Schreibe eine Bewertung

M/S Royal Evolution

47 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Yasser El Moafi Managing Director talc Sea Paradise for Cruises S.A.E Aka Trading center, Build C3 Apart101 P.O box: 395 Hurghada talc Sea - Egypt Tel: +2 0103144194 fax: +2,065 3447366
Telefon:
+2 0103144194
Fax:
+2 065 3447366
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(47)

nikvoegtliCMAS*** TX100 1000TG

Die Weihnachts/Neujahr Tour vom 24.12.15-07.01.16 ...

Die Weihnachts/Neujahr Tour vom 24.12.15-07.01.16 war ursprünglich voll ausgebucht, aber auf Grund zweier Last-Minute Absagen starteten wir mit 20 Gästen anstelle von 24. Die Truppe war bunt gemischt (Deutschland, Österreich, Schweiz, England, Russland, Schweden, Holland, Neuseeland) und nach den etwas lächerlichen Ausreiseprozeduren im Hafen ging es los Richtung warmes Wasser im Sudan (25-26C). Um es vorweg zu nehmen, ich habe mehr erwartet, sowohl vom Boot in dieser Preisklasse und auch von den Tauchgebieten.

+ Boot: Geräumig, auch mit fast Vollbelegung. Jedoch ist das Boot auch schon in die Jahre gekommen und braucht einen Verjüngungskur. Ebenso sind einige Details miserable gelöst (z.B. grosses Bad, aber keine Ablagemöglichkeiten)

+ Essen: Durchwegs sehr gut und mehr als genug. Nach zwei Wochen vermisst man aber die Abwechslung. Äussert bemerkenswert: Allzeit gab es frischen Salat und frisches Obst in Mengen!

+/- Sicherheit: Eigentlich gut ausgerüstetes Boot, aber in dieser Preisklasse und bei solch abgelegenen Tauchplätzen mit starker Strömung erwarte ich ein Enos/Nautilus für jeden Taucher. Ebenso waren die Zodiac Fahrer nicht allzu aufmerksam, fuhren über auftauchende Taucher und liessen einem z.T. warten (bei einem Nachttauchgang schwammen wir zum Boot zurück, weil kein Zodiac bereit war, um uns wie vereinbart abzuholen)

+/- Crew: Nett, aber chaotisch und auch nicht allzu fleissig. Ein europäischer Cruise Director wäre m.E. dringend notwendig, um den Laden auf Vordermann zu bringen.

+/- Guides: Machen zwar einen Strömungscheck (ihre Vorhersage ist trotzdem nicht sehr zuverlässig) und zeigten uns die Haie, sonst hatte wir aber das Gefühl, dass sie nicht wirklich Spass am Tauchen hatten, und möglichst wenig und kurz Tauchen wollten. Ebenso suchten sie sehr selten nach Kleinzeug oder zeigten uns was.

- Geht etwas schief, wird immer erst die Schuld beim Gast gesucht, anstelle beim Staff (Bsp: Crew fixiert Tauchgerät nach dem Tauchgang nicht korrekt, und es fällt runter. Schuld ist der Gast, weil er das nicht kontrolliert hat...). Crew vergriff sich auch manchmal im Ton. Gast ist König zählt hier überhaupt nichts.

- Bierpreis: 3 EUR für eine kleine Dose Stella, die im Ägyptischen Supermarkt wohl 25 Cents kostet, ist ein wenig überriessen.

Alles in allem eine ordentliche Safari, mit einigen sehr guten Tauchgängen , aber alles in allem könnte man für dieses Geld (Cruise + Treibstoffzuschlag + Nitrox + Visas/Gebühren + Barrechnung) auch wesentliche bessere all-inclusive Boote buchen (z.B. sind 10 Tage auf einem erstklassigen Siren Boot in Indonesien günstiger als diese Cruise).


Weitere Bilder: http://www.travelholic.ch/image-galleries/africa-and-middle-east/sudan/


Wimpelfische


Feuerfisch


Barrakudas

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Crew Royal EvolutionMit Erstaunen habe ich einen ...

Crew Royal Evolution
Mit Erstaunen habe ich einen negativen Bericht über Moussa (Dive Guide auf der Royal Evolution) gelesen. Hierbei ging es darum dass dieser angeblich nicht die nötige Distanz zu einem weiblichen Taucher gewahrt hat. Ich selber war zwar nicht auf der besagten Reise anwesend, kenne Moussa aber vom letzten Jahr con der Tour Deep South Sudan. Und als typische Jagdtrophäe eines Ägypters (klein, blond und aus Überzeugung Single ) bin ich sehr sensibel bei diesem Thema. Jedoch kam es nie zu einem Fehlverhalten seitens der Crew. Ganz im Gegenteil, ich habe mich immer gefragt wie sie es schaffen mir in meinen Neopren zu helfen ohne mich auch nur im geringsten zu berühren . Diese Crew und insbesondere Moussa lesen einem jeden Wunsch von den Augen ab ohne dabei die gewisse Distanz zu überschreiten. Auch wurde beim Tauchen auf unsere Extrawünsche eingegangen und Moussa war extrem bemüht möglichst jede Schule an Hammerhaien für uns zu sichten.
Eine meiner besten Touren bislang!
Also Mädels: Auf dieses Boot könnt ihr auch alleine, da wird nicht gebaggert oder getascht.... um es mal deutlich zu sagen!!!!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Über
Das Rote Meer wurde gerade noch ein ganzes Stück besser!

Mit 39m Länge und 8,6m Breite ist die M/S ROYAL EVOLUTION eines der am besten ausgestatteten Tauchkreuzfahrtschiffe im Gebiet des Roten Meeres und einzigartig ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
NIcht spezifiziert.
Angebot
Exklusive Route: Zweiwöchige Entdeckungsreise vom ägyptischen Port Ghalib aus zu Sudans berühmten Tauchgebieten bis hin zur Grenze Eritreas und zurück.
Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
2006
Länge:
39,00 m
Breite:
8,60 m
Anzahl Kabinen:
12
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
24
Motoren:
2x Cunnins KTA38 - M1 - 1100HP @ 1800 rpm
Max. Geschwindigkeit:
14 Knoten
Generatoren:
3 Stück 2x 75 KW und 1x 35 KW
Kompressoren:
3 Luft und Nitrox
Treibstofftank:
6 Tanks
Wassertank:
4 Tanks
Zodiak Anzahl:
3
Zodiak Motoren:
1x 55 PS, 1X 40 PS, 1x 25 PS
Anzahl Besatzung:
16
Anzahl Guides/TL:
2 / 3
Anzahl Flaschen:
57
Flaschengrößen:
12, 15, 10
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja ausreichend
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
50
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm