Schreibe eine Bewertung

Adolfosee, Heinsberg

82 Bewertungen
Kontakt:
Örtlichkeit / Einstieg
Anfahrt / Anreise:
Der Adolfo See im Kreis Heinsberg ( NRW ) am Ortsrand von Hückelhoven Ratheim. Er ist bequem über die Autobahn A 46, Ausfahrt Hückelhoven West zu erreichen. An der ersten Kreuzung links abbiegen, bis zur nächsten Kreuzung, dann links abbiegen in die Hagbrucherstr., die zweite Straße ist die Burgstrasse, hier bitte rechts einbiegen, nach ca. 100 m links in den Ziegelweg einbiegen, diesen bis zum Ende fahren, rechts befindet sich ein Parkplatz, sie stehen direkt vorm See.
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
13
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Während der Saision können am See Tauchflaschen gefüllt werden, für das leibliche Wohl wird auch gesorgt.
Tauchregulierung:
Der See ist max. 12 m tief, die Sichtweiten je nach Jahreszeit liegen bei 2 bis 8 m, er verfügt über einen enormen Fischreichtum, wie Welse, Karpfen, Hechte, Zander, Aale, Barsche, Rotaugen und vieles mehr. Der Adolfo See darf ganzjährig betaucht werden, das Tauchen ist gebührenpflichtig: Tageskarte 6,00 € Jahreskarte 89,00 € Barakuda Junior Club Karte ab 89,00 € bis 119,00 € Der See wird vom Barakuda Club Wassenberg, Peter`s Dive Shop verwaltet, Kartenverkauf im Shop in Wassenberg Orsbeck, Johannes-Gehlen-Str. 10, oder in den Sommermonaten direkt am See, während der Öffnungszeiten.
Nächster Notruf / Kammer:
Druckkammer Düsseldorf Notruf 112
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(82)

Mittelmäßiger See, unfreundliches Personal

Ich war vor 2 Wochen mit einer Arbeitskollegin und meinem Sohn dort tauchen. Der See ist im Grunde nicht schlecht. Was mich persönlich gestört hat, war das Auftreten des Personals. Als externe Taucher wurden wir akribisch kontrolliert. Bitte versteht mich nicht falsch - Kontrolle ist gut. Aber Tauchschein zu kontrollieren, Logbuch einsehen zu wollen, Flaschentüv (ohne dass wir dort Füllen wollten!) und dann noch zu fragen ob die Atemregler revisioniert sind (alles Vereinsgeräte) war mir dann doch unangemessen und unangenehm. Und das für einen Tauchgang in einem 5m Baggersee. Der See und die Basis wird im Internet mit Sanitäranlagen beworben. Die waren abgeschlossen, obwohl die Basis geöffnet hatte. Als mein Sohn höflich fragte, ob er die Toilette benutzen kann, wurde ihm recht barsch gesagt, er solle ins Gebüsch gehen. Ich habe dann überhaupt nicht mehr gefragt. Parken muss man außerhalb und dann die Ausrüstung einen staubigen Trampelpfad zur Basis tragen. Rödeltische stehen zwar zur Verfügung, aber man wird von den Stammtauchern der Basis wie selbstverständlich davon verdrängt. "Nimm nicht den ganzen Platz weg" oder das eigene Gerödel wird kurzerhand bei Seite geschoben. Was dann weiter auffällt war die Ungleichbehandlung der Gäste. Es kamen Gäste, die fuhren mit dem Auto bis an die Basis, der Pächter öffnete das Tor. Die durften die Toiletten benutzen und auch nach dem Tauchen Duschen. Und die machten sich extrem breit an den Rödeltischen. Wir hatten mehr und mehr das Gefühl, das es Gäste erster und zweiter Klasse gibt. Der See war Mittelmaß, auch wenn ich keine versenkten Autos und anderen Schrott brauche um meinem Natursport tauchen nachzugehen. Man kann dort tauchen, muss es aber nicht. Wir werden vielleicht irgendwann mal wiederkommen, fürs Erste ist unser Bedarf dort gedeckt.
Mehr lesen

Tauchbasis Adolfo See

Die Basis am Adolfo See, NRW, Autobahnausfahrt A 46 Richtung Heinsberg ist fertig gestellt,
neben div. Überdachungen ca 80 qm, überdachte Umziehtische ca 20 m länge, einer kpl.
neu eingerichteten Saniträranlage, zwei sichere Einstiege ins Wasser, drei Übungsplattformen, große Liegewiese auch zum zelten gereinet, jetzt auch eingezäunt, stehen unseren Gästen, Clubs, Vereinen und Einzelpersonen, zur Verfügung, kalte und warme Getränke stehen im Angebot, eine 450 Ltr. Kompressoranlage, sowie eine Notfallausstattung stehen unseren Gästen zur Verfügung
Öffnungszeiten
Mon - Fr. ab 18:00 Uhr, Freitags Nachttauchen
Samstags ab 14:00 Uhr
Sonntags ab 10:00 Uhr

Seeadresse
Adolfo See Ratheim
Ziegelweg 0
41836 Hückelhoven Ratheim
Mehr lesen

Die Umbauarbeiten Am see sind fast abgeschlossen, ...

Die Umbauarbeiten Am see sind fast abgeschlossen,
Es wurde eine Sanitätanlage mit Dusche, eine überdachte Unterstellmöglichkeit
ca 65 qm und überdache Umziehstische errichtet, und das alles für die Bequemlichkeit der Taucher.
Basis ist täglich vab 18:00 Uhr ( Freitags auch Nachttauchen )
Samstags ab 14:00 Uhr
Sonntags ab 10:00 Uhr geöffnet
Der Kompressor sorgt für gute Luft, für warme und Kalte Getränke ist gesorgt


Dusche


Toilette


überdachter Umziehplatz


Tauchgruppe


Umziehtische

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen