Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(11)

Tolles Team super Tauchplätze

Ich hatte viel Spaß und tolle Tauchgänge mit Maas und Ambra. Mit Ambra habe ich meinen Advanced Open Water durchgezogen, was wirklich toll war. Sie war ständig aufmerksam und hat sich um mich gekümmert. Besser kann es nicht sein. Maas ist Malediver und mehr Fisch unter Wasser als Mensch. Wir hatten phantastische Tauchgänge und ich kann mich nur bedanken. Auch Andrea und Daniel waren immer Gut drauf und es hat alles gepasst. Das Hausriff ist noch einigermaßen erhalten und natürlich kann man groß Fische aber auch klein Wesen entdecken. Da ich in der ersten Woche alleiniger Taucher am zweiten Tauchgang ...
Mehr lesen
Volkmar213375CMAS **508 TGs

Jens und ich waren im November für 10 Tage auf di ...

Jens und ich waren im November für 10 Tage auf dieser herrlichen, naturbelassenen Insel. Wir machten jeder 11 Tauchgänge. Ein super schönes Hausriff, was zum fotografieren und filmen bestens geeignet ist. Wir hatten mit Andrea das Superlos gezogen. Mehr kann man einfach nicht erwarten. Sehr kompetent und immer hilfsbereit. Da wir das Glück hatten, in der kleinen Gruppe zu tauchen und das Boot niemals voll war, hatten wir völlig entspannte Tauchgänge. Fast hätte ich es vergessen, vielen Dank an die netten Bootsboys. Wir können 6 Flossen mit Zusatz vergeben.
Auch unsere nicht tauchenden Ehefrauen ...
Mehr lesen
71diverCMAS***600 TGs

Vom 13. bis 17. April 2015 tauchten wir 10 Tauchg ...

Vom 13. bis 17. April 2015 tauchten wir 10 Tauchgänge mit Dive Ocean auf Biyadhoo. Die Tauchbasis liegt direkt neben dem Schiffsteg und wirkt sehr gut strukturiert und organisiert. Für das Briefing gibt es wunderbar gemalte Tauchplatzkarten. Der erste Tauchgang gilt als Orientierungstauchgang und muss mit einem Guide von Dive Ocean am Hausreef gemacht werden. Danach kann man in eigener Regie am Hausreef oder mit einem Guide vom Dhoni aus Tauchen.

Taucht man mit dem Dhoni, wird anhand der Einschreibung das Tauchmaterial durch die Bootscrew direkt aufs Boot gebracht. Gestartet wird mit dem ...
Mehr lesen

Wir waren im Februar für 2 Wochen auf Biyadhoo im ...

Wir waren im Februar für 2 Wochen auf Biyadhoo im Urlaub. Tolles Taucherhotel mit einer guten Tauchbasis und ausgezeichnetem Hausriff. Die besten Tauchplätze des Südmaleatolls sind nur 10-20 Minuten entfernt. Die Zimmer sind sehr gut eingerichtet, sie sind zwar in doppelstöckigen Gebäuden und nicht in Bungalows aber wirklich schön und sauber. Ich kann Biyadhoo wirklich jedem Taucher bestens weiterempfehlen.

Wir verbrachten vom 9.1.14 bis zum 23.1.14 einen ...

Wir verbrachten vom 9.1.14 bis zum 23.1.14 einen tollen erholsamen Urlaub. Die Insel ist sehr schön naturbelassen und hat ein gutes Hausriff wo es viel zu entdecken gibt. Wir gingen Schnorcheln und Tauchen. Selbst von der Strandliege aus konnte man kleine Haie, Rochen, Fischschwärme einen Oktopus uvm. emtdecken. Wir sahen am Hausriff beim tauchen viele Fischschwärme, Adlerrochen, Napoleons, Schildkröten, Thunfische... Man hat verschiedene Einstiege die je nach Strömung betaucht werden können und somit ist jeder TG ein Erlebnis.
Die Bootsausflüge sind gut organisiert. Wir hatten unsere eigene ...
Mehr lesen
Jan F.DM392 TGs

Besuchszeit 31.10.12 – 05.11.12Die Kontaktaufnahm ...

Besuchszeit 31.10.12 – 05.11.12

Die Kontaktaufnahme im Vorfeld erfolgte reibungslos. Anfragen wurden umgehend und vollständig beantwortet.

Basen Check In am 30.10. abends wurde von Antonio durchgeführt. Dabei wurden Brevets kontrolliert. Ein ärztliches Attest war nicht notwendig. Im Anschluss erfolgte ein kurzes Basisbriefing mit den wichtigsten Informationen betreffend Lagerung der Ausrüstung, Abläufen und Organisation der Ausfahrten.

Am darauffolgenden Morgen erfolgte der obligatorische und ausbildungsstandunabhängige Orientierungstauchgang. Dieser beinhaltet neben einem ...
Mehr lesen
ostracionPADI RD

Als Last-Minute-Angebot bereisten wir im Juli 201 ...

Als Last-Minute-Angebot bereisten wir im Juli 2010 die Insel Biyadhoo im Süd-Male-Atoll. Das kleine runde Eiland ist dicht bewachsen und spendet somit viel Schatten. Die Palmen und der weißer Sand vermittelt Barcadi-Feeling.
Die Zimmer sind einfach, jedoch sehr sauber gehalten. Im Restaurant steht dreimal täglich ein Buffet zur Verfügung, das ausreichend Auswahl im Wochenturnus zu bieten hat. Für besondere Anlässe kann man ein Candlelight-Dinner oder einen Spa-Besuch buchen. Die Bar wartet mit Live-Musik auf.

Die Tauchbasis von ´Dive Ocean´ trägt die goldene Palme eines PADI-5Star-Ressorts ...
Mehr lesen
viwnetPADI ADV55 TGs

Unser Urlaub in Biyahdoo (August 2009) war wunder ...

Unser Urlaub in Biyahdoo (August 2009) war wunderschön!

Insel und Hotel
Biyahdoo ist klein, dicht bewachsen und sehr hübsch. Fast rundum sind Strände, die in das Hausriff übergehen, wobei der grösste Strand auf der Westseite liegt. Neben der Tauchbasis gibt es noch ein sehr kleines „Wassersport-Center“ wo man Schnorchelausrüstung ausleihen und u.a. Windsurfen oder Katamaransegeln lernen kann. Die Hotelanlage selbst ist eher älter, dafür fast unschlagbar günstig. Die Zimmer sind geräumig, sauber und gut klimatisiert - alles da was man braucht! Dennoch muss man hier dran denken, dass ...
Mehr lesen

Wir sind Ende Juni, Anfang July 2007 für 2 Wochen ...

Wir sind Ende Juni, Anfang July 2007 für 2 Wochen auf Biyadhoo gewesen. Im groben und ganzen kann ich mich dem vorherigen Bericht anschliessen.

Die Insel:
Biyadoo ist sehr dicht bewachsene Insel. Da die herunterfallenen Sachen liegengelassen werden, außer auf den Gehwegen, ist eine üppige Vielzahl von Insekten (Stechmücken usw.) vorhanden. (meiner Meinung nach mehr als auf anderen Inseln die ich kenne). Dementsprechend macht die Insel einen nicht so ganz sauberen Eindruck (es liegt schon eine Menge Müll herum)und wirkt sehr dunkel. Die Zimmer sind wie schon beschrieben in 5 doppelstöckigen ...
Mehr lesen
swoopPADI Rescue

Wir sind Anfangs Dezember für eine Woche auf Biya ...

Wir sind Anfangs Dezember für eine Woche auf Biyadoo gewesen. Da im Internet einige Berichte zu finden sind welche so nicht mehr der Wahrheit entsprechen möchte ich meine Eindrücke weitergeben.
Ich kann dem Bericht von Silke und Andy nur zustimmen (und war euch sehr dankbar dafür)

Die Insel:
Biyadoo liegt im Süd-Male Atoll direkt neben der Cocoa Island und der früheren Schwester-Insel Velivaru.
Biyadoo ist sehr schön bewachsen und hat als eine der wenigen Inseln einen schönen ursprünglichen Charme bewahren können. Die Zimmer sind in 5 doppelstöckigen Häusern an je 16 Zimmer ...
Mehr lesen