Schreibe eine Bewertung

Petro Divers, Porto Petro, Mallorca

354 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Centro de Buceo Porto Petro S.L. Petro Divers Calo d'es Moix 8 07691 Porto Petro-Santanyi Mallorca Spanien
Telefon:
+34 971 659846
Fax:
+34 971 659846
Basenleitung:
Andreas und Britta Wörther
Öffnungszeiten:
März-Nov. tägl. 09:00-18:30 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(354)

Porto Petro - Super Tauchbasis

Ende September war ich (wie im jeden Jahr) in Porto Petro zum Tauchen. Nach Besitzerwechsel, ist man natürlich gespannt gewesen. Wie in den Jahren ist der hohe Qualität der Basis beibehalten bzw. in einigen Dingen auch verbessert worden. Der Empfang in der Basis ist neu gestaltet worden und empfängt die Taucher sehr freundlich an einem neu gestalteten Counter. Tauchstandards-, Briefings-, Bootsausfahrten sind perfekt koordiniert und Tauchplätze werden nach dem jeweiligen Erfahrungsstand der Taucher ausgewählt. Über die Unterwasserwelt an der Ostküste Mallorcas brauch man eigentlich nicht viel zu erzählen, gute Sichtweiten, meistens sandiger Untergrund mit tollen Landschaften, Fels, Überhänge kleine Höhlen, Seegraswiesen. Cala Llamp, Cala de la Luna sind ein Muss für jeden Besuch in Porto Petro, diesmal sogar ein ortstreues ausgewachsenes Seepferdchen in der Cala Llamp gesichtet. Ich kann die Basis um Britta und Andreas und dem Team nur weiterempfehlen, wünsche auch im 2. Jahr viel Erfolg und wir sehen uns sicher wieder ...
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Perfekter Tauchurlaub

Vielen Dank an die Petro Divers für einen unvergesslichen Tauchurlaub für eine Woche Anfang Oktober im wunderschönen Porto Petro. Ein unglaublich herzliches Team, perfekter Service (Kaffe, Wasser, warme Duschen, jederzeit offene Ohren für Fragen, immer helfende Hände, Kühlschrank voller kühler Deko-Biere nach dem Tauchgang zum Selbstkostenpreis, Restauranttipps für das Abendessen....ich könnte immer so weiter aufzählen....) zeichnet diese Baisis aus. Besser aufgehoben hätten wir uns nicht fühlen können! Die eigene Ausrüstung hatten wir dabei und könnten sie bis kurz vor Rückflug in der Basis lassen. Perfekt! Das nächste mal Tauchen auf Mallorca werden wir ganz sicher wieder mit den Petro Divers planen. Eine bessere Basis kann ich mir kaum vorstellen. Das absolute Highlight war unser Ausflug nach Cabrera. Unglaubliche geniale Sichtbedingungen und eine Masse an Fischschwärmen, wie ich sie noch nicht gesehen habe. Wer nach Mallorca fährt: Cabrera ist ein Muss!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Rundum großartige Basis

Meine Frau und ich hatten uns entschieden, dieses Jahr (Oktober 2016) noch eine Woche tauchen zu gehen und unsere Wahl fiel auf die Petro Divers in dem schönen Örtchen Porto Petro auf der Baleareninsel Mallorca.
Die Basis ist bestens ausgestattet und bietet eine echte Wohlfühlatmosphäre. Es gibt Duschen um sich nach dem Tauchgang kurz das Salz aus Ohren und Haare zu waschen, Wasser und Kaffee stehen bereit und draußen findet man genügend Sitzmöglichkeiten, um nach dem Tauchgang noch ein wenig zu plaudern und bei den umfangreichen Briefings und De-Brefiengs zusammenzusitzen.
Wir sind mit eigenem Equipment angereist und haben vor Ort entsprechend Bügel und Plätze zum Verstauen bekommen. Die Ausrüstung der Basis selber machte einen sehr gut und gepflegten Eindruck auf uns, alles ist gut sortiert und reichlich vorhanden.
Die meisten Spots werden mit dem Boot angefahren und schon in direkter Nähe zum Hafen von Porto Petro finden sich spannende Tauchgänge und als Fan von schönen und fischreichen Felswänden kommt man schnell auf seine Kosten. Barracudas sind hier gerne auch mal alleine unterwegs aber auch eine große Schule von ihnen konnten wir hinter einem Felsen überraschen. Immer wieder sollte man seinen Blick auch mal in das Blau schweifen lassen.
Britta und Andreas sind tolle Basisleiter und haben dort ein richtig gutes Team. Wir sind unsere ganze Zeit mit Marcos getaucht, ein großartiger Guide und toller Mensch. Durch die gute Vorbereitung der Tauchgänge läuft alles reibungslos und im Nachgang lernt man auch noch eine ganze Menge darüber was man so alles gesehen hat.
Mit ihm zusammen waren wir auch bei einer Tagestour im Naturschutzgebiet der Insel Cabrera, ein absolutes Highlight. Kristallklares Wasser und ein beeindruckender Fischreichtum sind hier Standard, eine rechtzeitige Voranmeldung ist allerdings Pflicht um dort tauchen zu dürfen. Hier hatten wir großes Glück und konnten sowohl Stachelrochen beobachten als auch einen riesigen, jagenden Tuna erspähen. Große Zackis die neugierig auf die Blasen der Atemregler zuschwimmen und Barracuda Schulen die eine Armlänge von einem entfernt ihre Kreise ziehen bekommt man so auch nicht alle Tage zu sehen.

Man sagt ja hinterher immer so schnell "hier sind wir nicht zum letzten Mal", wir verbinden aber so viele schöne Erinnerungen mit diesem Tauchurlaub, dass wir bei den Petro Divers mit Sicherheit wieder aufschlagen werden.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
NIcht spezifiziert.
Örtlichkeit
NIcht spezifiziert.
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer 550
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Lava Marina 6,50 m, 115 PS
Entfernung Tauchgewässer:
1-20 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung, Kowalski, Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
12 Monate oder jünger
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
5 - 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI
Ausbildung bis:
DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, begrenztes Freiwasser, Freiwasser
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3 x Oxydoc
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Palma
Nächstes Krankenhaus:
Palma