Schreibe eine Bewertung

Deep Exposure, Cozumel, Mexiko

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
San Miguel de Cozumel 10 av sur # 215 (between Ave. Adolfo Rosado Salas & Calle 3 Sur) Cozumel Quintana Roo CP 77600 México
Telefon:
+52 987 8723621
Fax:
Basenleitung:
Don
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Nachdem wir mit Deep Blue schlechte Erfahrungen g ...

Nachdem wir mit Deep Blue schlechte Erfahrungen gemacht haben (siehe eigenen Bericht) sind wir von unsere Tauchbasis Yukatek Divers/Playa del Carmen bei Deep Exposure eingebucht worden. Wir sind dann mit unserer Ausrüstung zur Fähre gebracht worden (ist teuer geworden, kostet ca. 11 Dollar einfach), und sind dann am Pier von Blanka von Deep Exposure abgeholt worden.
Im Gegensatz zu Deep Blue hat Deep Exposure ein großes und recht gemütliches Boot, bietet Handtücher und ein tolles Mittagessen an und nimmt einem absolut jeden Handgriff ab. Man kommt zwar erst um ca. 16.00 Uhr zurück, aber man ist ja im Urlaub und nicht auf der Flucht.

Vor allem aber – und darauf kommt es ja an – sind genügend Guides mit an Bord, um die Taucher in kleine, dem Erfahrungsstand entsprechende Gruppen einzuteilen. Wir sind zweimal mit Deep Exposure selbst rausgefahren, an unserem letzten Tag wollten wir auf keinen Fall noch einmal mit Deep Blue raus, deshalb hat Blanka einen Guide für uns organisiert und uns bei einer anderen Basis mit ähnlicher Leistung (leider weiss ich den Namen nicht mehr) eingemietet, wo wir dann ebenfalls einen super Tauchtag mit einem Guide nur für uns beide verbracht haben. Egal mit wem wir getaucht sind, jedes Mal wurde der Tauchgang so geplant, dass es keine Probleme mit der Nullzeit gab (auch wenn es mal etwas tiefer war) und es war auch ohne Probleme möglich, lange Tauchgänge von ca. 80 Minuten zu machen, wenn man mit der Luft gut hingekommen ist.
Wir haben uns mit Deep Exposure immer sicher gefühlt, es war jedes Mal ein gemütlicher Tauchtag wie man sich das vorstellt, nicht ein schnell schnell wie bei Deep Blue. Wenn ich wieder auf Cozumel tauchen würde, wäre für mich Deep Exposure die absolut erste Wahl.

Noch ein Wort zu Cozumel an sich: Der Trip mit der Fähre an sich ist kein Problem, man kann auf der Überfahrt einen Kaffe trinken, richtig schlimm geschaukelt hat es nur einmal, wer da empfindlich ist, sollte zumindest eine Tablette gegen Übelkeit mitnehmen (wir waren insgesamt 5mal auf Cozumel).
Die Tauchgänge dort sind um ein vielfaches besser als im Meer vor Playa del Carmen, die Überfahrt lohnt sich auf jeden Fall. Einen Abend sind wir dann auch auf Cozumel geblieben, da war aber ab 21.00 Uhr dann überhaupt nichts mehr los, wir waren am Ende mit unserer Lösung (wohnen in PDC und insgesamt 5 x rüber nach Cozumel) sehr zufrieden.

Flossen vergebe ich nicht, weil ich der Meinung bin, dass man eine Tauchbasis so pauschal nicht vernünftig bewerten kann. Jeder kann sich aus den Inhalten meines Berichtes selbst seine Meinung bilden.
Mehr lesen

Im Januar 2009 haben wir mit Deep Exposure auf Co ...

Im Januar 2009 haben wir mit Deep Exposure auf Cozumel zwei Tauchgänge absolviert.
Eigentlich hatten wir bei Volker Pohl (Aquamarinas) gebucht. Doch da sich Volker die Räumlichkeiten mit Deep Exposure teilt, hat es sich so ergeben, dass wir mit deren Guide Ramon getaucht sind. Eine gute Wahl!
Am Vortag wurde unser Log geprüft sowie Gewicht und Schuhgröße notiert. Am Tauchtag
bestand Volker darauf, uns 20 USD zurückzugeben, da die Leihausrüstung bei ihm günstiger als bei Deep Exposure ist - eine ungewöhnliche Geste, denn vom Preisunterschied wussten wir nichts!
Aber nun zum Tauchen: Volker sagte uns telefonisch, dass wir NICHTS mitbringen müssten, es sei für alles gesorgt (inklusive Handtücher)! Ebenso war alles Equipment bereits an Bord und fürs Tauchen vorbereitet (obwohl man das ja eigentlich lieber selbst macht). Da ich zu diesem Zeitpunkt noch keinen Strömungstauchgang unternommen hatte, war ich ein wenig nervös. Doch Ramon hat uns super vorbereitet und uns den gesamten Tauchgang im Voraus perfekt erklärt. Es gab dann unter Wasser auch keinerlei Probleme. Dazu kommt noch, dass außer uns keine anderen Taucher an Bord waren. Nur eine Deep Exposure-Angestellte, die mit ihrem Mann und den beiden Kindern auf eigene Faust tauchte. Wir hatten Ramon, das Boot und die sehr nette Crew für uns alleine. Echter Luxus!
Während der Oberflächenpause wurde ein Plastiktisch aufgebaut - samt Tischdecke. Es gab einen Lunch, der keine Wünsche offen lässt: Sandwiches zum Selbstbelegen, Salat, Gemüse, Obst, Guacamole, verschiedene Getränke, ...
Zusammenfassend kann man Deep Exposure nur empfehlen (gleiches gilt wohl auch für Aquamarinas).
Positiv:
- Planung
- Professionalität
- Guide
- Boot
- Lunch
- ´Rund-um-Service´
Negativ:
- relativ teuer, aber dafür gut!
Mehr lesen
Oliver1966PADI DM

Urlaub Cozumel 24.09.08-15.10.08Aufenthalt im Ibe ...

Urlaub Cozumel 24.09.08-15.10.08

Aufenthalt im Iberostar Cozumel

Nachdem wir die im Hotel befindliche Tauchbasis „Dressel Divers“ ausprobiert und als nicht passend für uns befunden haben, haben wir den Deutschen Volker Pohl von Aquamarinas per Email kontaktiert, da er im Tauchnet ausschließlich sehr positive Bewertungen hatte und sein super Service gelobt wurde. Dem können wir uns nur anschließen.

Nachdem Volker seine Tauchgänge mit uns auf dem Boot von Deep Exposure gemacht hat und wir somit Gelegenheit hatten, die Crew, den Guide/Tauchlehrer/Manager und sogar den Bootseigner und leidenschaftlichen Tekki Don kennen zu lernen und mir ihnen zu tauchen, deshalb möchten wir hier auch für sie noch ein großes Lob aussprechen.

Der Tauchbetrieb auf dem Boot ist super organisiert, das Büro in San Miguel kümmert sich hervorragend um alles, die Basis ist absolut empfehlenswert.

Das Boot holt die Taucher am Hotelsteg ab, (zum Ablauf und zur Bewertung siehe unseren Bericht über Aquamarinas), getaucht wird mit Ramon, einem echten mexikanischen Original, der seit über 20 Jahren vor Cozumel taucht und jeden Stein und jeden Fisch kennt, buchstäblich in jeder Spalte und Höhle sucht und einen einfach unverwechselbaren Tauchstil hat.

Die Crew (Kapitän Giovanni und Pepe) kümmert sich um alles und halten einem „die Hände frei“, sind immer und überall zur Stelle, wenn man Hilfe braucht und kümmern sich ums Equipment und die Flaschen, sowie zusammenbauen, zwischendurch Zeug spülen und natürlich den genialen Lunch mit der besten Guacamole der Insel.

Von hier aus viele Grüße, der Aufenthalt auf dem Boot der Deep Exposure hat uns jeden Tag aufs Neue unheimlich viel Spaß gemacht.

Danke Jungs!

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1-2
Anzahl Guides:
1-2
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
2x DAN auf Boot vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
San Miguel, Cozumel
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen