Schreibe eine Bewertung

Backbeach Boomie, Bremer Bay, Westaustralien

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

AlbanyDiverSSI DCSI, PADI Specialty Instructor, First Aid Instructor

Vom 16.05.2008 bis 18.05.2008 sind wir - der ´Blu ...

Vom 16.05.2008 bis 18.05.2008 sind wir - der ´Blue Devil Dive Club´ - mit 20 Erwachsenen und einigen Kindern, aus Albany WA nach Bremer Bay gefahren. Members ohne eigene Ausrüstung konnten diese bei ´DiveLocker Albany´ ausleihen. Uwe von ´DiveLocker Albany´ und Craig vom ´www.bremerbaydive.com´ sind schon seit vielen Jahren befreundet... also war alles ganz unkompliziert mit den Flaschenfüllungen usw...

Leider war durch eine Baustelle, die Zufahrt zum ´LITTLE BOAT HARBOUR DIVE TRAIL´ nicht möglich, so waren wir Samstag Vormittag am ´BACK BEACH BOMMIE´, Nachmittags und zum Nachttauchgang dann am ´FISHERY BEACH´.
Der Nachttauchgang war einmalig. Im Scheinwerferlicht hatte ich plötzlich zwei Augen und ein Gesicht... Ein junger Sealion wurde offensichtlich durch meine Lampe geweckt. Neugirig aber doch vorsichtig ist er an uns heran und um uns herum geschwommen. Sowas passiert immer dann, wenn man keine UW-Kamera dabei hat...
Sonntag dann noch mal zwei Tauchgänge am ´BACK BEACH BOMMIE´, bevor es zurück nach Albany ging.

Insgesamt ein lohnender Ausflug! Habe leider keine ´leafy seadragons´ gefunden - aber ´weedys´ Bremer Bay liegt nur 180 km östlich von Albany und ist in knapp zwei Stunden erreichbar. Wer keine eigene Ausrüstung hat, kann diese entweder bei Craig in Bremer Bay leihen oder bei DiveLocker in Albany anfragen.
Hab mich wie vor 3 Jahren - als ich als Tourist hier war - wieder im ´Bremer Bay Beaches Resort and Caravan Park´ nieder gelassen. Da gibt es neben netten Betreibern und super Service jetzt auch super Pizza!


Back Beach Bommie


Fishery Beach

Mehr lesen
cheeseeCCR Normoxic Trimix

Erst einmal die Fakten: Datum 02.12.07, Temperatu ...

Erst einmal die Fakten: Datum 02.12.07, Temperatur 19 Grad, Dauer 60 min, Sicht ca. 20 m, etwas Strömung da Strandtauchgang, Tiefe 10m.
Wir waren den relativ weiten Weg von Albany nach Bremer Bay gekommen, um ein paar Sea Dragons zu sehen. Dass das auch funktioniert hat, ist der Verdienst von Craig Leben von Bremer Bay Dive (siehe Basen/Shops). Aufgrund des Sturms, der die letzten beiden Tage vor dem Tauchgang herrschte, wählte Craig einen Strandtauchgang, bei dem wir 5-6 weedy sea dragons fanden. Ich selbst hätte wahrscheinlich gar nichts gefunden! Aber Craigs routiniertes Auge entgeht nichts. Leider sahen wir keine leafys (Fetzenfische), dafür jede Menge sponges, soft corals, nudibranches und anderen Fisch. Absolut empfehlenswert!


Los geht´s


Weedy Seadragon


Weedy Seadragon


Weedy Seadragon

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen