Schreibe eine Bewertung

Salt Pier Kralendijk

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Hi zusammenwir waren zu Pfingsten dieses Jahres i ...

Hi zusammen

wir waren zu Pfingsten dieses Jahres in Bonaire . Ein nettes kleines Inselchen das man leicht per Mietwagen umrunden kann . Es gibt allein rund um Bonaire ca 60 ausgewiesene Tauchplätze die alle mit einem gelben Stein markiert sind .
Man kann dierekt mit dem Auto bis zum Wasser vorfahren, nur anziehen muss man sich noch selbst .

Mein Favorit ist der Tauchplazt Salt Pier .
Wie der Name schon sagt ist dies ein Pier an dem auch schon mal ein grosser Pott anlegt . Genau dies ist das Problem , denn nur wenn kein Schiff angelegt hat kann man sich ne Tauchgenehmigung holen.
Dies macht man am besten indem man die Hafenmeisterei anruft oder sich kurz mit der Tauchschule abspricht . Hier ist noch einmal ein besonderes Lob an die Bon Bini Divers einzugehen die wirklich an jedem Wunsch arbeiten.
Hat man es dann geschafft und ist auf dem ca 150 Meter langen Schnorcheltrip zu dem Tauchplatz erwartet einen ein Tauchplatz der Spitztenklasse . Der ganze Pier besteht aus dicken Baumstämmen die bis in eine Tiefe von ca 20 Metern reichen. Die Stämme sind teilweise komplett bewachsen und für jeden Fotographen ein Leckerli .
Ich möchte aber auch darauf hinweisen das am Boden sehr viel Müll liegt den Die Schiffe hier über Bord kippen, aber wer auch ein Auge für Kleinstlebewesen hat ist hier sicher richtig. In jedem Autoreifen oder Sonstigem Unrat findet man hier Kleine Krebschen , Garnelen , Schnecken und so weiter .

Abschliessend möchte ich noch eine kleine Info bzl des Fluges geben. In Bonaire wohnt man am besten in den kleinen Appartments in dem man sich selbst versorgt , so ist man ungebunden und kann Die Woche non limit Tauchen für 110 $ voll nutzen. Doch Wer die Unterkunft unabhängig bucht braucht natürlich auch einen Flug . Mittlerweile wird zwar mit der hollandischen KLM zweimal täglich angeflogen doch in den Ferienzeiten unbedingt rechtzeitigt den Flug buchen .( Auch die Ferien der Holländer beachten ) .Ich habe im November meinen Flug für August 2003 gebucht und noch mit Glück einen günstigen bekommen .

Also viel Spass auf Bonaire
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen