Schreibe eine Bewertung

Varna

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Also, Ich weiss, dass es nicht so einfach ist, in ...

Also, Ich weiss, dass es nicht so einfach ist, in Bulgarien einen guten Tauchklub zu finden. Wir (Ich CMAS Gold, TL*,franzose 310 Tauchgänge, und meine Freudin CMAS Silber, 58 Tauchgänge) hatten letztes Jahr in Tchernomorets-Bulgarien getaucht. Es war eine gute Erfahrung, aber sehr abenteuerlich, da unser Tauchführer nur wenig von Sicherheitsstandard wusste (siehe anderen Bericht).

In Varna haben wir mit dem Tauchklub Relikt und sein Tauchlehrer Rossen alles gefunden, was man sich von einem Tauchklub wünscht.

Wir sind 4 Tage getaucht. Die 3 erste Tage hat meine Freundin mit Rossen Ihren CMAS ** abgeschlossen. Orientierung und Rettungstauchen wurden intensiv geübt. Den letzten Tag sind wir an ein Wrack im Zentrum der Varnabucht getaucht. Das Boot war ca. 50 Meter lang und liegt flach auf 25 Meter Tiefe.

Die Thermocline lag bei 20 Meter, wobei oberhalb das wasser ca 20°C hat. Unterhalb sinkt die Temperatur schnell. Bei 25 Meter schon 12°C, bei 30 Meter (gemäss Rossen) 9°C. Der Sicht war ca. 10 Meter.

Alle 10 Wracks, welche von Varna aus erreichbar sind liegen auf 10 bis 30Meter Tiefe. Es sind Hauptsächlich Boote, die während des 2. Weltkrieg gesunken sind. Es gibt auch 1 Flugzeug und ein U-Boot. Namen sind CH211 Schtuka Rusische U-Boot, King Carol, Superga und andere.

Wo:Varna, Bulgarien
Wann: September 2005

Tauchclub:
Relikt 2002
E-mail: relikt2002@mail.bg oder vihren@koral.bg
Telefon: +359 52 22 10 57, oder +359 52 63 96 47, +359 0887 758 690, +359 0888 623 618
Sprachen: Englisch (ein bisschen), Russisch, kein Deutsch
Tauchlehrer: Rosen Gevshekov, TL CMAS**, PADI, NAUI
Sekretärin: Dora (spricht ein bisschen englisch)
Dienste für Touristen: Explo-Diving, Wreckdiving, Tauchsafari
Tauchboot: Ganzmetall mit Halbkajüte, 9 Meter, mit Echolot und GPS, kraftvoller Motor, aber es wird relativ langsam gefahren, ideal für bis zu 5 Taucher.

Preise:
1 Tag Angebot – 55 Euros/Person:
1 Tag tauchen inklusiv 2 Wreck-Tauchgänge, Transport von Varna Zentrum bis zum Varna Hafen (Tauchboot), Taucherausrüstung

Tauchsafari – 250 Euro/Person:
5 bis 6 Tage Tauchen (10 bis 12 Tauchgänge, je nach Wetterlage), inklusiv Tauchgänge auf 10 verschiede Wracks, Transport Zentrum-Hafen (Rückkehr jeden Abend nach Varna), Tauchausrüstung
Übernachtung zusätzlich ca. 8 Euros/Nacht/Person

Die Tauchsafari ist nicht viel günstiger als das 1-Tages Angebot, da einige Wracks von Varna relativ weit entfernet sind.

Tauchausrüstung: sind enthalten 1 Tauchautomat, 15l oder 12l Flasche, Stab Jacket, Blei. Es gibt auch in begrenzter Menge und Grösse, ohne Aufpreis zu bekommen: Tauchanzüge, Flossen, Tauchbrille, Kompas, Tauchcomputer.



Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen