Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Hinab in die Dunkelheit

Wir waren zu zweit am 25.5. Tauchen am Rursee. Genauer gesagt an der Bank zwei.
Nachdem wir am Parkplatz unser Tauchgepäck in den Transporter verladen hatten, wurden wir auch direkt zur Bank2 gefahren.
Kurz noch die schöne Aussicht genossen, ein paar Radfahrern und Wanderern einen schönen Tag gewünscht und schon ging es die Böschung hinab ins Wasser. Hier zeigte sich leider die schwäche des Tauchplatzes. Der Absteigt war steil und man musste aufpassen wo man hintritt. Alles in allem ist dies aber nicht so schlimm, nur leider nicht perfekt.
Der Charme des Tauchspots liegt eindeutig in der Tiefe. Die Sicht war für einen See in Ordnung. Die Dunkelheit aufgrund der Tiefe für mich erst einmal Gewöhnungsbedürftig.
Für mich war es dort nicht der letzte Tauchgang. Ich bin gespannt auf das nächste mal.

Alle Infos und aktuelle Regelungen sind hier zu finden: http://www.tsvnrw.de/tauchen/anmeldung-tauchseen-nrw/rursee/