Schreibe eine Bewertung

Europaen Diving Club / Europäischer Tauchverein EDC / ETV

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

EDC on TourKreidesee Hemmoor vom 22.04. – 24.04.2 ...





EDC on Tour

Kreidesee Hemmoor vom 22.04. – 24.04.2005


Die Leiter der Ausbildungszentren Düren und Schöningen, Rainer Vinzenz und Michael Harke haben sich für die Praxisabnahmen CMAS Silber und Gold diesmal etwas besonderes einfallen lassen. Ausgeschrieben wurde eine 3-Tages-Tour zum Kreidesee nach Hemmoor – und es sollte eine Tour der besonderen Art werden!

Neben den Anwärtern für Silber und Gold fuhren auch einige „Lusttaucher“ mit, die sich das Erlebnis des Tauchens im glasklaren Wasser des Kreidesees nicht entgehen lassen wollten.

So trudelten im Laufe des frühen Nachmittags die ersten Teilnehmer in Hemmoor ein. Schnell waren die Unterkünfte – sprich Wohnwagen verteilt. Und der versprochene Kuschel-
faktor 1 – 2 war tatsächlich vorhanden....! Und somit ging es nach kurzer Zeit bereits zum ersten Erkundungsspaziergang runter an den See (und diese Strecke sollten wir noch oft gehen...), wo der grobe Ablauf des Prüfungswochenendes vorgestellt wurde.

Und eh sich die Anwärter (und manch überrumpelter Lusttaucher) versah, befand man sich bereits bei den ersten Übungstauchgängen. Gestartet wurde mit den Apnoeübungen, die in dem zwar klaren, aber auch recht kalten Wasser ihren besonderen Reiz hatten. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es mit den nächsten Übungen bereits weiter – und jedem wurde klar - ein straffes Programm stand auf der Wochenendordnung.

Nachdem auch die letzten Übungen des Tages absolviert und die Prüflinge so langsam unter den Duschen ihre Lebensgeister wieder fanden, wurde bereits das Lagerfeuer und der Grill entfacht, und der gemütliche Teil begann. Mittlerweile waren alle Teilnehmer – und zur Freude und Verstärkung des Ausbildungsteams – unsere Maike Münster, eingetroffen.

So wurde in gemütlicher Runde bei Vollmond unter freiem Himmel geklönt und die ersten Erfahrungen ausgetauscht. Später versammelten sich alle im Schulungsraum, wo Rainer Vinzenz nochmals im Namen des EDC`s alle Teilnehmer begrüßte, und die zur Unterstützung des Ausbildungsteams angereisten Assistenztauchlehrer, Friedrich Korte, Thomas Frings und Frank Verhamme, die einzelnen Übungstauchgänge vorstellten.

Früh am nächsten Morgen hieß es dann – Flaschen füllen, und auf zu den nächsten Übungen.
Diese wurden von einigen gut gemeistert, doch der ein oder andere stieß im Laufe der Zeit an seine Grenzen. Und so manch einer freut sich nun darauf, die restlichen Tauchgänge im warmen Wasser rund um Korfu zu absolvieren.

Während der Übungen fanden die mitgereisten Lusttaucher ausreichend Gelegenheit, entlang der Steilwände abzutauchen, den Rüttler zu erkunden oder einfach nur die riesigen Forellen und Barsche zu beobachten.

Da Petrus es an diesem Wochenende gut mit uns meinte, fanden die Debriefings, Zwischenmahlzeiten und das gemütliche Beisammensein im Sonnenschein statt – so dass manch einer zum Ende des Tages einen gewaltigen Sonnenbrand hatte.

Am Samstag Abend, nach einem entspannenden Nachttauchgang, hatten dann einige stolz ihre 2** in der Tasche und freuten sich auf einen erholsamen Fun-Tauchgang am kommenden Sonntag und genossen den Abend in vollen Zügen. Nur die beiden „Goldies“ mussten Sonntag noch mal ran – nachdem sich das Ausbildungteam – geführt von Maike – bei einem erlebnisreichen Tauchgang in und um den Rüttler erholt hatte.

Und somit ging ein erlebnisreiches Wochenende zur Neige. Und jeder fuhr mit einer ganzen Reihe von neuen Erfahrungen und persönlichen Erkenntnissen wieder nach Hause.

Und trotz der vielen, anstrengenden Übungstauchgängen und der nötigen Disziplin stand doch der Spaßfaktor ganz weit oben. Dies verdanken wir vor allen Dingen dem Team Maike, Rainer & Hacky, denen wir alle an dieser Stelle noch einmal unseren großen Dank aussprechen möchten.

Und wir freuen uns jetzt schon alle, wenn es wieder heißt:

EDC on Tour!






Auf Grund der tollen Resonanz ist für Oktober ein Spezialkurs in Hemmoor geplant – aber mehr wird an dieser Stelle noch nicht verraten!!!


Apnoe-Übungen


Kreidesee-Hemmoor


Teilnehmer des EDC-Events

Mehr lesen

Wir bringen Europäer zusammen...ist das Logo des ...

Wir bringen Europäer zusammen...

ist das Logo des EDC.

Der EDC / ETV ist der erste international Tauchsportverein, der im März 2003 gegründet wurde.

Der EDC / ETV ist

- tolerant und herzlich im Umgang
- kompetent in Fragen des Tauchsport
- aufgeschlossen gegenüber Neuem
- Er ist als gemeinnütziger Sportverein anerkannt und wird ehrenamtlich geführt.


Das Ziel ist es Taucherinnen und Taucher aus Europa nicht nur beim Tauchen, auch bei anderen sportlichen, kulturellen und geselligen Veranstaltungen, zusammen zu bringen. In der Vielfalt der kulturellen und sozialen Erfahrungen der Mitglieder liegt die besondere Qualität des Vereins. Dadurch haben die Veranstaltungen einen besonderen Erlebniswert. Neben Tauchausbildung werden kulturelle, gesellige und andere sportliche Angebote (z.B. Wintersportangebote, Wanderungen, Fahrradtouren, Besuch von Wein- und Bierfesten, Stadtführungen usw.)organisiert. Über die Internetseite des EDC können sich die Mitgliedern (auch unabhängig von den Vereinsveranstaltungen) kontaktieren und kennen lernen.

Weitere Infos gibt`s auf der Homepage: www.euro-tauchen.de


Medizinseminar Lautrach 2005

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Clubgröße:
NIcht spezifiziert.
Jahresgebühr:
NIcht spezifiziert.
  • Tauchgänge
  • Regelm. Treffen
  • Wochenendfahrten
  • Tauchurlaube
  • Kinderausbildung
  • Jugendarbeit
  • Training
  • Aus-/Fortbildung
  • Clubabende
  • Füllmöglichkeit
  • Vergünst. Ausrüstungskauf
  • Ausrüstungsverleih