Schreibe eine Bewertung

Möhnetalsperre Delecke

4 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Der Tauchplatz ist aufgrund der Witterung momenta ...

Der Tauchplatz ist aufgrund der Witterung momentan geschlossen!
Wir haben einen Heizlüfter aufgestellt und warten zusätzlich auf ein wenig wärmeres Wetter

So schnell wie möglich geben wir das Tauchen wieder frei, bitte informiert euch regelmäßig auf www.prodive.de

Sorry noch einmal.

Beste Grüße
Euer ProDive Team.
Mehr lesen
Dream-MasterPADI Rescue Diver

Ich tauche selber seit mehr als 6 Jahren und habe ...

Ich tauche selber seit mehr als 6 Jahren und habe in der Möhnetalsperre schon knapp 50 Tauchgänge gemacht. Gerade bei niedrigem Wasserstand war es immer recht mühsam und ohne Seil auch recht gefährlich ins Wasser zu kommen. Durch den befestigten Weg und die neue Treppe kommt man sicher und einfacher ins Wasser was ich sehr positiv bewerte. Der Eintritt ist mit 5,50€ auch im guten Mittelfeld.(Sopre Sommer 4 € Winter 6,5 € Hitdorf 6,5€ Krämersee 7,5€ …) Das einzige Problem sind die Kostenpflichtigen Parkplätze. Hier wäre vielleicht noch zu verbessern das man mit dem Tauchticket auch gleichzeitig ein Parkticket erworben hätte.(siehe Sorpetalsperre Sommertauchplatz)
Ob man ein versenktes Boot oder Klo als Unrat bezeichnet ist Ansichtssache mit PADI hat das aber wohl kaum etwas zu tun. Das Boot empfinde ich eher als eine Bereicherung und ich bin mir Sicher das hier auch vermehrt viele Fische zu sehen sein werden.
Meiner Meinung nach sollten die, die immer nur meckern alles schlecht reden zum Tauchen woanders hinfahren und zwischen persönlichen Meinung und realen Fakten unterscheiden.
Mehr lesen

Habe das Tauchen in der Möhnetalsperre immer sehr ...

Habe das Tauchen in der Möhnetalsperre immer sehr genossen, aber mittlerweile wird es von mal zu mal ärgerlicher.
Das mt den 5,50 € habe ich noch zähneknirschend hingenommen und wie man dem Tauchplatz seine Natürlichkeit genommen hat indem man alles befestigt und zugebaut hat.
Aber beim letzen Tauchgang am 01.10. 2011 war das Mass voll, bisher hat man sich immer bemüht den Tauchplatz so sauber wie möglich zu hinterlasen. Sammelt selber Unrat beim Tauchen mit ein und was machen diese Spinner versenken ein Boot und einen Toilettensitz im Wasser und sind wahrscheinlich auch noch mächtig stolz auf sich.
Soviel zur Tauchphilosphie von Padi. Da kann ich nur sagen Spitze...weiter so beim Umweltschutz.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen