Wassersportzentrum Saalthal-Alter, Hohenwarte-Stausee

16 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(16)

Wir waren zum ersten Mal am Thüringer Meer und ha ...

Wir waren zum ersten Mal am Thüringer Meer und haben dort ein Wunderschönes Wochenende im Wassersportzentrum Hohenwarte verbracht.
Die Basis bietet den absolut best möglichen Komfort für Taucher.
Alles ist neu renoviert und piko bello sauber. Es gibt jede Menge Platz zum anrödeln im Außen und im Innenbereich und einen Trockenraum.
Die Umgebung des Stausee ist Wunderschön und bietet vielfältige Ausflugsmöglichkeiten für die mitreisende Familie.
Das auf der Website angekündigte „tauchen jetzt wieder mit Ute“ ist etwas irreführend. Mit uns war sie jedenfalls nicht im Wasser
Das ist aber gut so, dadurch hat sie Zeit zum kochen und backen und dazu, ihren Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.
Der Kurzurlaub mit Kaffee und Kuchen und den gemütlichen Abenden bei Rostbrätel, Thüringer Bratwürsten vom Grill und Köstritzer Bier war einfach wie ein Besuch bei guten Freunden.

Auch beim tauchen dreht sich einfach alles ausschließlich um die Wünsche der Gäste, wobei man ehrlich sagen muss, dass dieser See sicher nicht jedermannes Sache ist. Fast alles Steilwände und durch das dunkle Gestein ist ab 10m eine starke Lampe erforderlich. Wir mögen es so, obwohl die Sicht an diesem Wochenende etwas unter Durchschnitt war.
Sicherlich gibt es Seen, die mindestens genau so gut sind, aber nur ganz, ganz wenige Basenbesitzer die sich so um ihre Gäste bemühen.
Wir sind dort in Zukunft regelmäßig anzutreffen und wenn ich irgendwelche Flossen zu verteilen hätte (was ich aber nie mache) wären es wirklich 6.


Ein klitzekleiner Ausschnitt


Pension


die Basis in der unteren Etage


Das Wassersportgerät mit 225 PS