Schreibe eine Bewertung

Thumsee, Bad Reichenhall

3 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Zwischen Bad Reichenhall und Inzell
Örtlichkeit / Einstieg:
Drei ausgeschilderte Einstiege: Zwei direkt beim Gasthof Seewirt, der andere am östlichen Ufer
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
18
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Blue Ring Octopus in Bad Reichenhall
Tauchregulierung:
keine - bis auf Schilfgürtel und abgesperrte Biotope
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

jackheadSSI OWD

Nachdem in der Presse momentan wieder mehr über d ...

Nachdem in der Presse momentan wieder mehr über den See zu lesen ist, habe ich mich an offizieller Stelle schlau gemacht:

Die Gemeingebrauchsverordnung von 2005 ist NICHT aufgehoben worden und ist daher weiterhin gültig.
Mehr lesen

Von Bad Reichenhall aus kommend in Richtung Inzel ...

Von Bad Reichenhall aus kommend in Richtung Inzell liegt der auf einer Meereshöhe von ca. 525m N.N. gelegene Thumsee. Seine maximale Tiefe beträgt 18m und er ist das ganze Jahr betauchbar. Da der See in Privatbesitz ist und das Tauchen nur solange erlaubt ist, als dass die Badegäste nicht gestört werden, gelten folgende Regeln:
Das bedienen von Kompressoren am See ist ohne Ausnahme verboten.
Weiters ist es verboten die vorhandenen Schilfgürtel-Biotope zu betauchen.

Alles in allem ein schöner, einfach zu betauchender See. Soweit mir bekannt ist, benötigt man keine Genehmeigung oder Anmeldung.
Genauere Informationen und die Bedingungen vom Landratsamt, sowie eine Füllstation bietet die ca. 2km entfernte Tauchbasis Blue Ring Octopus. (www.blue-ring-octopus.de)
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen