Schreibe eine Bewertung

Bergse Diepsluis, Tholen

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Bergsche Diepsluis (Oesterdam) ist seit längerem ...

Bergsche Diepsluis (Oesterdam) ist seit längerem unser Lieblingsplatz für TGs in der Oosterschelde. Er ist relativ leicht zu finden, bietet gute Parkmöglichkeiten und auch ein Toilettenhäuschen. Der Einstieg ist bestens befestigt, es führt eine lange Treppe mit Geländer und großem Plateau als Absatz ins Wasser. An- und Ausziehen ist hier ein Kinderspiel.
(Für niederländische Verhältnisse ist das noch nicht einmal eine gehobene Tauchplatzausstattung!)
Auch das Tauchen hier ist nicht anspruchsvoll. Bergsche Diepsluis ist relativ gezeitenunabhängig zu betauchen.
Der Weg ins Wasser führt über eine größere Sandfläche, die schon viel Leben bietet. Hier im Flachwasser sind die Temperaturen an sonnigen Tagen deutlich höher als schon zwei oder drei Meter tiefer.
Rg. 210 Grad folgt abhängig von den Gezeiten in 9-12,5 Meter Tiefe eine sehr schön bewachsene Übungsplattform. Ringsherum sind Stäbe in den Boden gerammt worden, an denen die Sepien ihre Eier ablegen können. Sie sind regelmäßig Mitte bis Ende Mai dort zu erleben. Der Nachwuchs schlüpft etwa acht Wochen später, was auch wieder ein Spektakel unter Wasser verspricht.
Im März/April gibt es gute Chancen auf Seehasen. Mitte/Ende Mai kann man im Flachwasserbereich den Nachwuchs finden, der sich in den Algen versteckt.
Im Flachwasserbereich findet sich westlich vom Einstieg auch ein größeres Muschelfeld, in dem sich Spinnenkrabben, Seenadeln, Schnecken und allerlei Garnelen tummeln. Makro-Fans kommen da sicher ganz auf ihre Kosten.
Etwa 200m weiter westlich finden sich auch Zuchtanlagen für Muscheln. Hier sollte man an Land den Weg dorthin zurücklegen, um dorthin zu schwimmen ist die Entfernung zu groß.
Eine gute Tauchplatzkarte könnt ihr hier finden: http://www.lovcalypso.nl/ai1ec_event/sepiaduik/

Auch diese hier ist o.k.:
http://www.orca-bree.be/74/duikplaats/Bergse-diepsluis

Für UW-Aufnahmen könnt ihr auf meiner fc-Seite schauen:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/33897616
Sie sind bei der 33. Kamera Louis Boutan (offene internationale deutsche Meisterschaften in UW-Fotografie) im Mai 2014 entstanden.

Als Unterkünfte kann ich euch den Park Oud Kempen in Stavenisse empfehlen (ca. 15 Minuten mit dem Auto von dort entfernt):
http://oudkempen.webs.com/

Häuschen buchen könnt ihr u.a. hier:
http://moinz.de/holland/


Parkplatz


Weg über den Deich zum Einstieg


Einstieg


24/7 Füllstation ganz in der Nähe!!!

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen