Stollis Tauchbasis, Tamariu, Costa Brava

52 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(52)

*thumbs-up*

Zurück aus dem Urlaub hier unser Feedback zu Stollis Tauchbasis.
Kurz gefasst: Hier kann man tauchen gehen .
Das Team ist sehr hilfsbereit und nett, dabei sehr professionell. Die Rettungskette ist durchgeplant und den Teamern bewusst. Während unseres Urlaubs klagte ein Taucher nach dem Tauchgang über verschiedene Symptome. Vorbildlich wurde sich um den kranken Taucher gekümmert. Sowohl auf dem Boot, als auch anschließend noch in der Basis. O2 wurde verabreicht bis der Patient an medizinisches Personal übergeben werden konnte. - Gut gemacht! (Und noch besser war, dass alles letztendlich halb so schlimm war.)
Man fühlt sich wie bei Freunden, nicht als Kunden bei einem Dienstleister.
Die Basis liegt an der Waterfront, daher ist der Platz begrenzt, aber ausreichend. Machmal hat man das Gefühl, es geht zu wie im Taubenschlag doch bei genauerer Betrachtung macht schon alles Sinn und um jeden wird sich gekümmert ;).
Das Tauchboot Gabriela ist einfach schick und hat Stil. Das nur eine relativ kleine Gruppe (10 Taucher) drauf passt, fanden wir gut.
Welche Tauchplätze angefahren werden, tja, das hängt sehr vom Wetter ab, wie das bei Outdoor-Sportarten halt so ist. Wir hatten ungewöhnlich viel Wind und Welle in unserer Urlaubszeit, so dass wir manche Riffe mehrfach besucht haben. Das war aber nicht weiter schlimm, da wir Geschwindigkeits-technisch eher die Seepferdchen ;) als die Segelfische unter den Tauchern sind ;) - kennen wir immer noch nicht jede Seite der besuchten Riffe. Auch das Hausriff ist immer wieder für Überraschungen gut und hielt sogar mich Frostbeule 77min da unten (bei nur 21 Grad Wassertemperatur *brrrr*).
Wenn wieder spanisches Festland, dann Stollis Tauchbasis.
Vielen Dank nochmal ans gesamte Team und vielleicht bis nächstes Jahr!

Martin und Katharina
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen