Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
SUB AQUA DiveCenter™ Angaga Insel Angaga Süd Ari Atoll Rep. of Maldives
Telefon:
+960 6680 752
Fax:
+960 6680 520
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
08:00 bis 18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Diese Tauchbasen kann direkt bei uns gebucht / kontaktiert werden. Hier klicken um die Möglichkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(58)

uli1911CMAS* /SSI Deep diver/Nitrox /180 TG

Positiver Eindruck

Ich war im März 2017 für 10 Tage auf Angaga und habe diesen Urlaub sehr genossen. Durch Informationen über taucher.net und aus anderen Quellen wusste ich bereits um den Zustand des Hausriffs, so war ich schon etwas vorbereitet. Wie bereits gesagt ist das Hausriff ziemlich gezeichnet, wobei erste Erholungszeichen zu sehen snd. Auch an anderen Riffen sind die Folgen des Klimas nicht spurlos vorüber gegangen, insgesamt bieten die Tauchspots im Süd-Ari Atoll aber noch alles, was das (Taucher-)Herz begehrt.
Zur Basis kann ich nur sagen: Top Service, freundliche Bedienung, alles ist sauber und gepflegt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt! Die Touren sind gut gewählt, so hatten wir einen tollen"Manta-Trip" nach Madivaru, bei dem uns mehrere dieser wunderbaren Tiere durch ihre Anwesenheit beehrten und bis auf Armdistanz umkreisten. Leider hat das beim Walhai-Ausflug nicht ganz so geklappt, dafür hatten wir bei den anderen Tauchgängen immer Weißspitzen-Riffhaie, Grauhaie und Ammenhaie, Schildkröten, Lobster, Rochen etc.
Leider hatte ich einen kleinen Wermutstropfen, dass meine Kamera defekt war und ich kein einziges Video retten konnte.
Zur Insel: Schöne kleine Barfuß-Insel mit rundherum Sandstrand, der an einigen Stellen aufgrund der Strömung ziemlich schmal geworden ist. Daher gibt es leider auch keine festen Sonnenschirme, so wie ich sie von Reethi-Beach her kannte. Die Bungalows sind konfortabel, das Restaurant war großartig.
Insgeamt kann ich mich nur positiv äußern...Ich denke, ich werde dorthin zurückkehren!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

kleine Barfuß-Insel mit toller Basis

Wir waren im April 2016 für 8 Tage auf Angaga um nach einer Safari noch ein wenig zu relaxen. Die Insel ist genau das richtige um zu entspannen und runter zu fahren. Ich habe mit Sub Aqua dann noch 4 Tauchgänge gemacht. 2 x Hausriff und 2 Ausfahrten. Die Basis ist ausgezeichnet und professionell geführt. Es wird deutsch gesprochen und man fühlt sich von Anfang an wie in einer kleinen Familie aufgehoben.
Alles wird im Vorfeld genau gebrieft und erklärt und es wird auch gerne mal gelacht. So mag ich es .
Tauchen am Hausriff fand ich leider nicht so berauschend, Viele Korallen befinden sich in einem schlechten Zustand . El Ninio hinterlässt im gesamten Gebiet seine Spuren und ich kann nur hoffen das die Erwärmung der Weltmeere noch zu stoppen ist.
An Fischen gibt es allerdings am Hausriff noch einiges zu sehen. Weißspitzen-Riffhaie, Adlerrochen, Schildkröten, Barrakudas uvm. kann man fast immer beobachten. Wer eine kleine Barfussinsel mit entspannten Tauchen sucht ist auf Angaga und Sub Aqua gut aufgehoben.
Ich kann auf jeden Fall die Basis weiter empfehlen.
Danke noch mal an das tolle Team.
Gruß Micha
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Wir waren über Silvester 2015 auf Angaga tauchen. ...

Wir waren über Silvester 2015 auf Angaga tauchen. Vorher waren wir schon mehrmals auf den Malediven, aber das erste Mal auf Angaga. Die Insel hat uns sehr gut gefallen und das Tauchen dort war einfach toll. Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt.
Besonders auf den Bootstauchgängen haben wir viel gesehen, was auch an der guten Lage von Angaga im Süd-Ari-Atoll liegt. Ein Manta-Tauchplatz und die Route der Walhaie liegen in der Nähe. Highlights waren zwei Tauchgänge mit Mantas über uns kreisend und der Tagesausflug zum Schnorcheln und Tauchen mit Walhaien. Fünf Walhaie konnten wir beobachten, teils aus nächster Nähe.
Die Basis wird sehr professionell geführt. Alle sind freundlich und hilfsbereit. Die Tauchplätze werden wie üblich am Vortag ausgeschrieben. Es war immer etwas Passendes für uns dabei und die Dhonis waren nie überfüllt. Ein nettes Plus sind die Flasche mit einem halben Liter Wasser und das Handtuch zu jedem Bootstauchgang.
Wir würden jederzeit wieder auf Angaga tauchen gehen.

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
NIcht spezifiziert.
Örtlichkeit
NIcht spezifiziert.
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer, 2 x K14
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Dhonis
Entfernung Tauchgewässer:
20 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
8
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI, CMAS, ProNRC, DAN
Ausbildung bis:
Dive Master
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Lagune, Hausriff, Boot
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Free Flow- und Demandsysteme
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Bandos
Nächstes Krankenhaus:
Male