintritt 100 HRK pro Tauchtag pro Taucher. Tauchen möglich nur mit konzessionierte Tauchbasen.
Nächster Notruf / Kammer:
Split

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Erste Scootererfahrungen und Octopuse

Die sehr schön bewachsene Felsnase eignet sich super für die ersten Scooterübungen. Den Scooter konnte ich mir bei Najada Diving aus Murter ausleihen und bei diesem Tauchgang ausprobieren konnte. Wie gesagt, die ersten Fahrversuche auf der Felsnase im flacheren Teil, dann an der wunderschönen Wand entlang. Wir waren natürlich viel weiter als die "normalen" Taucher und konnten so unheimlich viel sehen und trotz Scooter finden. In den Löchern verstecken sich oft Octopuse und Drachenköpfe. Hier haben auch wir dann langsam gemacht, um diese zu beobachten. Die Wand ist mit oder ohne Scooter eine der schönsten in den Kornaten. Hier würde ich jederzeit wieder mit Najada mit dem professionellen Team hinfahren.
Jederzeit zu empfehlen.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen