Schreibe eine Bewertung

Gamul Soraya, Safaga

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Kleines Reef in der Bucht von Safaga. Maximale tiefe 25-27m (Terassen vor BaraKuda-Block) Der Block an dem man hält und das Boot an der Leine festmacht ist recht klein, man kann das Reef mind 1,5x Umrunden in einer Stunde. Interessant machen den Platz die weiteren, voller Leben und schön bewachsenen Reefblöcke
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
30
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Kleines Reef in der Bucht von Safaga.Maximale tie ...

Kleines Reef in der Bucht von Safaga.
Maximale tiefe 25-27m (Terassen vor BaraKuda-Block)
Der Block an dem man hält und das Boot an der Leine festmacht ist recht klein, man kann das Reef mind 1,5x Umrunden in einer Stunde.
Interessant machen den Platz die weiteren, voller Leben und schön bewachsenen Reefblöcke als da Wären:
ein Block in dessen Spalt eine Fächergorgonie wächst, Ein hufeisenförmiger Block den man vom Gorgonienblock sehen kann (je nach Jahreszeit).
Dann gibt es da noch ein außenstehender Block den wir den Barakuda Block nannten, da man da sehr häufig einen großen Barakudaschwarm von an die 100 Fische von so bis zu 1,2m länge hatten (2003). Den zu finden musste man am südlichen Schenkel des hufeiusenblockes so ca. 10m in Richtung osten tauchen, dann erkannte man die Umrisse des Barakudablocks.
Wer den Platz kennt, kann Zielsicher vom Boot aus in 6m Tiefe quer am hufeisen vorbei zum Barakudablock und von da aus den Rückweg über das Hufeisen, Gorgonienblock, Vorblock neben dem Hauptblock an einem SandAl feld vorbei zum Boot.
Markant ist auch der korallenschutt auf der Leeseite des Reef, an dem das Boot fest gemacht wird. In dem Korallenschutt kann man zu weilen Oktopoden finden.
Optimal ist es am Barakudablock abgesetzt zu werden und per Oneway an den Mlöcken vorbei zum Boot zu tauchen.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen