Schreibe eine Bewertung

M/S Royal Evolution

27 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Yasser El Moafi Managing Director talc Sea Paradise for Cruises S.A.E Aka Trading center, Build C3 Apart101 P.O box: 395 Hurghada talc Sea - Egypt Tel: +2 0103144194 fax: +2,065 3447366
Telefon:
+2 0103144194
Fax:
+2 065 3447366
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(27)

Ich war über Weihnachten und Neujahr mit der Roya ...

Ich war über Weihnachten und Neujahr mit der Royal Evolution 2 Wochen im Sudan. Es war mein 3. Aufenthalt auf dem Schiff.

Das Schiff ist groß und bietet viel Platz, ist leider an einigen Stellen renovierungsbedürftig. Der Hot Tub, mit dem viel geworben wird, ist seit 3 Jahren kaputt und kann nicht benutzt werden. Die Verpflegung war gut, jedoch wenig abwechslungsreich (z.B. jeden Tag Pommes Frites).

Negativ aufgefallen sind die Tauchguides, die sehr wenig Motivation zeigten. Mehrfach wurden der Strömungscheck unvollständig durchgeführt, mehrfach wurden wir falsch abgesetzt. Ein von einem Guide an Bord durchgeführter Nitrox-Kurs war m.E. eine Frechheit dafür noch Geld zu verlangen (nichts erklärt, die Mittaucher mussten die Fragen der Schüler beantworten).

Von 20 Gästen hatten 10 mehr als 1000 TG, 5 mehr als 2000 TG, darunter mehrere Instruktoren. Die Motivation der Tauchguides und deren verwirrende Anweisungen (teilweise innerhalb von 2 Minuten 3x geändert) führten zu Konflikten mit den Tauchern, die sogar in Tauchverboten ausuferten.

Ich war schon 2mal auf der Royal Evolution. Ich muss sagen, dass die Diveguides in der Vergangenheit (Simon & Achmed) deutlich besser waren und auch die Taucher besser informiert haben.

Wir haben ausser ein paar Hammerhaie leider nicht viele Fische gesehen. Scheinbar leidet der Sudan unter den gleichen Folgen wie das nördlichere Ägypüten.

Ich werde diese Tour nicht wiederholen. Die Relation der Kosten (Gebühren plus Visum) mit der weiten Anreise über Ägypten lohnt nicht. Ein direkter Start der Royal Evolution von Port Sudan wäre wünschenswert.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen
Tho_MuellerSSI Master Diver

Vom 8.10.-15.10.2015 auf St. Johns Tour mit der R ...

Vom 8.10.-15.10.2015 auf St. Johns Tour mit der Royal Evolution. Das Schiff gehört hinsichtlich seines Platzangebotes und der Größe der Kabinen zur absoluten Topklasse im Roten Meer. Das Bad mit Duschwanne und Duschvorhang. Leider gingen alle Türen nach innen auf und die Badtür war nicht feststellbar. Betten waren sehr bequem, Klimaanlage in den Kabinen funktionierte gut. Der Salon sehr bequem, ebenfalls der Essbereich. Die Briefings werden an einem großen Flat-TV im Salon durchgeführt. Das Schiff fährt sehr ruhig (Stahl) und man hört die Maschinen kaum.
Das Essen super lecker! Frühstück mit super Toast, Eiern, Wurst, Käse. Mittagessen nach dem 2. Tauchgang mit einem Fisch- und einem Fleichgericht. Sehr leckere Pommes Frites. Nachmittags Snacktime mit frisch zubereiteten Leckereien süß und deftig. Zum Abendessen zusätzlich eine Flasche Rotwein kostenlos pro 4-er Tisch. Softdrinks alle umsonst.
Sonnendeck und Mitteldeck: bequeme Sitzmöbel und großzügiges Angebot zum Sonnen und Schattenplätze. 24 Taucher verteilen sich hier leicht.
Tauchen:
Auf der St. Johns-Tour wurden Sa-Di je 4 Tauchgänge inkl. Nachttauchgang angeboten. Freitag 3 Tauchgänge (Check-Dive + 2TG), am Mittwoch noch 2 TG.
Briefings sehr ausführlich und sehr gut. 3 Tauchguides auf dieser Tour (Moussa, Khaled, Sherif).
Tauchdeck ausreichend groß und jeder Platz je nach Kabine eingeteilt. Nitrox hatte meistens 30% und die Luft war gut. Nitrox kostet ca. 70 Euro/Woche extra.
Zum Tauchen: wir hatten eine brasilianische Tauchgruppe dabei, wobei ein paar taucher sehr wenige geloggte Tauchgänge hatten. Das wenigste waren 8 geloggte TG. Das geht auf einer Tauchsafari gar nicht. Somit wurden zumeist leichte Tauchplätze angefahren.
Die Tauchguides waren m.E. wenig motiviert unter Wasser, tauchten den Plan ab und schauten möglichst schnell wieder aus dem Wasser zu kommen. Gezeigt wurde nichts, der Blick ging nur ins Blauwasser....
Zum Ende der Tour wurden wir am Mittwoch gedrängt das Schiff bis 14 Uhr zu verlassen. Die letzte Nacht im Hotel Marina Lodge (Holidaycheck 75% Weiterempfehlung). das passt nicht zu einem 5-Sterne-Schiff. Die Guides verliessen das Schiff (außer Moussa) sehr schnell und sagten zum keinem Gast ´Auf Wiedersehen´. Auch gibt es kein Abschluss-Gruppen-Foto.
Fazit: das Schiff mit großem Potential, an einigen Stellen mit renovierungsbedarf, tolles Essen, tolle Crew. Minus: die Diveguides, die Auswahl der Tauchplätze, letzte Nacht Marina Lodge, Zulassen von Tauchern mit sehr wenigen TG.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Wir waren in der ersten Oktober Woche auf der Roy ...

Wir waren in der ersten Oktober Woche auf der Royal Evolution und haben die Brothers, Elphinstone sowie das Dedalus Riff angefahren.
Das Schiff ist mit Abstand das beste, was ich im Roten Meer erlebt habe. Sehr große Kabinen, viel Platz auf allen Decks, eine Crew, die alles dafür tut, dass es den Gästen gut geht (ohne aufdringlich zu sein) und eine extrem gute Küche. Moussa und Khalid sind sehr gute Guides, die auf die Wünsche der Gäste eingehen und jederzeit ein offenes Ohr für Fragen oder Probleme haben.
Alles in allem, ist die Royal Evolution ein Schiff auf höchstem Niveau und eine Safari sehr empfehlenswert.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Über
Das Rote Meer wurde gerade noch ein ganzes Stück besser!

Mit 39m Länge und 8,6m Breite ist die M/S ROYAL EVOLUTION eines der am besten ausgestatteten Tauchkreuzfahrtschiffe im Gebiet des Roten Meeres und einzigartig ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
NIcht spezifiziert.
Angebot
Exklusive Route: Zweiwöchige Entdeckungsreise vom ägyptischen Port Ghalib aus zu Sudans berühmten Tauchgebieten bis hin zur Grenze Eritreas und zurück.
Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
2006
Länge:
39,00 m
Breite:
8,60 m
Anzahl Kabinen:
12
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
24
Motoren:
2x Cunnins KTA38 - M1 - 1100HP @ 1800 rpm
Max. Geschwindigkeit:
14 Knoten
Generatoren:
3 Stück 2x 75 KW und 1x 35 KW
Kompressoren:
3 Luft und Nitrox
Treibstofftank:
6 Tanks
Wassertank:
4 Tanks
Zodiak Anzahl:
3
Zodiak Motoren:
1x 55 PS, 1X 40 PS, 1x 25 PS
Anzahl Besatzung:
16
Anzahl Guides/TL:
2 / 3
Anzahl Flaschen:
57
Flaschengrößen:
12, 15, 10
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja ausreichend
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
50
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm