Schreibe eine Bewertung

Robinson Club Tulum / Tank Ha

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Calle 10 Norte entre Ave. 5° y 10° Playa del Carmen 77710 Q.Roo, Mexico
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Ende April und Anfang Mai machte ich Urlaub in Me ...

Ende April und Anfang Mai machte ich Urlaub in Mexico. Per Internet erfolgte vorher Kontaktaufnahme zum Tank Ha Dive Center. Ich wollte den Open Water in Mexico nachholen, da ich in Dt. mit meiner Ausbildung nicht weiter kam. Es wurde per Internet ein fairer Preis vereinbart, allerdings für eine PADI Open Water. In Palya del Caremen stellte sich dann jedoch heraus, daß nur der SSI Open Water für diesen Preis angeboten wird. Das fand ich icht in Ordnung. Die Durchführung erfolgte mit Steven, einen holländischen Tauchlehrer, der mit mir Deutsch sprach ( was ich sehr hilfreich fand). Die Leute sind sehr nett und behilflich. Ich hatte ein sehr gutes Gefühl. Allerdings stellte ich diverse Unterschiede zu der Grundtauchausbildung des CMAS hier in Dt. fest. Schade war, daß ständig der Hafen aufgrund hohen Wellengang geschlossen war. Ein Tauchgang im Meer konnte ich somit nicht mehr durchführen.
Ausrüstung war auch o.k.. Allerdings war die Einheit beim Finimeter in PSIG und der Tiefenmesser in Fuß.

Toll war auch die Verpflegung während der gebuchten Cenotentauchgänge ( Getränke und Sandwiches).
Mehr lesen

Ende Januar habe ich zum zweiten Mal einen Urlaub ...

Ende Januar habe ich zum zweiten Mal einen Urlaub im der 5*-Anlage
des Robinson Club Tulum verbracht. Nach den Erfahrungen des vergangenen
Jahres waren wir mit einer Gruppe von insgesamt 13 Leuten dort (davon 9
Taucher).

Der Robinson Club Tulum ist ein 5* "All inclusiv" Hotel, das sich direkt
am Strand der Riviera Maya der Halbinsel Yucatan ("schräg gegenüber"
von Cozumel) auf halber Strecke zwischen Playa del Carmen und Tulum befindet.
Für Taucher empfiehlt sich die Wohninsel Coba aufgrund des kurzen
Weges zur Tauchbasis.

Der Club bietet alles, was man sich als Urlauber wünscht. Die Buffets
sind reichhaltig und es ist für jeden etwas dabei. Es gibt neben dem
Tauchen viele Möglichkeiten, den Urlaub interessant zu gestalten (Besuche
von Cancun, von Maya Stätten wie Chichen Itza oder Tulum, usw.). Die
Animation ist unaufdringlich, jeder kann selbst entscheiden, ob er die
Angebote nutzen will oder einfach nur ausspannen will. Selbst eine Sauna
findet sich in der Anlage.

Die Tauchbasis wird von Tank Ha betrieben. Tank Ha gibt es in Playa
del Carmen seit 1990, die Basis im Robinson Club wurde 07/99 übernommen.

Die Basis bietet taeglich zwei Ausfahrten ans vorgelagerte Riff, dazu
wöchentliche Tagesausflüge (2 tanks) nach Cozumel, Playa del
Carmen und Akumal. Die zweite Ausfahrt am nachmittag ist normalerweise
ein Flachtauchgang, der ideal auch fuer Anfänger und Wiedereinsteiger
ist.

 

Gesprochen wird Deutsch, Eenglisch und Spanisch.

Ausbildung wird nach PADI und SSI angeboten und kann sinnvoll innerhalb
eines Urlaubs bis zum Rescue Diver erfolgen.

Die Meerestauchgaenge werden als Bootsausfahrten (2 Boote vor Ort, Ausstattung
mit Funk und DAN Sauerstoff-Kit an Bord) durchgeführt, dabei sind
die Limits 30 m innerhalb der Nullzeit. Die Sicht ist durchgehend ca. 20
m, in Cozumel 30-40 m

Die Tauchgänge sind Stroemungstauchgaenge, dabei folgt das Boot
den Tauchern.

Bei den Diveguides ist insbesondere "Froy" zu erwähnen, der eine
umfangreiche Ortskenntnis mit einem guten Organisationstalent und einem
angenehmen Stil vereint. Die Tauchgänge mit ihm als Guide waren interessant
und haben viel Spass gemacht. Froy hält sich dabei strikt an seine
Planung und gewährleistet damit eine sichere Durchführung der
Tauchgänge.

Die einmalige Besonderheit sind jedoch die Cenoten.

Es können Grotten-Tauchgänge in den groessten Unterwasserhöhlen
der Welt (täglich, max. 4 Teilnehmer, Fuehrer Full cave Taucher) durchgeführt
werden.

Cenoten wie Chac Mool, Eden, Dos Ojos, Tajmahal, Grand Cenote, Aktun
Ha gehören zu den eindrucksvollsten Erlebnissen, die man als "gewöhnlicher"
Taucher haben kann.

In den Cenoten findet sich Suess - und Salzwasser, sie bieten eine aussergewoehnliche
Sicht. Die Fahrzeit vom Club zu den verschiedenen Cenoten beträgt
15-40 Minuten.

Die Basis verfügt über 30 komplette SCUBAPRO-Leihausruestungen,
dazu Anzüge als 3mm Shorties und 5 mm Overalls.

Die Wassertemperatur beträgt im Meer 25-31 Grad, in den Cenoten:
24-27 Grad.

Beste Reisezeit ist Dezember bis Mai.

Im Internet findet sich die Basis unter http://www.tankha.com
bzw. dive@tankha.com

In der Basis ist ein Kompressor von Mako vorhanden, die Luftqualität
wird alle 3 Monate in einem Labor in den USA überprüft. Es werden
12l Alu-Flaschen verwendet.

Eine weitere interessante Option besteht in der Möglichkeit, die
Tauchgänge auf Video aufnehmen zu lassen (PAL oder NTSC, je nach Wunsch).

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen