Schreibe eine Bewertung

Möhnesee / Taucherbucht

14 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
A40 bis Abfahrt Soest/Möhnesee (Vorsicht bei der Rückfahrt: Starenkasten kurz vor der Autobahnauffahrt). Weiter in Richtung Möhnesee (auch hier sehr häufig Blitzer an verschiedenen Stellen, also Geschwindigkeitsbegrenzungen beachten!). In Delecke angekommen geradeaus über den Kreisverkehr und die Delecker Brücke. Am Ende der Brücke rechts auf den gebührenpflichtigen Parkplatz.
Örtlichkeit / Einstieg:
Der Einstieg befindet sich an der Bucht hinter dem Parkplatz. Der Einstieg ist bequem auf einem ausgebautem Weg zu erreichen. Ins Wasser führt dann eine Treppe. Tauchen ist nur innerhalb der weißen Bojenmarkierung erlaubt. Betrieben wird der Tauchplatz von der Basis ProDive. Informationen unter ww.prodive.de. Die Sicht ist bis 25 m Tiefe recht gut (3-4 m) und auch tiefer wenn man eine Lampe mitnimmt. Es ist sehr viel Sediment am Grund und den Wänden vorhanden, so das die Sicht in der Bucht später am Tage abnimmt wenn viele Taucher unterwegs waren. Die Temperatur ist in 17 m ungefähr 11 Grad gewesen. An der Brückenseite der Bucht kann man recht viele Angelhaken und Blinker finden. Wenn man aus der Bucht nach links raus taucht, kommt man nach geschätzten 100 m an eine kleine Einbuchtung, genannt Steinbruch. Hier soll ein Baum ins Wasser ragen an dessen Grund sich Hechte und andere Fische tummeln sollen. Man kann den Baum von der Brücke aus ins Wasser ragen sehen. Der Steinbruch ist vermutlich auch so um die 20 m tief, wenn man den Baum zu tief antaucht taucht man drunter durch. Besser die Tiefe so um 5 m wählen und langsam antauchen. Wir haben nur einen Hecht gesehen, der war so ca. 80 cm lang. Gefunden haben wir auch einen Golfball und einen Pin. Das Tauchen dort ist wegen der Sicht und relativen Dunkelheit doch recht anspruchsvoll und Anfänger sollten nur mit erfahrenen Partnern tauchen. Der Tauchplatz und der Parkplatz ist besonders an den Wochenenden und generell nachmittags stark besucht. Ideal ist das Tauchen vormittags in der Woche.
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
>25
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
DLRG-Sta
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(14)

Update vom 24.9.2014:Möhnesee wieder geöffnet!In ...

Update vom 24.9.2014:
Möhnesee wieder geöffnet!

In Absprache mit dem Ordungsamt ist der Tauchplatz ab sofort wieder wie gewohnt geöffnet.
Viel Spaß und immer gut´ Luft
Euer ProDive Team

Bombenstimmung im Möhnesee

Leider ist der Tauchplatz aufgrund eines möglichen Bomben- / Granatenfundes vorübergehend geschlossen!
Sorry liebe Leut, der Kampfmittelbeseitigungsdienst ist auf dem Wege. Sobald das Ding aus dem Wasser ist geben wir das Tauchen im schönen Möhnesee wieder frei!

Beste Wünsche, mit einer Bombenstimmung und immer gut Luft

Euer ProDive Team
Mehr lesen
ollibausuSSI Rescue Diver

Der Platz ist super!Man kann viel natürliche Ding ...

Der Platz ist super!
Man kann viel natürliche Dinge, wie ins Wasser gestürzte Baume, kleine Steilwände mbis auf 25 m (bei Vollwasser) betauchen.
Auf der anderen Seite, bietet das Tauchgebiet auch eine Vielfalt von künstlich eingebrachten Dingen, wie ein kleines Segelboot, Statuen, Röhren und eine Plattform auf 7,4m Tiefe (Wasserstandunabhängig).
Es sind Rödeltische und Aufhängmöglichkeiten vorhanden. Eine Pumpe zum Abspülen. Außerhalb der Öffnungszeiten, kann man nur mit 10ner Karte tauchen. Innerhalb, kann eine Tageskarte für 5€ vor Ort erworben werden.
Trotz der nicht immer guten Sicht (3-6m im Regelfall)kann man auch neben der oben benannten Dinge viele Fische aller Arten beobachten.
Bei der DLRG kann ich meine Tauchflachen bei Bedarf wieder füllen lassen, es geht leider nicht an der Station.
Der Tauchplatz wird durch eine Pommesbude ergänzt.
Alles in allem, 5 von 6 Flossen.


Hecht


Statue


ZB

Mehr lesen

Der Tauchplatz ist aufgrund der Witterung momenta ...

Der Tauchplatz ist aufgrund der Witterung momentan geschlossen!
Wir haben einen Heizlüfter aufgestellt und warten zusätzlich auf ein wenig wärmeres Wetter

So schnell wie möglich geben wir das Tauchen wieder frei, bitte informiert euch regelmäßig auf www.prodive.de

Sorry noch einmal.

Beste Grüße
Euer ProDive Team.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen