Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(13)

Schöne Basis mit einem schönem See

Im Stechlinsee sieht man oft viele Fische. Das sind hauptsächlich Hechte Barsche und Schleien. Die Basis ist auch sehr gut gepflegt und hat einen kleinen Verkaufsladen.
Joecool21Cmas***

Ich war am Freitag (07.06.13) zum ersten mal im S ...

Ich war am Freitag (07.06.13) zum ersten mal im Stechlinsee!
Wir waren gleich morgens um 10uhr da und waren de einzigen Taucher
Zu dieser Zeit! Der Empfang war sehr nett und nachdem die Brevets kontrolliert wurden
(Die Tauchtauglichkeit leider nicht) und wir den Beitrag von 15€ Für 2 Tg und zwei Füllungen
Bezahlt hatten konnte es losgehen. Da wir beide noch nie da waren, bekamen wir ein kurzes Briefing
für den See und danach ging es los!

Nachdem ich mittlerweile viel über den Stechlin gelesen hatte, habe ich traumhafte Sicht und ein kleines Paradies
Erwartet...
Die ...
Mehr lesen

Hallo Tauchfreunde, ich tauche mit meiner Tochter ...

Hallo Tauchfreunde, ich tauche mit meiner Tochter seid Jahren regelmäßig im Stechlinsee und das wird sich nicht ändern. Flache Tauchgänge mit viel Fisch und Pflanzen. Super Übernachtungsmöglichkeiten, einfach und sauber, lecker Frühstück von Heidi, abends grillen mit Lagerfeuer unter Tauchern alles kann und keiner muss! Kinder und Hunde auch kein Problem! Den Wald und Restaurants gegenüber... Einfach klasse. Auch Super zum Start in Richtung Feldberger Seenplatte. Kommt vorbei, wir sehen uns!!!

Hallo,ich war nun selbst noch nicht im Stechlinse ...

Hallo,

ich war nun selbst noch nicht im Stechlinsee tauchen, hatte es aber geplant. Nun ist mir bei meinen Recherchen etwas aufgefallen, was anscheinend noch von keinem erwähnt wurde:

Direkt neben dem See befinden sich die Überreste des Kernkraftwerks Rheinsberg. Es war das erste KKW in der DDR und ist in den 90er Jahren stillgelegt worden. Aus dem KKW wurde das Kühlwasser in den See gepumpt und dieses hat das Ökosystem des Sees verändert. Zwar wurden keine hohen Strahlungswerte in dem See gemessen, jedoch ist das Gebiet des Kernkraftwerkes durch einen Störfall in den 80er Jahren ...
Mehr lesen
OWL-DiverCMAS ***360 TGs

Ein sehr fischreicher Tauchplatz. Die Sicht ist d ...

Ein sehr fischreicher Tauchplatz. Die Sicht ist dieses Jahr (2010) scheinbar durchgehend Bescheiden mit ca. 3-5 Metern. Trotzdem kann man teilweise ca. 10-15 Hechte auf einmal bewundern, sowie Karpfen- und Rotbarschschwärme bewundern, die einen oftmals wunderbar nah ran lassen.

Man sollte sich jedoch Bewusst sein, dass es trotz der Tiefe, die es irgendwo weit draußen im See gibt, im Regelfall um reines Flachwassertauchen handelt. Wir waren ein Wochenende da, und unsere größte Tiefe bei 5 Tauchgängen war 8 Meter! Ist aber auch vollkommen OK, da der Flachwasserbereich mit seinem unglaublichen ...
Mehr lesen
StrunzowPADI OWD13 TGs

Ich war für 2 Tage als Tagesgast am Stechlinsee t ...

Ich war für 2 Tage als Tagesgast am Stechlinsee tauchen. Der Empfang war noch freundlich, es gab eine Ortsbegehung und Erklärung, wie das auf der Basis so abläuft, unter anderem auch die Preise.
Brevet oder Tauchtauglichkeit wollte niemand sehen.

6 € für einen einzelnen Tauchgang sind recht knackig, berechnen andere Basen das normalerweise als Tagespreis - ggf. kann man für 9 € zwei Tauchgänge buchen und, was bei mir dann später für grosse Verstimmung sorgte, für 15 € das Tagespaket inkl. 2 TG und 2 Füllungen.

Der erste Tauchgang war für mich und meinen Buddy sehr schön, jede ...
Mehr lesen
Sharki208359DM250 TGs

Hallo liebe Tauchsportler,wir haben in unserem So ...

Hallo liebe Tauchsportler,

wir haben in unserem Sommerurlaub den Stechlinsee besucht und da die letzten Berichte schon etwas älter sind möchte ich Euch hier ein paar Infos hinterlassen.
Wir waren Mitte Juli 2005 bei durchwachsenem Wetter vor Ort, die Sicht schwankte zwischen 2 und max. 6 Metern, richtig gelesen 2 Meter und etwas darüber.
Das war bei allen TG im Abstand von 5 Tagen im Bereich zwischen Einstieg und einer Wassertiefe von 7 m so. Tiefer sind wir auf Grund der Entfernungen nicht gekommen.
Fische gab es sehr viele, 15 Hechte pro TG waren Standard, dazu fast schon zutrauliche ...
Mehr lesen
Jens208357SSI OWD14 TGs

Wir waren am 10.10.04 im Stechlin tauchen bei str ...

Wir waren am 10.10.04 im Stechlin tauchen bei strahlendem Sonnenschein und ca. 10°C Luft und etwa 14°C Wassertemperatur (Angabe der Basis). Gute Sicht mit 4-6 m und herrlichem Lichtspiel. Grosse grüne Seegraswiesen, Krebse, Barsche. Der Einstieg ist vom Strand aus und bis zu den tieferen Stellen eine etwas längere Strecke zu schwimmen. In der Mitte des Sees ist eine flache Sandbank. Wir waren bis ca. 9m tief, die tiefsten Stellen sollen bis ca. 30m tief sein. Die haben wir bei diesem Tauchgang nicht gefunden, werden die Suche aber am 23.10. fortführen.
Alles in allem ein schöner Tauchplatz ...
Mehr lesen
Robster152568SSI-AOWD32 TGs

Wir waren am 22.5. mal wieder am Stechlinsee und ...

Wir waren am 22.5. mal wieder am Stechlinsee und hatten zumindest mit dem Wetter Glück. Wir waren bisher immer erst im Herbst hier, und das ist schon ein großer Unterschied. Gegenüber den gewohnten Sichtweiten von bis zu 10m hatte der See diesmal nur 2-4m zu bieten. Das liegt daran, daß die Seegraswiesen noch herbstlich braun sind und infolge dessen viele Schwebeteilchen im Wasser sind. Es wird wohl noch gut 4 Wochen und ein paar Grad Celsius mehr brauchen, bis der See wieder grün und herrlich klar ist. Nichtsdesto-trotz tummelten sich kleine und mittlere Barsche, Bleie, Brassen und Hechte im ...
Mehr lesen
Jörg K.208355DLRG + IDA TL**390 TGs

Sind am 1.7-2.7.03 Tauchen gewesen. Also den Hech ...

Sind am 1.7-2.7.03 Tauchen gewesen. Also den Hecht haben wir gesehen. Aber nicht nur diesen. Die Tauchgänge sind super gewesen. Die Tauchtiefe lag bei maximal 5m, was bei dieser Vielfalt der Fische ok ist. Der Fischreichtum ist schon bemerkenswert, Rotfedern, Schleie, kleine Maränen, Barsche und Hechte in allen Größen.
Die Sichtweite lag bei etwa 5-8m. Die Basis ist gut geführt nur der Kaffee könnte stärker sein. Zimmer sind ok nur das Bett zu kurz (1,90m). Alles in allem in Ordung. Eine Hinweistafel zur Basis an der der ersten Kreuzung wäre sinnvoll, sonst fährt man in den gesperrten Ort ...
Mehr lesen