Schreibe eine Bewertung

Utopia Royal Garden, Queseir

3 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Tauchschule-SchwabachPADI Staff Instructo

Das Utopia Royal ist ja mit dem Utopia Beach quas ...

Das Utopia Royal ist ja mit dem Utopia Beach quasi verschmolzen und somit ist eine sehr große Anlage entstanden.
Ich möchte hier garnicht so Ausführlich das Hotel bewerten.
Nur Ganz kurz: Wer keinen großen Wert auf Luxus legt und auf saubere Badezimmer, der ist hier gut aufgehoben. Es gibt in Ägypten aber viele besser und günstigere Hotels.

Ich möchte unbedingt vor dem Hotelarzt warnen:

Meine Freundin hat sich beim Quadfahren den Arm gebrochen und wir mussten leider zu dem Hotelarzt. Einziger Vorteil ist, dass man nicht weit fahren muss um ein Röntgenbild zu bekommen. Die Behandlung ist jedoch nicht zu mehr als mangelhaft!!!!
Der Arzt hat den Arm komplett eingegipst, was zur Folge hatte, dass uns Condor am nächsten Tag erst garnicht mitnehmen wollte. Condor nimmt euch nur mit, wenn der Gips aufgesägt ist! Das hat man uns aber erst im Flugzeug selbst mitgeteilt! Wir mussten deshalb im Flugzeug den Gips aufsägen. Fragt lieber nicht mit was!!!
Fakt ist: Unser deutschar Arzt hat nochmal geröngt und festgestellt, dass der Bruch unbedingt operiert werden muss! Der Arzt im Utopia meinte aber eigentlich, sie soll einfach den Gips vier Wochen dran lassen und dann ist alles gut. Von wegen, nicht nur dass er den Bruch des zweiten Unterarmknochens übersehen hat, er war auch nicht in der Lage zu beurteilen ob eine OP notwendig ist oder nicht.... Unsere Ärztin in D hat uns dann noch aufgeklärt, dass man bei einem so frischen Bruch bei uns hier nie einen geschlossen Gips anlegt, weil der Arm weiter anschwellen kann. Das wusste der Kollege in Ägypten scheinbar leider auch nicht.

Fazit: Sucht den Arzt nur im Notfall zur Erstbehandlung auf und geht zu Hause so schnell wie möglich zu einem deutschen Mediziner!!!

Viele Grüße

Michael Güster
Tauchschule-Schwabach.de
Mehr lesen

Wir waren gerade für Wochen in der Hotelanlage un ...

Wir waren gerade für Wochen in der Hotelanlage und haben mit 2 Kindern dort Urlaub gemacht.
Unser Zimmer (Familienzimmer) war sehr schön, die Aussicht hervorragend.
Das Wasserproblem (aus der Dusche tröpfelte es nur ganz lau) wurde in Ordnung gebracht.
Ansonsten gab es nichts auszusetzen: alles sauber und ordentlich.
Das Essen war immer sehr reichhaltig. Die Auswahl -besonders beim Nachtisch-Buffett- war immens und die Dekoration, die die Schnitzer und Konditoren angefertigt hatten, zog die Bewunderung vieler Gäste auf sich.
Das Personal war sehr aufmerksam und immer freundlich.
Liegen waren sowohl am Strand als auch an der Poolanlage ausreichend vorhanden.
Probleme bereiteten leider einige Gäste, die trotz Hinweisschilder über das Riffdach liefen, bzw. die Fische fütterten.
Das Hotelmanagement hat jetzt Bojen setzen lassen und will die Gäste noch besser aufklären. Bleibt zu hoffen, dass das wunderschöne Hausriff weiterhin für Taucher und Schnorchler erhalten bleibt.
Mehr lesen

Ich habe in den JAhren 2006 und 2007 im damaligen ...

Ich habe in den JAhren 2006 und 2007 im damaligen Schwesterhotel Pensee gewohnt, in diesem Jahr (03.09. - 10.09.09) waren wir im Utopia Royal Garden. Hierbei handelt es sich um den auf dem gleichen Gelände wie das (ältere) Utopia Beach Hotel gelegenen Neubau. An den Zimmern war ebensowenig auszusetzen wie am Service oder der Sauberkeit. Soweit es das Zimmer betraf, mag es vielleicht am neuen ZUstand gelegen haben. Die BUngalows der Altanlage wirken allerdings gemütlicher und kuscheliger, ich will aber nicht ausschließen, dass der bauliche Zustand dort altersbedingt mangelhaft sein könnte.
Soweit es das Essen in der Anlage betrifft, und das ist für Utopia Beach und Royal Garden identisch, kann ich die vorhergehenden Kritiken nicht bestätigen. Ich habe in den o.a. früheren Aufenthalten schlechtere Verpflegung genossen. In diesem Jahr war das Essen gut. Hierbei muss natürlich berücksichtigt werden, dass man sich dort nicht im Mövenpick oder Sheraton befindet. Wer allerdings die Hotelverpflegung zum wichtigsten Maßstab der Urlaubsqualität macht und jeden Tag kulinarische Highlights erwartet, ist im Utopia natürlich nicht richtig aufgehoben, muss aber wohl auch andere Preise kalkulieren. Ich habe erhebliche Zweifel, dass man für die geforderten Preise (in unserem Fall 460,00 Euro inkl. Flug und AI) irgendwo in Europa eine bessere Qualität erhält. Die Essensqualität dürfte jeden zufriedenstellen, der im Urlaub eine angemessene, gute Verpflegung auf heimischen Niveau erwartet, sofern er seine Brötchen nicht als Gourmetkoch verdient. Mir ist aufgefallen, dass sich die Sauberkeit des Küchen- und Bedienungspersonals im Vergleich zu den früheren Aufenthalten deutlich verbessert hat und in Ägypten in dieser Kategorie sicher seinesgleichen sucht. Hinweise auf Magen-Darm-Probleme gab es weder bei uns noch ist es uns von anderen Gästen bekannt. Alles in allem: Eine empfehlenswerte Anlage mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Art:
NIcht spezifiziert.
Kategorie:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Unterkünfte:
NIcht spezifiziert.
Restaurant:
NIcht spezifiziert.
Pool:
NIcht spezifiziert.
Tauchbasis:
NIcht spezifiziert.
Bar:
NIcht spezifiziert.
Fitnessbereich:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Kinderbetreuung:
NIcht spezifiziert.
Essensoptionen:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen