Schreibe eine Bewertung

Antique Coast Maralison Island

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Safari News von Victory DiversLetzte Woche entsch ...

Safari News von Victory Divers
Letzte Woche entschlossen wir uns mal wieder auf Tauchplatzsuche zu gehen. Panagatan ist zwar immer noch der fischreichste Platz, aber leider nur für erfahrene Taucher. Auch die starken Winde im Dezember und Januar machen es nicht ganz risikolos solche Plätze anzufahren. Also machten wir uns auf den Weg zur Antiqueküste, westlich von Panay. Zuerst nahmen wir uns Pucio Point vor. Und siehe da, nach nur kurzer Suche fanden wir mit unserem Fish Finder in 25 Meter Tiefe eine vielversprechende Felsformation. Strömung war leicht, Sicht war gut und es tummelte sich jede Menge Stachelmakrelen und Baracudas. Danach fuhren wir südlich die Küste entlang bis zu einer Untiefe
die wir aus ´Spass Lonely Pilot Fish´ nannten. Wunderschöne Korallen, Weisspitzenhaie und Sweetlippfische schon im 15 Meter Bereich. Im Tieferen fanden uns dann etwa 20 Pilotfische die anscheinend unbedingt Partner brauchen. Wir gehen davon aus, wo so viele Pilotenfische einsam herumschwimmen, auch was grösseres sein muss. Danach ging es an unser eigentliches Ziel nach Maralison Island. Eine kleine idylische Insel, etwa 1,5 km lang, bewohnt von ein paar sehr freundlichen Einheimischen, die auch dann gleich bereit waren uns ihre Tauchplätze zu zeigen. Sogar ein Fisch Sanctary ist da. Über 10 Jahre wurde dort nicht mehr gefischt. Und es wurden jede Menge
Beton-rohre und schwellen auf 20 Meter gestapelt.
Der Fischreichtum ist dementsprechend gross. Zackenbarsche, Wimpelfische und eine grosse Anzahl
an Doktorfischen verhalten sehr neugierig und gar nicht scheu. Auch die Sicht war wieder sehr gut und die Korallen im besten Zustand. Maralison Island hat noch einige grosse Vorteile. Eine Sandzunge reicht weit in´s Meer. Jetzt können wir wieder an Land gehen und am Lagerfeuer übernachten
wie vor 10 Jahren in Maniguin Island. Auch ist die Insel völlig windgeschützt weil die Küste von Panay nur einen km entfert liegt. Ausserdem ist es nur 35 Meilen von Boracay weg.
Fazit, der perfekte Maniguin Ersatz mit guten Tauchplätzen. Aber die Sandzunge für´s Lagerfeuer hat mich endgültig überzeugt. Denn ein Mann braucht ein Lagerfeuer um glücklich zu sein.
Bis zum nächsten mal, Euer Victor.
www.victorydivers.com
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen