Schreibe eine Bewertung

Casa Daniel Bayahibe

149 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Calle Juan Brito 1 (direkt an der Beachfront) Bayahibe - La Romana Dominikanische Republik
Telefon:
+1 809 833 0083
Fax:
Basenleitung:
Jens Rehfeld
Öffnungszeiten:
Mo.-So. 08:00 - 18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(149)

Urlaub in Domrep

Sehr nette und ruhige Tauchbasis, nette Leute und Wünsche die man hat werden erfüllt, bevor man drüber nachdenkt.
Sehr zu empfehlen, da immer in kleinen Gruppen getaucht wird und nie stress entsteht.
Hat uns sehr gefallen, Vater Tochter gingen tauchen und Mutti durfte Schnorcheln und die Sache von oben beobachten.
Mehr lesen

Wieder ein schöner Tauchurlaub mit "Casa Daniel"

Wir waren im November 2016 wieder 18 Tage in der DomRep, Bayahibe und natürlich wollten wir wieder Tauchen. Bereits im letzten Jahr waren wir bei "Casa Daniel" und auch sehr zufrieden (siehe Bericht). Erwartungsgemäß klappte die Kontaktaufnahme mit Jens übers Internet gut und so wusste man auch schon auf der Basis, mit wem man im November rechnen konnte. Die wiederum tolle, familiäre Atmosphäre in der Basis, hat mit einem wirklich glücklichen Händchen bei der Auswahl der Guides zu tun. Man wird auch von den neuen Guides sofort "aufgenommen" und steht mit Fragen nicht lange unbeantwortet in der Gegend rum. Die Tauchgänge wurden gewohnt routiniert und professionell geplant, gebrieft und durchgeführt, so dass alle Diver, mit denen wir Tauchen waren, sehr zufrieden waren. Wir hatten bei jeweils 11 Tauchgängen keinen "Doppelten". Unter Wasser pralle Erlebnisse. Durch diverse Regenfälle war die Sicht nicht immer Top, aber unter 15 Meter Sicht ging es dann doch nicht und an manchen Tagen war es einfach nur toll, was Sicht und Farben hergaben. Es war so ziemlich alles anzutreffen, sogar Delfine über Wasser. Leider kein Hai, Barracuda oder eine schöne Schildi, aber man kann nicht alles haben. Über den Basisbetrieb und den Verbleib der Ausrüstung in der Basis, Wertschließfächer, kostenlose Transfer von den Hotels zur Basis und vieles mehr, habe ich bereits geschrieben. Da hat sich nichts verändert und das ist gut so. Ich erlaube mir an dieser Stelle ein Wort an diejenigen, denen der Tauchurlaub bei CD nicht ganz so gut gefallen hat. Die Basis ist das ganze Jahr, an 6 Tagen in der Woche, für uns geöffnet. Mit den Urlaubstaucher kann man zwar Geld verdienen, aber ganz sicher nicht so eine Basis halten. Daher hat CD dann auch das Standbein mit "AIDA" und "Mein Schiff" und das ist gut so, weil es uns allen nutzt. Dann steigt man an solchen Tagen halt auch mal in das Dingi, auch wenn man den Katamaran dann sehr vermisst, wir haben das 2x gemacht, oder man macht mal einen Tag frei. Aus meiner Sicht ist hier das eigentlich Problem die Kommunikation und der Wille dazu. Redet doch mit den Guides! Natürlich haben die einen Tagesplan. Ich habe aber noch nicht einmal erlebt, dass die nicht fragen, wer wohin möchte und dann haben sich die Diver untereinander geeinigt. Und da waren Ami´s, Italiener, Franzosen, Schweizer, Südamerikaner und eben Deutsche, so ganz ohne Politik und mit bester Stimmung an Basis und an Bord.
Unser Dank für einen schönen Tauchurlaub gilt Jens, Stefan, Oli, unseren beiden Mäuschen Azade (Sidi) und Jasmin und natürlich den Bootsbesatzungen. Alles Gute für euch!!

Allen im TaucherNet Grüße in die Runde, einen schönen 1. Advent, ein schönes Weihnachtsfest, ein gutes, neues Jahr 2017 und immer safe Tauchgänge mit genug Luft im Tank.

Gerdi und Jörg
Mehr lesen

Gelungener Urlaub

Wurden durch Reiseleiter auf Casa Daniel aufmerksam, waren kurzfristig am Sonntag vor Ort, und konnten ersten Kontakt knüpfen (Sonntags zwar Basis besetzt, aber keine Tauchgänge). So trafen wir Montags auf Jens und konnten alles weiter planen.

Die Tauchguides gaben ihr bestes für gelungene Ausflüge und Taucherlebnisse. Für meine Frau war das Schnuppertauchen ein Höhepunkt unter der Anleitung von Stefan.
Olli und die anderen zeigten uns die Sehenswürdigkeiten unter Wasser (Wrack, Korallengarten, Kanonen und andere gesunkene Teile). Die vielen verschiedenen Korallen und Fische waren es wert die mitgebrachte Kamera auszutesten....

Den Mädels und Jungs nochmals ein Dankeschön für die schönen Erlebnisse...

Uli und Peggy
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2x Bauer K14
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2x Motorcatamaran, 2x Speedboot
Entfernung Tauchgewässer:
5 - 30 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, SeaQuest
Alter Leihausrüstungen:
6 Monate
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
110
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
5
Ausbildungs-Verbände:
PADI,TDI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Flachwasser am Strand vor der Tauchschule
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Santo Domingo
Nächstes Krankenhaus:
La Romana

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen