Wassersportzentrum Saalthal-Alter, Hohenwarte-Stausee

16 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(16)

Thomas324678SSI AOWD

Sehr gut organisiert, besonderes Taucherlebnis

Die Tauchbasis ist gut organisiert und das Personal zuvorkommend und freundlich. Die Preise für die Ausfahrt zu den unterschiedlichen Tauchspots per Boot sind günstig, vor allem weil die zweite Ausfahrt zum halben Preis erhältlich ist.

Nachttauchen bei Tag

Die Talsperre ist schon was Besonderes - viel Fisch ist nicht zu erwarten, dafür aber ein Nachttauchgang bei Tag. Durch das Schiefergestein und der Lage des Gewässers ist es ab 10 m dunkel und ab unter 20m Nacht - eine vernünftige Ausrüstung Lampen, zwei erste Stufen etc. sollten schon vorhanden sein sind, da die Temperatur ab ...
Mehr lesen
strandkrabbeRESCUE730 TGs

Wir waren mit 6 Tauchern am Wochenende beim Wasse ...

Wir waren mit 6 Tauchern am Wochenende beim Wassersportzentrum Hohenwarte.
Von der Anmeldung an hat alles super geklappt. Die Basis ist klasse gepflegt und an alles ist gedacht. Unbedingt den geräucherten Fisch probieren. Zum Ausspannen zwischen den Tauchgängen gibt es Sonnenliegen, leckeres Essen und Anekdoten.
Begeistert waren wir von dem Boot mit der Leiter. Da ist es kein Problem nach dem Tauchgang wieder an Board zu kommen.
Bedingt durch das Hochwasser war die Sicht sehr schlecht. Daher haben wir Zeit gehabt die schöne Umgebung zu erkunden. Hier gibt es von 1000 Jahre alten Burgen ...
Mehr lesen

Wir waren zum ersten Mal am Thüringer Meer und ha ...

Wir waren zum ersten Mal am Thüringer Meer und haben dort ein Wunderschönes Wochenende im Wassersportzentrum Hohenwarte verbracht.
Die Basis bietet den absolut best möglichen Komfort für Taucher.
Alles ist neu renoviert und piko bello sauber. Es gibt jede Menge Platz zum anrödeln im Außen und im Innenbereich und einen Trockenraum.
Die Umgebung des Stausee ist Wunderschön und bietet vielfältige Ausflugsmöglichkeiten für die mitreisende Familie.
Das auf der Website angekündigte „tauchen jetzt wieder mit Ute“ ist etwas irreführend. Mit uns war sie jedenfalls nicht im Wasser
Das ...
Mehr lesen
Rescue-AndiRescue-Diver300 TGs

Wassersportzentrum Hohenwarte-StauseeUpdate 2012I ...

Wassersportzentrum Hohenwarte-Stausee

Update 2012

Ich kenne das Wassersportzentrum WSZ Hohenwartestausee nun schon seit gut 10 Jahren und konnte seine Entwicklung von einem Provisorium über eine Tauchbasis im Bauzustand zum heutigen Stand miterleben. Dabei kamen und gingen auch der ein oder andere Tauchlehrer.

Heute, nachdem der Besitzer gewechselt hat, wird die Basis nebenberuflich geführt. Geöffnet ist somit an (fast) jedem Wochenende. Trotzdem sollte man sich vorher evtl. telefonisch Klarheit verschaffen um nicht vor verschlossener Tür zu stehen.

Den vorangegangenen ...
Mehr lesen
DorisCMAS***

Ich war am Sonntag seit (viel zu) langer Zeit end ...

Ich war am Sonntag seit (viel zu) langer Zeit endlich mal wieder in der Hohenwarte tauchen.
Die Basis wird gut in Schuss gehalten, sonst hat sich netterweise nicht viel geändert: die Stimmung in der Crew ist gut und das Tauchen war wiedereinmal vom feinsten (auch wegen grandioser Sicht).
Nach wie vor ist das Highlight der Tauchgänge der große Zodiac mit seiner Flossenleiter.
Danke Thorsten, dass Du schon mit zwei Tauchern ausfährst.
Hinterher stehen der Gemeinschaftsraum oder die Außensitzgruppen für den Kaffee danach zur Verfügung.


gruzelCMAS ***350 TGs

Wassersportzentrum Hohenwarte !!Wir, Mittglieder ...

Wassersportzentrum Hohenwarte !!
Wir, Mittglieder des Tauchclubs Westerwald waren mal wieder zu Gast an der Hohenwarte!!
Wie immer haben wir den Aufenthalt dort sehr genossen!!
Die Tauchbasis ist Perfekt , angefangen bei den Räumlichkeiten bis hin zur Kundenbetreuung ,die mittlerweile schon als feundschaftlich zu bezeichnen ist, stimmt hier einfach alles !!
Es sind sehr günstige und schöne Zimmer verhanden sodass man mit Kind und Kegel dort einfallen kann und ein vergnügliches verlängertes Wochenende verbringen kann ,ohne etwas vermissen zu müssen . Das Frühstück ist einfach Super ...
Mehr lesen
stuekk212920***400 TGs

War am 24.1. und 3.2.2009 in der Alter-bucht , le ...

War am 24.1. und 3.2.2009 in der Alter-bucht , leider war die Tauchbasis nicht besetzt was aber mit guter Sicht 10 meter und Sonne bis 15 meter wieder gut gemacht worden ist . Zu sehen gab es viele kleine Krebse . Wassertemperatur war 3-5 Crad was die Tauchgänge auf 40 Minuten begrenzte.
Falk GlocknerPADI- RD200 TGs

War dieses Jahr einige Male an der Hohenwarte, zu ...

War dieses Jahr einige Male an der Hohenwarte, zuletzt am Wochenende 11./ 12.10.2008.
An die Hohenwarte muss man sich gewöhnen, das dunkle Gestein dieser Talsperre verleiht dem Tauchgang mancherorts eine düstere Atmosphäre. Durch die große Anzahl an Tauchplätzen, die größtenteils mit einer kurzen Bootsfahrt zu erreichen sind, kann hier jedem etwas geboten werden. Auch die Kalt und Dunkel- Fraktion kommt auf ihre Kosten. Die Tauchbasis an der Alterbucht ist professionell eingerichtet. Es ist an alles gedacht, hier muss sich niemand auf der Wiese anrödeln. Vom leistungsstarken Kompressor über ...
Mehr lesen
thomasnecPADI-RD118 TGs

Ich habe heute einen Tauchgang an der Basis Hohen ...

Ich habe heute einen Tauchgang an der Basis Hohen-
warte durchgeführt, Tauchplatz: Alterbucht.
Kontaktaufnahme war mit Mario (Weidner!) wie immer
kein Problem und im Vorfeld wurde alles genau abge-
stimmt.
Zur Basis: inzwischen ist oben alles fertig und Rene
erzählte uns die weiteren Pläne für die nähere Zu-
kunft. Man muss sagen, dass die Basis seit der
Übernahme durch das neue Team hervorragend geführt
wird. Nahezu jeder Wunsch wird erfüllt ( ich war jetzt sei September 4 x dort).
Zum Tauchen: Wenn man Tauchgänge mad, die kalt, tief und dunkel sind, ist man an ...
Mehr lesen
Doris650 TGs

Wir haben am vergangenen Sonntag nach langem mal ...

Wir haben am vergangenen Sonntag nach langem mal wieder zwei Bootstauchgänge von der Alter Bucht aus gemacht.

Allgemein:
Die Basis ist mittlerweile unter der Hand von Chris, einem Tauchlehrer aus Weißenburg/Bay., der allerdings momentan nur wochenends die Basis besetzen kann. Jedoch ist die Basis der gegenüberliegenden Surf- und Segelschule anggegliedert, weswegen man telefonisch auch unter der Woche etwas vereinbaren könnte.
(Marcel Knelke oder Mario Weidner 0170-7547674 und die 0175-6128917)

Basis:
Das Haus wurde endlich verputzt, das Dach gerichtet und an der Anmeldung ...
Mehr lesen