Schreibe eine Bewertung

Wrack M14 östlich Karlshagen

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Vom Strand Zinnowitz mit dem Boot 12km raus auf die Ostsee
Örtlichkeit / Einstieg:
Bootseinstieg
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
12
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
GreenSeaDivers Zinnowitz
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

moestaverneOWD, Nitrox, AA

erster Tauchgang 2016 zum Wrack der M14

Am 14.05.2016 ging es zusammen mit den GreenSeaDivers und 3 Tauchern auf die 12km fahrt vom Strand zum Wrack. Leider wurde die Ankerleine geklaut und wir mussten nach Ankunft erst einmal einen Ankerplatz ausmachen. Stefan von den GreenSeaDivers gab uns vor dem Start eine gute Einweisung in die Gegebenheiten vor Ort und beschrieb sehr ausführlich den Tauchplatz. Andreas unser Tauchguide mit 140 Tauchgängen am Wrack ergänzte dann noch mit seinem Fachkundigem Wissen. Als der Ankerplatz gefunden wurden ging es vom Boot aus los. Die Sicht war leider heute nur zwischen 2-3 Meter und für Fotos nicht geeignet. Nachdem wir den vorderen Teil des Wracks angesehen hatten beendeten wir den Tauchgang nach gut 30 Minuten. Das Wasser war mit 11 Grad auch gut mit halbtrocken zu betauchen. Alles in allem ein genialer Ausflug der mir persönlich richtig Spaß gemacht hat. Ich denke das beim nächsten Besuch der Insel ein weitere Tauchgang zu Wrack dabei sein wird.

Vielen Dank an unseren Guide Andreas und an die GreenSeaDiver
Mehr lesen

Wer Urlaub auf der Insel Usedom macht, sollte unb ...

Wer Urlaub auf der Insel Usedom macht, sollte unbedingt bei Greensea Diver vorbeischauen und sich über den Wracktauchgang zum 1945 gesunkenen Minensucher M14 informieren.
Ich war Ende Juni dort und es hat sich richtig gelohnt. Der Tauchgang war zwar etwas teurer als im Internet angegeben, dafür war er sehr exklusiv, da ich der einzige Gast war und Guide und Bootsführer exklusiv in Anspruch nehmen konnte. Nach einer professionellen Einweisung in den Tauchgang erfolgte dieser bei guter UW-Sicht, milden 14° und in Tiefen bis zu 15m. Das Wrack ist, obwohl es in der Vergangenheit viel betaucht wurde, gut erhalten und gibt viele Details preis. Die Begleitung, wie auch die Betreuung während des gesamten Vormittags war absolut professionell und in kameradschaftlicher Atmosphäre. Ich war begeistert und werde beim nächsten Urlaub auf Usedom wieder bei Greensea Divers vorbeischauen.
V.S.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen