Schreibe eine Bewertung

Gallati Dive Center, St. Elena & Constantin

6 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Gallati Divecenter Hotel Brigantina BG-9010 Varna Bulgarien
Telefon:
+ 359 888 306520
Fax:
Basenleitung:
Thomas und Wenzi Gallati
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Thomas.Gallati
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Taeniura_lymmaRescue Diver

Ich war vom 17.5 bis zum 31.5. 2010 als Gast im ´ ...

Ich war vom 17.5 bis zum 31.5. 2010 als Gast im ´Sunny Day ´ Resort und habe 6 TG´s in der im Komplex ansässigen Tauchbasis gemacht. Im Vorfeld muß ich sagen, das ich mir diese Reise nicht selbst ausgesucht habe , es war ein Geschenk von Verwandten, die keine Ahnung vom Tauchen haben. Ich bin also erst mal mit gemischten Gefühlen nach Varna gereist. Das schwarze Meer ist tauchtechnisch ja eher unbekannt. Am Morgen nach der Anreise habe ich mich erst einmal in der Tauchbasis angemeldet. Der Besitzer Thomas Gallati hat mich ausführlich über die Gegebenheiten informiert und erklärt, was mich erwartet und was ich nicht erwarten kann. So ging es dann am nächsten Morgen zum ersten Tauchgang. Ruhige See, Wassertemperatur von 9 Grad C. und gute Sicht. Dann kam meine Kamera zum Einsatz : Ein Seepferdchen neben dem anderen, bei ca . 100 habe ich aufgehört zu zählen, dazwischen Dutzende von Seenadeln und etliche Leierfische im Seeboden versteckt. Nach 60 min Tauchzeit und etlichen Bildern war ich doch recht begeistert. Es sind dann insgesamt 6 Tauchgänge, davon ein sehr interessanter Nacht- Tg. geworden. Tauchtiefen von mehr als 6m sind nicht zu erreichen und der Seegrund ist reiner Sandboden. Nur im Bereich der Marina die an einem Hotelkomplex angeschlossen ist befinden sich zum Schutz des Hafens große Steinblöcke, in diesen tummeln sich haufenweise Grundeln, Schleimfische, Lippfische, Krebse und Krabben. Insgesamt war ich wirklich postiv überrascht von der Unterwasserwelt Bulgariens. Zu Thomas Gallati ist zu sagen, das er selber fotografiert, wir haben unter Wasser gut harmoniert, sind ruhig getaucht, haben uns gegenseitig die Motive gezeigt. Er geht sehr gut auf die Wünsche der Kunden ein, taucht nach seiner Aussage ausschließlich nur mit jeweils einem Tauchgast. Über die Leihausrüstung kann ich nicht viel sagen, da ich mit eigenem Eqipment tauche. Ich habe nur einmal die Ausrüstung bei einem Tauchschüler gesehen, machte auf mich einen zumindest optisch guten Eindruck.
Fazit : Ich war positiv überrascht vom Lebensraum schwarzes Meer und die Tauchbasis macht einen guten Job. Es hat mir gefallen! Nebenbei gesagt haben wir noch zwei Sightseeing - Touren mit Thomas gemacht, die sind zwar etwas teurer sind als die von örtlichen Anbietern, aber dafür individueller und informativer.
Bilder folgen später!
Mehr lesen
holger.thurmOWD/NAV/SR/SP/TT

Die Tauchbasis befindet sich in der abgeschlossen ...

Die Tauchbasis befindet sich in der abgeschlossenen Hotellanlage Sunny Day, welche ideal für Familienurlaub ist. Der Einstieg ins Schwarze Meer befindet sich ca 30m entfernt, über ein paar Stufen, von der Basis. Großfischfans werden leider etwas enttäuscht, aber das macht die Seepferdchengarantie wieder wett und auch sonst gibt es Kleintiere en Mass zu sehen. Bei Sichtweiten von 5-10m und flach abfallendem Strand ist dieser Tauchplatz ideal für das Familientauchen und die Ausbildung. Besonders Makrofotografen kommen hier besonders auf ihre Kosten.
Das Galatti Dive Center ist familienfreundlich eingestellt, so das nichttauchende Familienmitglieder bestens betreut werden. Hier kann man also Urlaub geniesen, ohne auf sein Hobby verzichten zu müssen, bzw. einen teuren Tauchurlaub macht.


kleiner ´roter Knurrhahn´

Mehr lesen
NoeRescue

Nach der Besprechung im Schweizerischen Braunwald ...

Nach der Besprechung im Schweizerischen Braunwald wo Basenbesitzer Thomas Gallati über die Wintermonate arbeitet war ich bei 0 Grad außentemperatur schon in Ferienstimmung. Durch die gute Reise Organisation von Thomas lief alles wie am schnürchen. Eine Woche vor dem Abflug kamen die Flugtickets und es konnte eingepackt werden.
Nach einem holprigen Flug landeten wir auf dem Flughafen in Varna wo wir von Thomas und Wenzi Gallati abgeholt wurden. In diesen 2 Wochen lehrt man neben dem Tauchen noch die Stadt Varna kennen. Thomas der schon länger in Varna lebt, kennt die gemütlichsten Plätze, Bars und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Außerhalb der Touristenzentren ist das esse in den kleinen Restaurants viel günstiger und man kriegt Bulgarische Hausmannskost. Die Basis von Thomas liegt im Sunny Day Resort welches zwischen der Stadt und dem Goldenstrand liegt. Im Resort selber stehen 5 Große Hotels mit Pools und allem was so dran gehört. Thomas hat uns außerhalb des Resorts in einem günstigen und sauberen *** Hotel untergebracht. Nach einer Lehrreichen Rescue Ausbildung und den abgeschlossenen AOWD Kurs von Andi, musste man langsam wider ans packen denken. Die Augen nochmal geschlossen. Was haben Wir alles Unterwasser gesehen. Hunderte von Seepferdchen, Seenadeln, Schlangennadeln, Schwimmkrabben, Garnelen, Grundel, Rapanschnecken,Schwarzmeerdlfine. Für Makro Fans ist Varna ein muss, den nirgends gibt es noch so viele Seepferdchen wie bei Thomas und Wenzi 50 Meter von der Basis Entfernt. Bei euch werde ich wieder Buchen und meine Ferien genießen.


Die Basenbetreiber Thomas und Wenzi Gallati


Thomas im Divecenter


Einstieg 50 Meter vom Divecenter entfernt


Vor dem Divecenter


Flossenservice wird vom Chef persönlich durchgeführt. Was für ein Service


Indoor Ausbildungspool


OWD von Andi im Indoorpool


Das klappt ja ziemlich Gut


Rescueausbildung im Aussenpool


Steg mit Muscheln versetzt


Danke Thomas

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
50 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
17
Flaschengrößen:
5, 8, 12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI, SSI
Ausbildung bis:
Tauchlehrer
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Schwarzes Meer, Außenpool
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Varna
Nächstes Krankenhaus:
Varna

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen