Schreibe eine Bewertung

M/Y Golden Dolphin

27 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Sheraton Road Hurghada Rotes Meer Ägypten
Telefon:
+20 12 2394063
Fax:
+20 65 3447237
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(27)

Rocky Island-Zabargad-St. Johns Tour

Ende Februar waren wir auf der Rocky Island-Zabargad-St. Johns Tour. Eigentlich war die Golden Dolphin 2 vorgesehen, lag aber noch im Trockendock, so sind wir mit der Golden Dolphin 1 los. Das Boot ist vielleicht bisschen kleiner, aber es macht sich nicht wirklich bemerkbar. Wir hatten eine Doppelbettkabine im oberen Bereich, es fehlte ne Ablagemöglichkeit, ansonsten alles ok.
Die Organisation war perfekt, alle Mails wurden sehr schnell und kompetent beantwortet. Mir hat sehr gefallen das die Tour von vorneherein bestätigt war, obwohl am Anfang vielleicht nur 4 Gäste gebucht hatten. Abholung in Hurghada super organisiert und es ging gleich weiter im Minibus nach Port Galib – sogar mit Lunchpaket!
Tauchen perfekt: klare briefings, man konnte im Buddy Team oder mit guide tauchen. Durch diese Aufteilung gab’s auch kein Gedränge auf dem Tauchdeck. Wassertemperatur war 22C, ich war mit ‘nem 5mm Anzug ohne Haube unterwegs, die meisten hatten bisschen mehr Neopren dabei. Die Tauchplaetze waren gut gemischt zwischen drop offs und Korallengärten, mich haben vor allem die vielen Höhlensysteme an mehreren Plätzen begeistert. Die Hilfsbereitschaft der Crew war – auch für Ägypten – herausragend! Die beiden Guides Hazem und Mahmdouh waren sehr engagiert und hilfsbereit bei allen kleinen Problemchen der 18 Taucher (Ohrenschmerzen, Erkältung...) während der Tour.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Wir haben die DEEP SOUTH Tour vom 02.04. bis zum ...

Wir haben die DEEP SOUTH Tour vom 02.04. bis zum 09.04. 2015 mit der Golden Dolphin 1 gemacht.
Es ging von Port Ghalib nach St.Johns. Die Riffe dort waren toll und in gutem Zustand. Wir haben alles gesehen was wir uns erhofft hatten.
Graue Riffhaie , Weisspitzen Riffhaie, und viel Fisch.
Die Tauchspots waren meist Steilwände mit sehr schönen Hart u. Weichkorallen Bewuchs.
Wir hatten kaum Strömung und die See war meist sehr ruhig.
Die Plätze die in St Johns angefahren worden waren:
Habili Ali ,Big Gotta , Dangeruos Reef , Small Gotar , Paradise Reef , St Johns Caves

Alles Plätze die jeder für sich einen schönen TG mit sich brachten.
Mein Favorit war hierbei die Big Gotta. Toller Drop Off👍:

Es ging dann nach 2 Tagen wieder in Richtung Nord und wir haben die Riffe um die Fury Shoals angefahren.
Hierbei waren Klassiker wie Shab Claudia und Malahi dabei die durch ihre vielen Höhlen und Canyons einen einmaligen TG garantieren.

Die Korallen sind bei diesen beiden Spots teilweise ziemlich kaputt aber dennoch sind die Plätze einen TG wert.
Mein Tipp:
Bei Shab Claudia die beiden Höhlen betauchen und dann einmal um das Riff tauchen.Die Korallen an der Ostseite im Bereich des kleinen Canyons sind sagenhaft.
Wenn die Strömung mitspielt ist das ganze in 50 min machbar.

Wir haben dann noch einen Abstecher bei Sataya gemacht und mit Delphinen geschnorchelt.
War ein unvergessliches Erlebnis.

Am Elphinstone hatten wir dann auch noch Glück und konnten direkt am Boot einen Longimanus für 1 Stunde im tiefen Blau genießen.😊:

Zum Boot und zur gesamten Crew kann ich nur sagen weiter so.
Der Service hat von A bis Z gepasst und es gibt auch überhaupt gar nichts auszusetzen.
Das Essen war die Wucht und meine Freundin hatte nichts mit dem Magen!!
Das war das erste Mal nach 8 mal Ägypten.

Für mich hat es gelangt um 2 Kilo als Andenken mit nach Hause zu nehmen😁:
Die Größe des Bootes war ausreichend und wir hatten alle genug Platz obwohl wir 16 Taucher und 2 Guides waren.

Zu den Guides:
Elena und Tallat haben uns eine Woche hervorragend betreut und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.
Elena hatte jederzeit alles im Griff und immer ein Ohr für die Belange der Gäste.
Die Briefings waren professionell und hatten die nötige Detailtiefe um auch alleine ohne Guides zu Tauchen.
Ich habe das meist getan und es gab keine Probleme.
Es wurde einem alle Freiheiten zugestanden die ich auf einer Safari für erfahrene Taucher erwarte.
Es waren auch noch unerfahrenen Taucher an Bord um die sich Elena und Tallat hervorragend gekümmert haben.

Abschließend kann ich dieses Boot und die beiden Guides wärmstens empfehlen.
Die Tour nach St Johns ist ebenfalls eine Reise wert.

Vielen Dank an das gesamte Team der Golden Dolphin.

Thorsten u. Sabrina





Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen
Tho_MuellerSSI Master Diver

Safari Brothers und Elphinstone vom 3.10.-10.10.1 ...

Safari Brothers und Elphinstone vom 3.10.-10.10.13.
Zusammen mit Actionsport Würzburg sind wir eine Woche lange auf der Golden Dolphin I zu den Brother Islands und Elphinstone gefahren.
Gestartet sind wir noch am Nachmittag des Ankunftstages, so dass wir schon den ersten Tag komplett an den Brothers tauchen konnten.
1. tolle Crew vom Captain bis zu den beiden Guides (Renate hatte die Führung).
Der Koch war spitze und zauberte köstliche Speisen
2. sehr sauberes Schiff, was allerdings schon ein bisschen in die Jahre gekommen ist
3. Kabinen nicht sehr groß, Dusche=Bad, im Unterdeck, etwas muffig
4. Oberdeck und Sonnendeck ausreichend groß und sehr schön
5. Tauchdeck sehr eng
6. Tauchplätze waren einsame Spitze. Der Captain hatte immer einen guten Bootsplatz und wir waren bei jeglichem Wind und Wetter tauchen (andere Boote sind wieder abgelegt oder sind nicht tauchen gegeangen).
Bei Elphinstone waren wir komplett alleine!
Das Boot ist aufgrund des Essens und der Crew empfehlenswert.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Komfortklasse
Baujahr:
2003
Länge:
30 m
Breite:
7,5 m
Anzahl Kabinen:
10
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
20
Motoren:
2 Mercedes je 500 PS
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
2x 60 KW
Kompressoren:
2x Mariner
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
15 t
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
je 25 PS
Anzahl Besatzung:
8
Anzahl Guides/TL:
1-2
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm