Schreibe eine Bewertung

Divers Sport Center, Mali Losinj - Cikat

15 Bewertungen
Kontakt:
Email
Homepage:
http:/
Anschrift:
Cikat Bucht Mali Losinj
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
8-20 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(15)

Wucher!

Wir sind recht erfahrene Taucher mit langjähriger Erfahrung im selbstständigen Tauchen, unsere Tauchgänge planen wir seit Jahren selbstständig. Da wir beide unter Wasser fotografieren, stehen wir nicht so auf Rudeltauchen. Bei unseren Bootstauchgänen mit dieser Basis wurde darauf bisher nie Rücksicht genommen.
Was uns dieses Jahr wohl zum letzten Mal auf diese Basis gebracht hat, ist die Tatsache, dass wir mit vollständiger eigener Ausrüstung (eigentlich nur Luft brauchend) pro Off-Shore Dive, die wir auch völlig selbständig und ohne Guide durchführten, 20 Euro pro Person und TG zu bezahlen hatten! Nur zum Vergleich: bei diving.DE; Cres bekommt man zu den gleichen Bedingungen für 60 Euro 10 Tauchgänge (incl. Luft und Basennutzung)! Die Preise beim Divers Sport Center kann man also gut und gerne als Wucher bezeichnen, was momentan der aktuelle Trend in Mali Losinj zu sein scheint!
Mehr lesen
gunnar.frankePADI Rescue Diver

Durchwachsen

Meine Tochter (16 J OWD) und ich (AOWD) waren Anfang August 2016 für zwei Tauchgänge Gast auf der Basis.
Positiv: sehr freundlich und unkompliziert.
Wir haben einen selbständigen Tauchgang von Land aus durchgeführt sowie an einer Bootsfahrt mit Tauchgang teilgenommen.
Was wir nicht so gut fanden:
- Verabredungen sind doch recht unverbindlich und ich musste für die Organisation des einen Bootstauchgangs mehrere telefonische Anläufe nehmen.
- Die Leihausrüstung ist aus meiner Sicht unverhältnismäßig teuer.
- Das Spülen der Ausrüstung spielt scheinbar keine sooo große Rolle.
Mehr lesen

Wir (CMAS*** und CMAS*) waren von 22.08. bis 29.0 ...

Wir (CMAS*** und CMAS*) waren von 22.08. bis 29.08.2015 beim Diver´s Sport-Center in Mali Losinj. Ich (CMAS***) war bereits von 12 Jahren hier tauchen und muß feststellen, dass sich einiges sowohl zum Positiven als auch zum Negativen verändert hat.

Negativ:
Wir hatten unser eigenes Equipment (außer Flasche und Blei) mit.Die Preise für das Tauchen sind mE viel zu hoch. Für einen Tauchgang in der Bucht vor der Tauchbasis zahlt man € 22,--. Für einen Bootstauchgang bezahlt man zwischen € 25,-- und € 45,-- (je nach Zone, in die man fährt).
Für einen Ganztagesausflug mit dem Boot (2 Tauchgänge, Mittagessen) legt man € 79,-- hin. Hier ist auch dazu zu sagen, dass die geführten Tauchgänge sehr kurz gehalten werden. Es ist mir schon klar, dass man sich immer nach dem Taucher richtet, der den meisten Luftverbrauch hat. Aber dann müßten auch die Gruppen besser eingeteilt werden. Oder man muß auch konsequent sein und Tauchern, von denen die Basis bereits weiß, dass sie extrem viel Luft brauchen, sagen, dass der Tauchplatz für sie zu schwierig ist.
Außerdem ist bei den Ganztagesausflügen mit dem Boot zwischen den beiden Tauchgängen die Oberflächenpause zu gering. Wir hatten z.B. zuerst die Kathedrale und nachdem wir wieder an Bord waren nach 1/2 Stunden bereits den nächsten Tauchgang, weil der Tauchplatz gleich in der Nähe war. Besser wäre es gewesen, zuerst das Mittagessen (gegrillt wurde an Bord) einzulegen und eine ordentliche Oberflächenpause zu machen. Das Boot war aber mit fast 25 Tauchern komplett überbelegt, sodass an die Zubereitung eines Mittagessens nicht zu denken war. Warum muß eigentlich an Bord gegrillt werden? Es würde doch auch reichen, wenn man in der Früh beim Ablegen ein Lunchpaket bekommt...

Positiv:
sehr zuvorkommende Mitarbeiter an der Tauchbasis - allen voran der leitende Tauchlehrer Sergej
In der Bucht vor der Basis gibt es einen historischen Unterwasserpark, der sehr interessant zu betauchen ist
Die Basis wurde in den letzten Jahren um ein Restaurant, in dem es sich sehr gut essen lässt, sowie um eine sehr gemütliche Chill-out-Lounge, in der man nach den Tauchgängen das eine oder andere Deko-Bier trinken kann, erweitert.

Fazit:
Preis-Leistungsverhältnis ist nicht optimal, und daher werden wir unseren Tauchurlaub wohl nicht mehr in Mali Losinj verbringen.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
50 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen