Schreibe eine Bewertung

Ari Atoll - Hukuru Elhi Faru - Manta Point

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
30 Meter
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Rangali oder Mirihi
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Kuramathi / Bandos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Mantas und mehr...

Dieser Tauchplatz ist unter mehreren Namen bekannt. Diese lauten unter anderem Hukurudhoo Faru, Hukur Ehli Faru, Rangali Madivaru & Rangali Manta Point.

Im Grunde genommen handelt es sich bei diesem Riff um mindestens zwei verschieden Tauchplätze, welche von einer Buch getrennt werden. Der östlich gelegene Innenbereich ist ein Kanalriff mit etlichen Überhängen und Weichkorallen in Tiefen von 14 – 22 Metern. Taucht man linker Schulter an den Überhängen entlang, so gelangt man an eine kleine Bucht. Ab dort startet der Teil des Riffs der zum Außenriff übergeht und von Dezember bis April einen der besten Mantaplätze auf den Malediven darstellt. Die Tauchtiefe dort beträgt 8 – 14 Meter.

Das Riff selbst hat außer den Überhängen nicht allzuviel zu bieten. Allerdings bietet der Platz Chance auf Großfisch jeglicher Art. Oft angetroffen werden dort Stachelrochen, Grauhaie, Weißspitzen Riffhaie, Mantas und Napoleons. Mit etwas Glück kann man vor allem in den Wintermonaten auch auf einen Walhai treffen. Definitiv einer der Topplätze der Malediven. Sofern keine starke Strömung herrscht auch für Anfänger geeignet.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen