Schreibe eine Bewertung

Steinbruch Giegenstein

3 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
von Zwickau aus B93 in Richtung Schneeberg, in der OL Wilkau-Haßlau in Richtung Kirchberg abbiegen, in Kirchberg in Richtung Bärenwalde weiterfahren dann in Hartmannsdorf in Richtung Giegengrün abbiegen, Die OL Giegengrün in Richtung Bärenwalde durchqueren. Nach dem Ortsausgang (am Reiterhof vorbei)links abiegen in das Waldgrundstück (blau weißes Schild "TC-Flipper).
Örtlichkeit / Einstieg:
Mai bis September Samstags bis Montags Basisbetrieb mit Füllmöglichkeit für Pressluft, Befestigter Einstieg mit Leiter, gut für Anfänger geeignet. Steinbruchsee ca 80 m Durchmesser (weitere Infos: www.tc-flipper.eu)
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
9
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
vor Ort
Tauchregulierung:
siehe Geländeordnung vor Ort, da im Besitz des TC Flipper Westsachsen e.V.
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Ein kleines aber feines Tauchgewässer, welches de ...

Ein kleines aber feines Tauchgewässer, welches den Tauchshop Flipper e.V. in Zwickau gehört.
Man findet eine eine komplette Tauchbasis mit allem was das Herz begehrt (Toiletten, Essen, Trinken, Dusche, Füllstation für Flaschen, Verleih von Ausrüstung) am Tauchplatz vor.
Der Inhaber ist freundlich und aufgeschlossen gegenüber Besuchern aller Art und gibt gerne Tipps und Tricks bei allen Fragen und Angelegenheiten rund ums Tauchen.

Die Sicht im Gewässer (Steinbruch) selbst hängt stark vom Wetter und den vorher tauchenden Personen ab. Bei schlechten Wetter/ unvorsichtigen Tauchern die Sedimente aufwirbeln, kann die Sicht unter Umständen nur 1m betragen. Bei guten Bedingungen sind Sichtweiten von 5+m keine Seltenheit.
Der Steinbruch ist liebevoll gestaltet und beherbergt einige "Schätze" und Wracks die entdeckt werden wollen.
Alles in allem eine sehr schöne Tauchbasis mit guten Tauchgewässer um nach einer Winterpause wieder frisch zu starten, Ausrüstung zu testen oder einfach mal so zum Spaß einen Tauchgang zu unternehmen.

Auf jeden Fall eine Empfehlung wert!
Mehr lesen

Kleiner Steinbruch, der zum TC Flipper gehört.
P ...

Kleiner Steinbruch, der zum TC Flipper gehört.
Parkplatz direkt vor der Basis, saubere Toiletten, Dusche, Umkleidemöglichkeiten, Aufenthaltsraum mit Bar, Zeltmöglichkeiten.....

Betreiber Mario führt die Basis genauso souverän und mit Hingabe wie seinen Shop. Klare Empfehlung für jeden der in freundlicher Atmosphäre ein paar Tauchgänge erledigen will!
Füllstation und Equipmentverleih vor Ort!

Zum Steinbruch selbst: durchschnittliche Tiefe liegt bei ca 5-6m, drei Übungsplattformen im Steinbruch, einige Fische (darunter auch ein großer Wels und Hecht), versenktes Boot und ein Tabant (sowie kleines angelegtes Wäldchen) und einige Kleinigkeiten zu entdecken, tiefste Stelle bei ca 9m, diverse Specials und Feierlichkeiten an Tagen wie Ostern o.ä.

Wie gesagt: Klare Empfehlung da der Service passt, die Leute freundlich sind und man einiges Erleben kann.
Aus diesem Grund 6von6 Flossen ;)
Mehr lesen

Kleiner Steinbruchsee mit einem Durchmesser von c ...

Kleiner Steinbruchsee mit einem Durchmesser von ca. 80 m und einer mittleren Wassertiefe von 6 m. Besatz mit zahlreichen Fischen, unter Wasser sind 3 Plattformen zum Üben und zur Ausbildung vorhanden. Von Mai bis September Samstags, Sonntags und teilweise Montags Basisbetrieb mit Füllmöglichkeit für Pressluft. Gute Ausstattung mit Parkpatz, Toiletten, Dusche und Sauna. Möglichkeiten zum Zelten und Übernachten vorhanden. Der Steinbruch befindet sich im Besitz des TC Flipper Westsachsen e.V. (www.tc-flipper.eu)
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen