Schreibe eine Bewertung

Sunsplash Divers Dahab

36 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Sunsplash Divers El Mashraba Street Dahab Süd Sinai Ägypten
Telefon:
+20 - 693640932, Mobil+20 -100161835501
Fax:
Basenleitung:
ELsayed El Sayed Ibrahim ELSayed
Öffnungszeiten:
07:00 - 20:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(36)

Sehr empfehlenswert

Ich war Mitte Mai für eine Woche im Sunsplah und kann es nur jedem empfehlen. Wer eine kleine familliäre Basis mit individueller Betreuung sucht, ist hier genau richtig. Die Basis liegt im etwas ruhigeren Teil von Dahab. In 10 - 15 min Fußmarsch über die Strandpromenade ist man aber am Lighthouse (Zentrum Dahab) mit unzähligen Bars und Restaurants. Wer nicht soweit laufen will findet auch in unmittelbarer Umgebung unzählige Bars und Restaurants.

Das Sunsplash wird mittlerweile von Sayed geführt und ist bestens in Schuss. Das Zimmer war extrem sauber und liebevoll eingerichtet. Ich habe mit HP gebucht und war vom Essen begeistert. Zum Frühstuck gab es verschiedene Omlett, Pfannkuchen, Obst, Müsli, Yoguhrt usw. Am Abend gab es immer ägyptische Gerichte, sehr zu empfehlen!

Obwohl in Dahab die meisten Tauchplätze etwas Tiefer liegen, kann man auch als OWD super schöne Plätze betauchen. Die Tauchplätze wurden von Sayed ausgewählt und waren unbeschreiblich. Am besten hat mir Bells und Bluehole gefallen. Für mich das erste mal an einem richtigen Drop Off. Sayeds ruhige Art überträgt sich auch aufs Tauchen. Hier kommt niemals Hektikt auf. Vor jedem Tauchgang gibt es ein ausführliches Briefing und man bekommt unzählige nützliche Tipps zum Tauchen oder Ausrüstung. Frei nach Sayed. Safety always first!

Sehr schön war auch der kleine Wüstentrip an meinem letzten Tag, welcher von Sayed und Martina organisert wurde.

Dahab wird zur Zeit sicherlich nicht von Touristen überlaufen, aber greade das hat mir so gut daran gefallen. Ich kann nur sagen, dass ich mich hier absolut sicher gefühlt habe.

Ich kann diese Basis wirklich jedem empfehlen. Egal ob Anfänger oder TEK Taucher, für die das Sunsplah auch jede Menge zu bieten hat.

Vielen Dank nochmal an Sayed und Martina für die schöne Woche bei euch! Ich werde bestimmt wieder kommen.

Mehr lesen

Hallo liebe Taucher, sind vor einer Woche von den ...

Hallo liebe Taucher,
sind vor einer Woche von den Sunsplash-Divers zurück nach Österreich gekommen und vermissen die Basis seit dem ersten Tag.
Wer nicht alles lesen mag: Es war richtig, richtig fein. Uneingeschränkte Empfehlung unsererseits-trotz diversen Reisewarnungen!

Es hat einfach alles gepasst. Die Zimmer waren sauber und nett eingerichtet, das Essen hervorragend (danke an Mohammed, auch für die ohne-Zwiebel-Kost) und Sayed, unser Guide und Lehrer, jetziger Inhaber der Basis war sowieso unschlagbar.

Ausbildung:
Wir kamen mit einem SSI OWD aus Safaga, und einigen Seetauchgängen aus Österreich zu ihm. Unsere Startschwierigkeiten, die unserer teilweise neuen, ungetauchten Ausrüstung entsprangen, sah er mit einem freundlichen Lächeln und einigen guten Tipps, die uns den Umstieg von Jacket auf Wing enorm erleichterten. Ab dem dritten Tauchgang waren wir wieder brauchbar, nach dem fünften TG wieder gut tariert.


Basis:
Sauber, übersichtlich, idyllisch, ruhig gelegen (für Partygänger gibt es aber in wenigen Minuten Gehzeit auch einiges zu entdecken.)

Die Taucher-Ausstattung der Basis:
diverse Leihausrüstungen in erstaunlich gutem Zustand, also nicht die ausgebleichten, zerrissenen Anzüge die man ja oft sieht (wirklich gutes, gepflegtes und sauberes Material, zB von Waterproof, Bare, Subgear etc), genug Flaschen für alle und die Möglichkeit mit Nitrox oder Trimix zu tauchen sollte wohl auch erwähnt werden. Von uns verwendete Flaschengrössen (alle Aluminium) 12L & 15L. Aus Neugierde mal andere Flossen ausprobieren war auch kein Thema.

Die Hungrige-Leute-Versorgung:
Irgendwie ist man nach einem TG doch immer etwas hungrig, also, sollte auch das erwähnt werden. Mohammed ist den ganzen Tag auf der Basis und für jeden noch so ausgefallenen Wunsch zu haben. Allein der Mangosaft, ich sags euch, muss man probiert haben *schmatz*. Frühstück und Abendessen gibt es in Buffetform, extra-Wünsche werden, wenn einmal erwähnt, gerne berücksichtigt. Wir vertragen zB Zwiebel sehr schlecht und bräuchten Unmengen an Blei, falls irgendwo einer drin ist-in den ganzen 2 Wochen war unser Essen Zwiebelfrei, wenn auch die anderen ihre Mahlzeiten mit Zwiebel hatten. Weiters war gleichzeitig mit uns eine Veggie auf der Basis, auch darauf wurde Rücksicht genommen und teilweise musste da extra gekocht werden. Auch das war nie ein Problem und man hatte immer das Gefühl, das Mohammed sich freute, wenn er „no onion“ oder „without meat“ verkünden konnte, um uns so zu den Richtigen Portionen zu verhelfen.
Grössere und kleinere Snacks oder Tee‘s für zwischendurch wurden immer flott, gut und frisch gemacht-und jedesmal mit einem strahlenden Lächeln serviert.

Die Ausbildung:
Sayed hat uns, nachdem wir ihn darauf angesprochen haben, ausführlich über die Möglichkeiten beraten, war für Rückfragen immer erreichbar (wenn wir nicht gerade die Regler im Mund hatten ) und hat uns definitiv nicht gedrängt etwas zu machen. Wir haben uns dann für den AOWD (PADI) entschieden und bereuten es keine Minute. Die Tauchgänge, das Briefing, die Gespräche, alles sehr angenehm, witzig und vor allem informativ. Man fühlt sich bei ihm jederzeit sicher und gut aufgehoben, aber niemals überwacht oder kontrolliert. Wir haben ihm bereits eine Rückkehr angedroht

Divespots:
*seufz* ich will wieder….
Wir haben nicht alle gesehen, waren aber immer gut versorgt.
Lighthouse, Islands, Canyon, Golden Blocks, Muray Garden, Eel Garden, Ricks Reef, Lagoon, Um Sid, Bells und Blue Hole – da waren wir.
Lighthouse haben wir auch 2x in der Nacht betaucht, ich sage nur: schlafende Schildkröte und Spanische Tänzerin,
Islands hat uns persönlich am Besten gefallen – ist wirklich wie im Aquarium tauchen, so viele Fischschwärme, tolle Korallenblöcke, Kraken, Barakudas, hach, ihr kennt das ja, eine Farbenpracht wohin man schaut.
Golden Blocks und Muray Garden, auch ein Traum, der Canyon, wirklich toll, lustigerweise mochten wir Blue Hole und Bells am wenigsten, wobei uns dort eine fleissige Putzerfischstation sehr aufmerksam gereinigt hat und man sollte es zumindest gesehen haben.
Achja: Wassertemperatur Ende Dezember: 23°C

Sicherheit:
Allen Reisewarnungen zum Trotz-wir haben uns in Dahab (und Umgebung) sicherer gefühlt als hier in Österreich in mancher Stadt. Weihnachten waren wir in der Nacht in der Wüste, kleine Gruppe, kein Strom, nur Lagerfeuer. In der Nacht in Dahab in finsteren Seitengassen, keiner pöbelt, die Meisten grüssen freundlich, manche sind in Gedanken versunken oder wollen eben nicht grüssen, auch gut-aber nicht ungut. Keiner hat uns je in sein Geschäft zerren wollen, mit einem simplen „not today“ oder „maybe later“ wurde man mit einem netten Gruss wieder sich selbst überlassen.

Resumee: Leute, bucht, packt die Koffer, fliegt zu den Sunsplash-Divers!
Liebe Grüsse und immer gut Luft


Gut getarnt


Eel Garden


Schildkröte mit Flötenfisch


Riesige Muräne


Die Basis


23°C Ende Dezember


Spanische Tänzerin beim Nachttauchgang-Sayed hat sie entdeckt


Schildkröte am Schlafplatz-NachtTG


Die Basis/Unterkünfte


NachtTG

Mehr lesen

Wir haben Anfang Oktober 2 wunderbare Wochen in D ...

Wir haben Anfang Oktober 2 wunderbare Wochen in Dahab verbracht.
Der Transfer vom Flughafen wurde von Anita organisiert und hat bestens geklapppt. Bei den Sunsplash Divers hat es uns an Nichts gefehlt. Die kleine, aber sehr feine Anlage wird vom ganzen Team liebevoll in Schuss gehalten. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und komfortabel (ggf. Fön selber mitbringen). Das Essen (Halbpension) war durchgängig lecker und es wird besonderer Wert auf frische sowie lokale Küche gelegt. Alkoholfreie Getränke und Wasser sind immer zur Entnahme bereitgestellt und werden später abgerechnet.
Die Tauchbasis ist sehr gut gepflegt. Wir haben bei Sayed unseren OWD und AOWD gemacht. Es gibt keinen besseren Tauchlehrer! Sicherheit steht an erster Stelle und wir haben uns bestens aufgehoben gefühlt. Thank you very much, Sayed! Neben den zahlreichen Tauchplätzen, ist das Hausriff ein absolutes Highlight!
Für alle, die gerne in die Wüste möchten, unternimmt Anita einen persönlich geführten Ausflug. Wir waren im White Canyon - was für ein Erlebnis!
Man sagt nicht umsonst, wer einmal in der Wüste war, kommt immer wieder.
Und dieses Sprichwort gilt auch für Besuche bei den Sunsplash Divers. Man kann sich keine familiärere Tauchschule wünschen! Wir kommen auf jeden Fall wieder!
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
1 Bauer Verticus 5-F, 225 bar, 500 l/Min.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
bei Bedarf Anmietung
Entfernung Tauchgewässer:
10 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
Apeks, SeaQuest, Sea Pro
Alter Leihausrüstungen:
Anschaffung 2007, Tausch alle 3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
80 cft, 15 l
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI, TDI
Ausbildung bis:
PADI AI, TDI Adv. Trimix
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3 Sets, eines immer am Tauchplatz
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Dahab
Nächstes Krankenhaus:
Dahab

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen