Schreibe eine Bewertung

Dive Academy Santa Pola

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Marina Miramar,, Puerto Deportivo 2, Local 3 03130 Santa Pola, Spain
Telefon:
+34965 41 45 10
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
dive.academy.santa.pola
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ich habe hier in diesem Jahr meinen Advanced Open ...

Ich habe hier in diesem Jahr meinen Advanced Open Water Diver gemacht. Der erste Kontakt war schon vorher per Email sehr positiv, so,dass ich schon mit einem guten Gefühl hingefahren bin. Die Emails von Gary, waren super informativ und haben mich letzendlich überzeugt, den AOWD anzugehen.

Mein Tauchlehrer Andrew war super, hatte viel Geduld bei PPB und Navigation und hat mir sehr geholfen. Wir waren an beiden Tagen in Cala Cortina bei Cartagena. Die morgentliche Autofahrt von 1 Stunde habe ich dafür gerne in Kauf genommen.

Außerdem war noch meine 16 jährige Patentochter (CMAS*), mit von der Partie und hat 4 Fun Tauchgänge absolviert. Ihre ersten in klarem, warem Wasser. Sie hatte besonders am zweiten Tag mit Wayne ganz viel Spaß. Hat Seepferdchen, Oktupus und vieles Meer gesehen.
Die Bucht Cala Cortina ist auch zum Schnorcheln gut, so,dass ich nächtes Jahr meine Familie mitnehmen werde und wir dann einfach dort den Tag am Strand verbringen und nicht in Guardarmar.
Allerdings muss man recht gut englisch Sprechen, da fast das gesamte Personal aus absolut netten Engländern besteht, aber vielleicht kommt ja auch bald jemand deutsch sprachiges hinzu, wenn mehr Deutsche dort tauchen.
Für mich in jedem Fall 6 Flossen.
Mehr lesen
pma2011OWD-Instructor

Meine 3. Tauchbasis im Raum Alicante - Torrevieja ...

Meine 3. Tauchbasis im Raum Alicante - Torrevieja war die ´Dive Academy´ in Santa Pola. Einfach zu finden bei der Marina, wurden wir von Damon in Empfang genommen. Wir hatten bereits per Telefon 3 Termine für Tauchgänge vereinbart und so hatten wir schon eine Idee, wohin die Reise wohl gehen würde.
Einchecken war einfach und der Papierkram hielt sich in Grenzen. Unser erster Tauchgang war ein ´Shoredive´. Einstieg vom Ufer in El Campello um die alten römischen Bäder ´Los Baños de la Reina´. Mir hat eine 12er Flasche für beide Tauchgänge à 60 Minuten gereicht und hatte am Schluss immer noch 75bar. Max Tiefe waren keine 8m. Wiederholungsfaktor eher klein.
Neuer Tag neues Glück. Es wurden mit dem Zodiak 2 Tauchplätze bei der Insel Tabarca angefahren. Beide waren in etwa gleich - ca. 20m tief, viel Seegras, den Rest war Glückssache. Ein Steinfisch, ein Oktopus, ein einzelner Baracuda tja - sonst eher mager.
So - der 3. Tag war dann ein Wiedersehen mit ein paar alten Bekannten: der ´Club de Buceo Islas Hormigas´ in Cabo de Palos. Tauchen war hier top.

Zusammenfassend zur ´Diveacademy´ kann ich folgendes sagen:
Organisation: sind hauptsächlich Engländer (Sprache), gut organisiert, gute Briefings, alle wesentlichen Sicherheitsstandarts sind erfüllt. Flexibel. Kleiner Shop, Mietausrüstung ok, vielleicht schon etwas älter, wird aber laufend gewartet (selber gesehen). Wiederholungsfaktor ist abhängig wo getaucht wird. Guides sind gut ausgebildet und nehmen sich Zeit für´s Wesentliche.

Nasenrümpfen: 3 Tauchplätze waren gelinde gesagt äusserst langweilig. Die Basis selber ist guter Standart. Auch da ist die Fahrerei wohl ein Uebel - umso mehr als dann auch noch die Tauchplätze zum Teil einfach bescheiden sind.

Fazit: von den 3 TZ - Bubbles Dive und Max Scuba in Torrevieja, bietet Bubbles die besten Tauchplätze an, die sie selber anfahren. Die anderen 2 bedienen sich beim Club de Buceo Islas Hormigas. Es gibt ganz tolle Tauchplätze in der Gegend von Mar Menor und südlich davon. Zwischen Alicante und Murcia sinb sie eher dünn verteilt.

Werden wohl noch ein paar weitere TZ besuchen und hier berichten, wenn´s sich´s lohnen sollte.

Gut Luft
Phil & Karen
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
ja
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Zodiak
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
>10
Marken Leihausrüstungen:
Cressi
Alter Leihausrüstungen:
> 2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
>15
Flaschengrößen:
10,12,15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI;BSAC
Ausbildung bis:
> Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, confinded Water (Meer)
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Alicante
Nächstes Krankenhaus:
Santa-Pola

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen