Schreibe eine Bewertung

Malaysia und Borneo

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Von Frankfurt mit Malaysia-Airlines über Kuala-Lumpur und/oder Kota Kinabalu nach Tawau. Dort per Taxi oder Bus bis nach Semporna.
Örtlichkeit / Einstieg:
Von Land auf´s Boot. Die Ausrüstung, Flaschen, Sandwich, Lunch, Getränke und Handtücher werden von der Crew an Bord gebracht. Tauchgänge vom Boot, auf Wunsch auch vom Land.
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Beides möglich
Max. Tiefe:
nach Zerti
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Im Dive-Shop
Tauchregulierung:
Zertifikate müssen vorgelegt werden. Aufgrund dessen werden die Tauchgänge geplant.
Nächster Notruf / Kammer:
Semporna hat ein Hospital Nächste Kammer ist in Labuan
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Bei meinem letzten Trip entdeckte ich einen neuen ...

Bei meinem letzten Trip entdeckte ich einen neuen kleinen Tauchshop in Semporna, der Tagestrips zu allen umliegenden Inseln wie Sipadan, Mabul, Kapalai, Mataking, Bohayan, Pandanan und einige mehr anbietet.
Der Leiter des Shops ist ein qualifizierter IDC Staff Instructor und er konnte fast auf Zuruf finden, was wir sehen wollten.
Hammerhaie (nicht nur einzelne, sondern eine Schule von ca. 200), Grauhaie, Leopardenhaie, Mantas, natürlich Schildkröten, Barracudas- und Jackfischschulen. Aber nicht nur die ´Großen´ auch alles was einen Unterwasserfotografen im Makrobereich interessiert.
Mandarinfische während des Tages, Flambo-Cuttlefish und mehr als 2 Dutzend verschiedener Nacktschnecken und Plattwurmarten.
Da der Laden neu ist, ist auch das Boot und die gesamte Ausrüstung neu und in Top Zustand. Auf Kundenwünsche wird, wann immer irgend möglich, eingegangen.
Sollte Ihr mal in Semporna sein, schaut mal ob Ihr ´The Reef Divers´ findet - es lohnt sich wirklich.
Mehr lesen

Gerade kommen wir von einer mehr als nur phantast ...

Gerade kommen wir von einer mehr als nur phantastischen Tour zurück, eine Reise, die all unsere Erwartungen echt übertroffen hat, eine Reise, die wir nie vergessen werden, denn es war die schönste, die wir je erleben durften.
Malaysia, wir kommen auf jeden Fall für eine noch viel längere Zeit als nur
3 Wochen wieder, wir überlegen sogar ernsthaft ob wir nicht für immer kommen!

Doch zu unserer Geschichte. Viele Länder und Tauchgebiete hatten wir schon bereist, viel gesehen und erlebt, in der Nähe und auch in ganz weiter Ferne.
Als Einzelreisende waren wir dabei häufiger so das 5. Rad am Wagen und bei den bislang durchgeführten Gruppentouren fehlte so echt der Teamgeist und der Zusammenhalt, bzw. die besondere Stimmung, die nun mal eine solche Reise ausmachen. Jetzt haben wir gefunden, was wir all die Jahre gesucht haben und echt nicht mehr für möglich gehalten haben, dass es noch so was gibt. Stella hatte sogar schon die Tauchsachen in die Ecke gestellt und quasi damit abgeschlossen.

Auf der Messe „boot 04“ in Düsseldorf, da wollte ich es dann aber doch wissen, ob wir nicht was Richtiges finden. So stieß ich auf den Aushang „Tahiti – Moorea“ von Roger Tours GmbH, was mir schon immer in der Nase steckte. Von einem jungen Mann des Teams wurde ich freundlich beraten und ich bekam sogar eine tolle und umfassende Ausschreibung der Tour, die meine Frau und ich dann auch buchten. Zu Hause studierte ich richtig die mitgebrachten Unterlagen von Roger Tours und fand heraus, dass kurz nach der Messe das 23 jährige Tauchertreffen in der Nähe von Mainz stattfindet, also rief ich bei Roger Tours an und erkundigte mich danach. Roger selbst erklärte mir alles ganz nett und ausführlich und sagte, dass es kein Problem sei, wir könnten natürlich gerne kommen. Die Chemie stimmte, genau wie auf der Messe, ganz besonders, so freundlich wurde ich zumindest bislang noch nicht beraten. Also reisten wir aus dem Norden nach Wörrstadt an und erlebten den familiären Abend am Donnerstag mit Weinprobe, den Ausflug am Freitag und das Treffen ab Freitagabend bis Samstag spät in die Nacht. Das müsst Ihr selbst erleben, geht auf das nächste Treffen, mehr kann ich Euch nicht empfehlen! Wir lernten richtig viele und nette Leute kennen und hörten von der Reise nach Malaysia. Die wir dann auch gleich am Sonntag buchten, denn die Leute, die da mitreisten und schon gebucht hatten, begeisterten uns total.

Kurzum, die Reise mit Roger war für uns wie ein Märchentraum. Die Herzlichkeit der Gruppe, die vielen Stationen, die professionell zusammengestellte Tour und der ständige Einsatz von Margit und Roger sind ganz besonders zu erwähnen. Auf unserer Reise in Kuala Lumpur sowie in Miri und auch bei den Mulu Caves und Mabul, lernten wir Reisende kennen, die doch mit ihren Buchungen sowie dem Ablauf zum Teil echt daneben lagen. Sie waren über unsere Reise und die tolle Art der Durchführung überrascht und begeistert.

Leider gab es in der Familie von meiner Frau einen familiären Zwischenfall in der Heimat, die ganze Gruppe stand geschlossen zu uns, Roger buchte uns sofort nach Anschluss der Tour sofort die Flüge nach Bogota. Wir können es verraten, wir haben zudem die Tauchsafari im Oktober „die Premiere“ und auch
2 Plätze im November nach Nabucco gebucht. Doch auch andere Taucher außerhalb unserer Gruppe waren so von den Reisen von Roger und der Durchführung begeistert, dass sie direkt von Mabul aus auch buchten. Ich denke, damit habe ich alles zum Ausdruck gebracht!

Wir auf jeden Fall sind glücklich und zufrieden, so nette Freunde und solch einen Reiseveranstalter gefunden zu haben. Vor allem hat Stella jetzt wieder ganz viel Freude am Tauchen gewonnen und wir werden sogar zu Kursen zu den Roger Divers nach Wallertheim/ Mainz fahren (immerhin 200 km), doch neben dem Spaß lernen wir dort sicher viel, das hat sich schon im Urlaub an den vielen Tipps, den Infos und der Erfahrung von Roger gezeigt!

Jetzt schon haben wir ganz viele Ideen und Vorstellungen für die Touren 2005, wie wir erfahren haben, werden ja wieder richtig viele und interessante Touren erarbeitet.
Auf jeden Fall können wir allen Tauchern, Schnorchlern und Reisenden Malaysia, vor allem Borneo mit Sarwak und Sabah wärmstens empfehlen. Von Roger Tours bekommt Ihr absolut gute und zuverlässige Tipps auch für Eure individuelle Reise. Wir auf jeden Fall werden von nun an, an möglichst vielen Gruppentouren teilnehmen, schöner und besser geht Reisen nicht mehr.

Herzliche Grüße
Jürgen Hinz (auch im Namen von Stella)
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen

Aktuellste News Malaysia und Borneo

Zeige alle Nachrichten