Schreibe eine Bewertung

Sporttauchclub Oberpfalz

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Sporttauchclub Oberpfalz e.V. c/o Achim Haubelt (1.Vorstand) Bachgasse 31 91275 Auerbach i.d.Opf. Deutschland
Telefon:
+49 9661 80780
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Hallo!Kann den Sporttauchclub nur weiter empfehle ...

Hallo!

Kann den Sporttauchclub nur weiter empfehlen, denn dort kann man viele nette Tauchbegeisterte treffen und der Erfahrungsaustausch wird groß geschrieben!

Super finde ich auch, dass die Tauchsicherheit an erster Stelle steht und trotzdem des Spaßfaktor nicht leitet!!! Es gibt viele Termine seine Rescue-Kenntnisse wieder aufzufrischen oder den Rescue-Kurs zu belegen!

Erwähnenswert ist natürlich, daß der Sporttauchclub kostenlos ist und es viele ehrenamtliche Helfer gibt (sei es Flaschen zu füllen, bei der Ausbildung zu helfen, oder nur mal eben jemanden seine Hilfe anbieten)!


Ich fühle mich beim Sporttauchclub sehr wohl und werde gerne weiter mit euch tauchen!!


Super finde ich auch die Organisation der Tauchausflüge und das man auch mal selbst Wünsche äußern kann, die auch umgesetzt werden!!!

Herzlichen Dank an Achim!!!!
Mach weiter so!!!!


Mit einem Flossenschlag

l.g.

Micha
Mehr lesen

Gratis einfach mal abtauchen Der seit einem Jahr ...

Gratis einfach mal abtauchen
Der seit einem Jahr bestehende Sporttauchclub Oberpfalz erhebt keine Beiträge
Den Sporttauchclub Oberpfalz und Umgebung gibt es gerade mal ein Jahr. ´Wir können wirklich stolz auf das gemeinsam Geleistete in den letzten zwölf Monaten sein´, so Vorsitzender Achim Haubelt. Zahlreiche Mitglieder und Anhänger des Sporttauchens fanden sich bei der jüngsten Zusammenkunft Weihnachtsfeier in Amberg im Musikcafé ´Amadeus´ ein. Von 0 auf 100, so könne man das abgelaufene Jahr am besten umschreiben, so der Sprecher in seinem Rückblick. Dass die Interessensgemeinschaft so großen Zulauf bekommen würde, damit habe niemand gerechnet.

Eine Top-Ausbildung

Gemeinsame Tauchausflüge und -gänge in der Region seien gut angenommen worden. Stützpunkte am Brückl- und am Steinberger See wurden eingerichtet und von den Mitgliedern rege genutzt. Vor allem eine Top-Ausbildung habe breiten Platz im Club. ´Das fängt bereits beim Nachwuchs an´, so Haubelt. Aber auch stete Fort- und Weiterbildung sei gerade im Sporttauchen mit Atemgerät sehr wichtig. Mehrere Tauchrettungskurse und Erste-Hilfe- Auffrischungen seien sehr gerne angenommen worden. Ein Schwimmbad-Training gab es von Anfang an.

Der gesellige Aspekt sei nicht zu kurz gekommen, etwa beim Einkaufsbummel, bei Tierpark- oder Volksfestbesuchen, bei Taucherstammtischen und beim Sommerfest. Stolz sei man darauf, dass die Mitgliedschaft im Sporttauchclub kostenlos angeboten werden könne.

MdL Reinhold Strobl war erfreut über das Engagement des jungen Clubs in der Region. Er wünschte in seinem Grußwort viel Erfolg bei der weiteren Arbeit.

Als neue Mitglieder im Ausbildungsteam stellte Vorsitzender Haubelt die zertifizierten Assistenten Michaela Heinlein, Roland Kochherr, Joachim Lorenz, Manuel Gruber und Elmar Kölbl vor. Er gratulierte zur bestandenen Prüfung und überreichte mit MdL Strobl die Urkunden.

Im Einklang mit Natur

Am Ende stellte Haubelt das Programm 2009 vor. Neben Tauchausflügen nach Kroatien und Griechenland, ans Rote Meer nach Ägypten und ins Salzkammergut sind erneut Ausbildung und Auffrischung geplant. Im Winter werde im Hallen-, im Sommer im Freibad trainiert. Dazu kämen Sommerfest und Seereinigungen. Der Club habe sich schließlich zum Ziel gesetzt umweltbewusst zu tauchen, im Einklang mit der Natur zu leben und die Sportart interessierten Menschen näher zu bringen.

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Clubgröße:
NIcht spezifiziert.
Jahresgebühr:
65
  • Tauchgänge
  • Regelm. Treffen
  • Wochenendfahrten
  • Tauchurlaube
  • Kinderausbildung
  • Jugendarbeit
  • Training
  • Aus-/Fortbildung
  • Clubabende
  • Füllmöglichkeit
  • Vergünst. Ausrüstungskauf
  • Ausrüstungsverleih