Schreibe eine Bewertung

M/Y Voyager

4 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Scuba Adventure Fleet Hadaba Hill Hurghada, Red Sea, Egypt
Telefon:
+20 122 445 2814
Fax:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Hi,die Voyager ist wirklich ein super Safariboot ...

Hi,
die Voyager ist wirklich ein super Safariboot und mit gutem Gewissen zu empfehlen. Wir waren Ende Juni / Anfang Juli auf dem Boot und können nur bestätigen, dass es wirklich ein sehr sauberes uan gut organisiertes Boot ist.
Mir hat die Safari auf der Aphrodite (gebucht über Hans-Rüdi Bloch) besser gefallen. Essen und Service und Drumrum war noch ne Klasse besser und die Safari preiswerter, leider nicht so einfach buchbar) Wer Infos möchte kann sich gerne melden.

Die Voyager war dennoch sehr empfehlenswert und hat super Spass gemacht, da auch der Kontakt zur Crew sehr freundlich war.

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Wir haben in der Osterwoche 2014 die Nordtour abs ...

Wir haben in der Osterwoche 2014 die Nordtour absolviert. Das Tauchboot ist neu und in einem sehr guten Zustand. Infos dazu gibt es unter www. scubaadventurefleet.com. Es gibt jede Menge Platz, sodass sich auch unterschiedliche Gruppen bilden können die sich gegenseitig nicht stören. Besonders angenehm waren die vielen Liegematten und Sitzsäcke die sehr bequem und flexibel waren. Die Verpflegung war mehr als ausreichend und qualitativ sehr gut. Die Mannschaft war sehr hilfsbereit und feundlich, ganz besonders zu den mitreisenden Kindern. Unser Tauchguide Ahmed war sehr kompetent und hat uns viele Dinge gezeigt, die ich alleine nie gesehen hätte. Auch die Zodiacs waren in einem guten Zustand und ausreichend motorisiert. Auch wenn es unsere erste Safari war fällt mir wenig ein was man verbessern könnte. Ich denke, dass jetzt die Eerwartungshaltung für künftige Safaris recht hoch ist.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen
nikvoegtliCMAS*** TX100 1000TG

Eigentlich hatte ich die Brothers Tour Ende März ...

Eigentlich hatte ich die Brothers Tour Ende März auf der brandneuen Red Sea Aggressor gebucht, wenige Tage vor Abreise wurde uns mitgeteilt, dass das Boot noch in Hurghada in der Werft und noch nicht einsatzbereit sei. Deshalb wurde auf die M/Y Voyager umdisponiert. Dieses Boot wurde 2012 fertiggestellt und behauptet von sich, ein Livaboard der Luxusklasse zu sein.

+ Sicherheit: Nautilus Lifeline wird jedem Taucher zur Verfügung gestellt
+ Tauchdeck ist geräumig und funktional
+ schöne Inneneinrichtung im Salon und der Bar (weisses Leder, edles Holz)

+/- Küche: Reichhaltig, aber nicht sehr abwechslungsreich

- kein Kameratisch
- keine Liebe zu Details (Türen lassen sich teils nicht fixieren, keine Antirutschmatten unter dem Teppich, keine Steckdose im Bad etc)
- etwas knappe Staumräume in den Zimmern

Alles in allem, ein gutes Mittelklasseboot, aber kein Luxusschiff.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
2012
Länge:
40 Meter
Breite:
8 Meter
Anzahl Kabinen:
8 + 2Suite
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
20
Motoren:
2 MAN a 1100 PS
Max. Geschwindigkeit:
ca. 20 KN
Generatoren:
2 Stamega Super Silent 110 +80 Kwh
Kompressoren:
3 Bauer Marine 350L/min
Treibstofftank:
14 Tonnen
Wassertank:
12 Tonnen
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
kommen noch
Anzahl Besatzung:
8-10
Anzahl Guides/TL:
1-3
Anzahl Flaschen:
ca.35
Flaschengrößen:
12 L
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
daten kommen noch
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
40
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen