Schreibe eine Bewertung

Stechlinsee, Neuglobsow

12 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(12)

Joecool21Cmas***/Ül-c >300TG

Ich war am Freitag (07.06.13) zum ersten mal im S ...

Ich war am Freitag (07.06.13) zum ersten mal im Stechlinsee!
Wir waren gleich morgens um 10uhr da und waren de einzigen Taucher
Zu dieser Zeit! Der Empfang war sehr nett und nachdem die Brevets kontrolliert wurden
(Die Tauchtauglichkeit leider nicht) und wir den Beitrag von 15€ Für 2 Tg und zwei Füllungen
Bezahlt hatten konnte es losgehen. Da wir beide noch nie da waren, bekamen wir ein kurzes Briefing
für den See und danach ging es los!

Nachdem ich mittlerweile viel über den Stechlin gelesen hatte, habe ich traumhafte Sicht und ein kleines Paradies
Erwartet...
Die Sicht war zwischen 2-3m, stellenweise etwas besser. Die Temperatur lag schon bei beachtlichen 18 grad! Wir haben einige Hechte, jede Menge Barsche und Rotfesern gesehen! Vereinzelt kam uns ein Karofen vor die Maske! Die maximale Tiefe unserer TG,s war gerade mal 5 m. Darunter ist der See absolut tot und nicht mehr sehenswert!

Kurz um - der Stechlin ist auch nur ein ganz gewöhnlicher Tauchsee! Aber alles in allem fünf Flossen - der See kann ja nichts für seinen Super Ruf
Mehr lesen

Hallo Tauchfreunde, ich tauche mit meiner Tochter ...

Hallo Tauchfreunde, ich tauche mit meiner Tochter seid Jahren regelmäßig im Stechlinsee und das wird sich nicht ändern. Flache Tauchgänge mit viel Fisch und Pflanzen. Super Übernachtungsmöglichkeiten, einfach und sauber, lecker Frühstück von Heidi, abends grillen mit Lagerfeuer unter Tauchern alles kann und keiner muss! Kinder und Hunde auch kein Problem! Den Wald und Restaurants gegenüber... Einfach klasse. Auch Super zum Start in Richtung Feldberger Seenplatte. Kommt vorbei, wir sehen uns!!!
Mehr lesen

Hallo,ich war nun selbst noch nicht im Stechlinse ...

Hallo,

ich war nun selbst noch nicht im Stechlinsee tauchen, hatte es aber geplant. Nun ist mir bei meinen Recherchen etwas aufgefallen, was anscheinend noch von keinem erwähnt wurde:

Direkt neben dem See befinden sich die Überreste des Kernkraftwerks Rheinsberg. Es war das erste KKW in der DDR und ist in den 90er Jahren stillgelegt worden. Aus dem KKW wurde das Kühlwasser in den See gepumpt und dieses hat das Ökosystem des Sees verändert. Zwar wurden keine hohen Strahlungswerte in dem See gemessen, jedoch ist das Gebiet des Kernkraftwerkes durch einen Störfall in den 80er Jahren kontaminiert.

http://www.rbb-online.de/ozon/archiv/ozon_unterwegs_am12/die_leiden_des_schoenen.html

Es liegt mir hier fern Panik zu verbreiten, da die Messwerte innerhalb des Sees im ungefährlichen Bereich zu liegen scheinen. Jedoch würde mich einmal eure Meinung dazu interessieren.

Liebe Grüße

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen