Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Holger212904Padi MSD92 TGs

Hallo,ich war auf Bali bei Easydivers (www.easydi ...

Hallo,

ich war auf Bali bei Easydivers (www.easydivers-bali.com) tauchen.

Habe ca. 3 Wochen dort jeden Tag getaucht (2-4 Mal). Die Tauchmoeglichkeiten sind echt genial und vielfältig.

Ca. 15 Plätze zu denen man mit dem Boot max. 15 Minuten benötigt, 2 Tauchplätze direkt vom Strand aus.

Zusätzlich noch ca. 30 Tauchplätze in dem Naturschutzgebiet bei der Insel Menjangan.

Wracktauchen ist möglich (eines mit ca. 2,5 Std. Autofahrt eine Tour).
Die secred Bay ist mit einer 45 Minuetigen Autofahrt verbunden (Seepferdchen und komisches Kleinzeug sieht man da - aber ziemlich dreckig und maximum deep 8 Meter...also mehr schnorcheln-))) )

Aber was mir am meisten gefallen hat, was die stressfreie Zeit und die wundervolle Behandlung. Seine balinesischen Angestellten

sprechen alle sehr gutes englisch und auch gutes deutsch. Die Skipper nur bruchstückhaft englisch, was aber nicht stört.

Das ganze Team war supernett, höflich, zuvorkommend, humorvoll und professionell ohne das jemals hektik aufkam.

Ich konnte an einigen Zeremonien teilnehmen und man durfte dann teilweise am Privatleben der Leute teilnehmen
(wie schon gesagt alles sehr entspannt).

Ach ja: Es gibt zwei Boote und halt den Strand zum tauchen. Tagesausflüge gibt es nur nach Menjangan (oder die mit dem Auto).

Was echt schön ist, das die Gruppen sehr klein gehalten werden und wenn z. B. 4 Leute am nächsten Tag tauchen und drei nach Menjangan wollen, dann wird auf die vierte Person kein Druck ausgeübt doch auch dort zu tauchen. Die Wünsche werden so erfüllt als wäre man der einzige Gast und dann fährt halt ein zweites Boot mit einem zweiten Guide woanders hin.

Preislich kann ich nicht viel sagen, würde schätzen für Bali unterer Durchschnitt und teurer als Orte in Thailand,
wo aber auch immer mehr Taucher vor Ort waren.

Und wär gerne Schach spielt sollte vorher nochmal üben - die Angestellten sind echt fit...