Schreibe eine Bewertung

Redang

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Flug von Kuala Lumpur nach Kuala Terenganu. Von dort Express Fähre nach Redang Island.
Örtlichkeit / Einstieg:
Direkt vom Beach, bzw. Bootsfahrt.
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Beides möglich
Max. Tiefe:
40 m
Schwierigkeit:
Für Profis
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Vor Ort.
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Arzt ist auf der Insel. Kammer ca. 2 h. Notfallausrüstung ist an Bord der Boote. www.1388.com
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ich war im April 08 für eine Woche auf Redang Isl ...

Ich war im April 08 für eine Woche auf Redang Island. Anreise ist problemlos von Kuala Lumpur per Flugzeug nach Kuala Terenganu (airasia.com). Von dort per Expressfähre aud die Insel (ca. 1 h).
Einfach Traumhaft, zu empfehlen ist das Redang Beach Resort direkt am Strand mit angeschlossener Tauchschule. Pakete, Übernachtung + Tauchen, kann man bereits vorab buchen (redang.com.my). Die Jungs von der Basis sind alles einheimische Malayen, hervorragend ausgebildet, absolut freundlich. Top Ausrüstung ausreichend vorhanden. Es gibt Grundsätzlich einen Tauchgang morgens, einen früh-nachmittag, einen spät-nachmittag und auf Wunsch einen nachts. Die Gebiete sind rund um die Insel bequem per Schnellboot (300 ps) zu erreichen. Zu empfehlen ist unbedingt das House Reef direkt vor der Haustür, fast so gut wie Rotes Meer. Alles in allem wirklich toll.
Mehr lesen

Letzten September waren wir auf Redang. Man kann ...

Letzten September waren wir auf Redang. Man kann entweder auf dem Landweg
per Bus oder mit dem Flugzeug bis Kuala Terengganu fahren/fliegen. Von
dort geht es dann mit einem Katamaran weiter nach Pulau Redang. Eine sehr
kleine aber dafür sehr ruhige Insel. Es gibt mehrere kleinere Hotels
im Süden der Insel oder das Berjaya Beach Resort (berjayaresorts.com).
Das Berjaya liegt an einer einsamen Bucht im Osten der Insel, wenn man
das Bild im Internet anschaut - es ist echt so! Man könnte meinen,
dort wurde die Bounty Werbung gedreht. Weißer Strand, Palmen und
wenige Leute.

Die Tauchbasis des Berjayas ist zwar teurer als die anderen der Insel,
legt aber sehr viel wert auf gute Ausrüstung. DM 60,- für 2 Tauchgänge
sind dann auch OK. Man kann entweder direkt vom Hotelstrand ins Meer und
gleich am Rand der Bucht über Korallen aller Art tauchen. Selbst Haie
trauen sich bis hierher. Fährt man mit dem Boot etwas weiter raus,
trifft man neben einer Unmenge an Barrakudas, Haie und sehr zutrauliche
Schildkröten, an die man sich sogar anhängen und ziehen lassen
kann.

Alles in allem ein Traum.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen