Homepage:
http:/
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Sehr gutes Resort in Moalboal

Wir waren vom 25.03. bis 07.04.2018 im Marcosas Cottages Resort. Wir hatten ein Hideaway Superior Cottage gebucht. Diese Cottages haben eine optimale Lage. Unser Cottage war geräumig und gut ausgestattet mit Flat TV, Klimaanlage, Deckenventilator, Minibar zu sehr günstigen Preisen, einem kleinem Tisch mit zwei Stühlen und einem zusätzlichen Kinderbett. Auf der Terrasse gab es auch einen kleinen Tisch mit zwei Stühlen, zwei Liegen mit Auflagen und Wäscheleinen mit Klammern. Auf den ersten Blick sah alles schön aus aber die Klimaanlage und die Minibar waren sehr laut und im Badezimmer viel am Rand von der Decke immer Sägemehl herunter. Wohl von Termiten. Die Cottages sind sehr hellhörig. Zum Glück war unser Cottage sehr ruhig gelegen.
Das Restaurant ist gut und bietet eine grosse Auswahl zu günstigen Preisen. Der Poolbereich ist wirklich wunderschön. Der Pool ist sehr gross mit einer Poolbar und einem Kinderbereich mit Wasserrutsche. Er wurde jeden Morgen gereinigt. Es gibt einige scharfkantige Fliessen im Pool. Dies sollte noch behoben werden.
Für Kinder hat es auch noch zwei Schaukeln und im Restaurant gibt es Kinderstühle.
Die Massagen im Spa waren auch toll.
Alle Mitarbeiter waren super nett und unsere kleine Tochter hatte eine Menge Spass mit den Mädels.
Getaucht haben wir mit dem Blue Abyss Dive Shop, der direkt vor dem Resort liegt. Dazu ein separater Bericht.
Uns hat es sehr gut gefallen und wir können dieses Resort uneingeschränkt weiterempfehlen.
Mehr lesen

Möchte mich nur kurz zum Vorgängerbericht äußern ...

Möchte mich nur kurz zum Vorgängerbericht äußern und eine kleine Lanze für das Markosas brechen.
Ich war auch zum Zeitpunkt des Bebens im Marcosas, stand auch vor verschlossenen Türen und der Informationsfluss war sicherlich schlecht.
Lediglich die Tauchbasis hat die Stellung gehalten.
An diesem Nachmittag haben die meisten Philippinos den Strandbereich verlassen, daher waren fast alle Resorts betroffen. Am Abend waren wir froh etwas in der Nähe zu essen zu bekommen (2 Std. Wartezeit), da alles auf Sparflamme lief und viele gar nicht geöffnet hatten.
Zum Glück ist man auf der Insel Cebu mit einem blauen Auge davon gekommen, was man von der Provinz gegenüber auf Negros nicht behaupten kann. Bleibt nur zu hoffen, das man aus dieser Situation gelernt hat.
Alles in allem, wir kommmen wieder.
Mehr lesen

Keine Hilfsbereitschaft bei LEBENSGEFAHRIch war b ...

Keine Hilfsbereitschaft bei LEBENSGEFAHR

Ich war bei Erdbeben am 6. Februar 2012 als Gast im Hotel. Das Beben hatte eine Stärke von 6,8. Beim diesem Beben kamen fast 50 Menschen ums Leben.
Nach dem Beben wurde eine Tsunami Warnung herausgegeben. Alle Staff/Angestellte sind dann, wie vom Bürgermeister empfohlen auf den Berg gefahren (ca. 5KM Entfernung). Keinen der anwesenden Gästen wurde etwas gesagt oder angeboten mitzukommen (die wenigsten hatten ein Fahrzeug). Sie haben die Bestellungen noch abgewickelt und uns die Getränke hingstellt, uns angelaucht und sind einfach abgehauen.
Ich kann niemanden raten hier hin zu fahren, man hat uns unsern Schicksal überlassen, Gott sei Dank, war es nur ein  kleiner Tsunami. Ein Video kann bei mir angefordert werden.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Art:
Hotel
Kategorie:
*****
Anzahl Unterkünfte:
NIcht spezifiziert.
  • Restaurant
  • Pool
  • Tauchbasis
  • Bar
  • Fitnessbereich
  • Behindertengerecht
  • Kinderbetreuung
Essensoptionen:
Frühstück

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen